Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Fall A 27 Junge Frau (32) bemerkt zunehmende Schwerhörigkeit beidseits mit Ohrensausen Junge Frau (32) bemerkt zunehmende Schwerhörigkeit beidseits mit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Fall A 27 Junge Frau (32) bemerkt zunehmende Schwerhörigkeit beidseits mit Ohrensausen Junge Frau (32) bemerkt zunehmende Schwerhörigkeit beidseits mit."—  Präsentation transkript:

1 1 Fall A 27 Junge Frau (32) bemerkt zunehmende Schwerhörigkeit beidseits mit Ohrensausen Junge Frau (32) bemerkt zunehmende Schwerhörigkeit beidseits mit Ohrensausen Verstärkung seit Geburt des Kindes Verstärkung seit Geburt des Kindes Mutter war auch schwerhörig Mutter war auch schwerhörig

2 2 Verdachtsdiagnose: Otosklerose Definition: Definition: Durch knöcherne Umbauprozesse bedingte Fixierung der Steigbügelfußplatte mit Schallleitungstör ung Durch knöcherne Umbauprozesse bedingte Fixierung der Steigbügelfußplatte mit Schallleitungstör ung

3 3 Otosklerose Ätiologie und Pathogenese: Ätiologie und Pathogenese: Familiär gehäuft auftretender, möglicherweise enzymatisch (bzw. hormonell Schwangerschaft, viral oder immunologisch) beeinflusster Umbauprozess mit beidseitig Auftreten. Familiär gehäuft auftretender, möglicherweise enzymatisch (bzw. hormonell Schwangerschaft, viral oder immunologisch) beeinflusster Umbauprozess mit beidseitig Auftreten. zw. dem zweiten und vierten Lebensjahrzehnt gehäuftes Auftreten; zw. dem zweiten und vierten Lebensjahrzehnt gehäuftes Auftreten; Frauen > Männer; Frauen > Männer; DD: DD: Kleine Mittelohrmissbildungen oder eine Läsion der Gehörknöchelchen, narbige Residuen im Mittelohr bei Zustand nach abgelaufenen Mittelohrentzündungen und dieTympanosklerose ebenfalls Schallleitungsstörung bei intaktem Trommelfell. Kleine Mittelohrmissbildungen oder eine Läsion der Gehörknöchelchen, narbige Residuen im Mittelohr bei Zustand nach abgelaufenen Mittelohrentzündungen und dieTympanosklerose ebenfalls Schallleitungsstörung bei intaktem Trommelfell.

4 4 Klinik Schwerhörigkeit: tritt mit leichtem Beginn meist im jugendlichen Alter erstmals auf und schreitet dann langsam fort. Schwerhörigkeit: tritt mit leichtem Beginn meist im jugendlichen Alter erstmals auf und schreitet dann langsam fort. Nicht selten klagen die Pat. Auch über einen tieffrequenten Tinnitus Nicht selten klagen die Pat. Auch über einen tieffrequenten Tinnitus Parakusis Willisii: Bei Umgebungs- lärm werden Gespräche paradoxerweise besser verstanden. (Störender tieffrequenter Lärm wird ohnehin schlecht gehört, der Gesprächspartner spricht wegen Umgebungslärm lauter) Parakusis Willisii: Bei Umgebungs- lärm werden Gespräche paradoxerweise besser verstanden. (Störender tieffrequenter Lärm wird ohnehin schlecht gehört, der Gesprächspartner spricht wegen Umgebungslärm lauter) Selten: Krankheit kann mit Schwindel verbunden sein (=Auftreten von Skleroseherden im Gleichgewichtsorgan) Selten: Krankheit kann mit Schwindel verbunden sein (=Auftreten von Skleroseherden im Gleichgewichtsorgan)

5 5 Diagnostik Spiegeluntersuchung/Tympanogramm: Spiegeluntersuchung/Tympanogramm: Stimmgabelprüfungen Rinne/ Weber Stimmgabelprüfungen Rinne/ Weber Gellé-Versuch Gellé-Versuch Stapediusreflex: i.d.R. nicht auslösbar. Stapediusreflex: i.d.R. nicht auslösbar. TSA: Carhart-Senke in der Knochenleitung TSA: Carhart-Senke in der Knochenleitung

6 6 Otosklerose Therapie: z.B. Therapie: z.B. Stapedektomie Stapedektomie Stapesplastik bzw. Stapedotomie Stapesplastik bzw. Stapedotomie

7 7 Otosklerose Prognose: Prognose: Je jünger desto schlechter Je jünger desto schlechter Unbehandelt Taubheit Unbehandelt Taubheit Operation: über 90% Wiederherstellung des normalen Hörvermögens. Operation: über 90% Wiederherstellung des normalen Hörvermögens.

8 8 Quellen / Literaturhinweise: Probst, Grevers, Iro: Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, 3. Auflage 2008 Boenninghaus, Lenarz: HNO, 13.Auflage 2007 Nagel: BASICS Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, 1. Auflage 2005 Theissing: HNO-Operationslehre: Mit allen wichtigen Eingriffen, 4. Auflage 2006


Herunterladen ppt "1 Fall A 27 Junge Frau (32) bemerkt zunehmende Schwerhörigkeit beidseits mit Ohrensausen Junge Frau (32) bemerkt zunehmende Schwerhörigkeit beidseits mit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen