Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld Inklusion Der LVR auf dem Weg zur Etablierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld Inklusion Der LVR auf dem Weg zur Etablierung."—  Präsentation transkript:

1 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld Inklusion Der LVR auf dem Weg zur Etablierung inklusiver Bildungsstrukturen Ulrike Lubek LVR-Direktorin

2 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 2 … meint die volle, gleichberechtigte Einbeziehung aller Menschen in die Gesellschaft. Der Begriff Inklusion … … bedeutet die Ermöglichung von Zugängen zu allen gesellschaftlichen Bereichen. … betont die individuelle und kulturelle Vielfalt.

3 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 3 … mein Sohn ist zwar behindert, aber auch er gehört zu der Gesellschaft. Er soll von klein auf lernen, in dieser Welt auch selbständig zu recht zu kommen. Ich wünsche mir, dass ich nicht mehr ständig dafür kämpfen muss, dass auch er diese Chance bekommt! Ich wünsche mir etwas mehr Selbstverständnis. Frau H., Mutter eines Grundschülers mit Behinderung im Gemeinsamen Unterricht in Köln

4 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 4 Von der Exklusion zur Inklusion (Stufenmodell A. Bürli, 1997) Recht auf Leben Recht auf Bildung

5 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 5 Recht auf Gemein- samkeit und Teilhabe Recht auf Selbstbestimmung und Gleichheit Quelle: Prof. Dr. Hans Wocken, 2010

6 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 6 …nicht aufgrund von Behinderung vom allgemeinen Bildungssystem ausgeschlossen werden… (Artikel 24)

7 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 7 in einem Umfeld, das die bestmögliche (…) Entwicklung gestattet,… (Artikel 24)

8 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 8 Weg zu einer inklusiven Schule Paradigmenwechsel in NRW Entwicklung eines Gesamtkonzeptes Vernetzung sowie Austausch und Ergänzung von Kompetenzen

9 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 9 Inklusionspauschale umfasst die sächliche Ausstattung, die über die behindertenspezifische Ausstattung des Gerätepools hinausgeht (z.B. Pflegeliege, Stehständer, Lagerungshilfen, spezielle Schulmöbel etc.) Personalkosten für Therapie und Pflege nach den Standards an den LVR- Förderschulen Darüber hinausgehende Kosten für Schülerspezialverkehr, Baumaßnahmen wie z.B. Einbau von Rampen, Türverbreiterungen, Aus- bzw. Umbau von Therapie- und Pflegeeinheiten

10 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 10 Inklusionspauschale Im Jahr 2010 konnten ca. 100 Kinder und Jugendliche gefördert werden und somit den gemeinsamen Unterricht einer allgemeinen Schule besuchen. ca. 30 dieser Schülerinnen und Schüler können nur aufgrund der Einführung der Inklusionspauschale am Unterricht der allgemeinen Schulen teilnehmen.

11 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 11 Weitere praktizierte Modelle des LVR Gerätepool Finanzpool Lernplattform NRWir

12 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 12 h

13 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld LVR-Förderschulen in Krefeld 13

14 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 14 Nächste Schritte LVR-Aktionsplan Auswertung des Gutachtens zur inklusiven Beschulung durch Land NRW (und inwieweit Empfehlungen übernommen werden) abwarten Entwicklung der LVR-Förderschulen zu Beratungs- und Fortbildungsinstituten für sonderpädagogische Förderung Ausbau der Kooperationen mit benachbarten Regelschulen an LVR-Schulstandorten Einbeziehung der Schulträger/Vernetzung/Austausch von Kompetenzen

15 Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld 15 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Landschaftsverband Rheinland Außerordentlicher Parteitag der SPD Krefeld am 17. September 2011 in Krefeld Inklusion Der LVR auf dem Weg zur Etablierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen