Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

27.05.05Rasmus Timm Orbitabodenfraktur Blow-out-Fraktur Definition: Komprimierung des Orbitainhaltes durch einen Faustschlag oder durch Auftreffen eines.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "27.05.05Rasmus Timm Orbitabodenfraktur Blow-out-Fraktur Definition: Komprimierung des Orbitainhaltes durch einen Faustschlag oder durch Auftreffen eines."—  Präsentation transkript:

1

2 Rasmus Timm Orbitabodenfraktur Blow-out-Fraktur Definition: Komprimierung des Orbitainhaltes durch einen Faustschlag oder durch Auftreffen eines Balles Bruch an der schwächsten Stelle: dünne Knochenlamelle am Orbitaboden Intakter äußerer Orbitaring

3 Rasmus Timm Klinik Parästhesien im Bereich der Wange und Oberlippe (N. infraorbitalis) Doppelbilder durch Absinken des Bulbus Bewegungseinschränkung des Bulbus durch Einblutung in die Muskelfaszie, selten auch Einklemmung des M. rectus inferior oder M. obliquus inferior Monokelhämatom Hautemphysem (Knistern im Bereich des Unterlides) Enophthalmus

4 Rasmus Timm Monokelhämatom Enophthalmus mit Absinken des Bulbus

5 Rasmus Timm Diagnostik Okzipito-dentale Röntgenaufnahme Computertomographie (hängender Tropfen) Prüfung der Bulbusbeweglichkeit Prüfung des N. infraorbitalis

6 Rasmus Timm Therapie operative Therapie: Infraorbitalschnitt oder Subziliarschnitt Reposition der Frakturfragmente und des in die Kieferhöhle dislozierten Orbitainhaltes Rekonstruktion des Orbitabodens mittels: –autogener Knorpeltransplantate (Rippe, Ohr) –allogene lyophilisierte Dura –resorbierbarer Implantate aus Polydioxanon (PDS ® -Folie) oder Polyglactin (Vicryl ® ) auch möglich: Kieferhöhlenoperation mit Abstützen der Orbita durch Ballonkatheter

7 Rasmus Timm Therapie allogenes Duraimplantat

8 Rasmus Timm Therapie konservative Therapie: Bei gering dislozierten Frakturen ohne Einschränkung der Augenmotilität und ohne Sensibilitäts- einschränkungen des N. infraorbitalis BEOBACHTUNG

9 Rasmus Timm Risiken Unbehandelt kann es zu Enophthalmus und bleibenden Doppelbildern durch Zerstörung von Orbitafett und Muskulatur kommen Sehverlust durch Kompression des N. opticus Infektionsgefahr der Orbita durch Keime aus der Nasennebenhöhle Etwa jede 5. Orbitafraktur geht mit einer weiteren Verletzung des Mittelgesichtes einher (z.B. Jochbeinfraktur) Engmaschige Kontrolluntersuchungen von Bulbusmotilität, Tiefstand und Enophthalmus

10 Rasmus Timm Literaturangaben Boenninghaus, Lenarz. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Springer 2001, 11. Auflage Grehn. Augenheilkunde, Springer 2003, 28. Auflage Siewert. Chirurgie, Springer 2001, 7. Auflage. Zenner. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Chapman & Hall 1997, 1. Auflage Berghaus. Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Duale Reihe 1996, 1. Auflage


Herunterladen ppt "27.05.05Rasmus Timm Orbitabodenfraktur Blow-out-Fraktur Definition: Komprimierung des Orbitainhaltes durch einen Faustschlag oder durch Auftreffen eines."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen