Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anleihen. Was ist eine Anleihe? Verzinsliches Wertpapier Der Käufer einer Anleihe leiht dem Schuldner den Kaufpreis für einen bestimmten Zeitraum und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anleihen. Was ist eine Anleihe? Verzinsliches Wertpapier Der Käufer einer Anleihe leiht dem Schuldner den Kaufpreis für einen bestimmten Zeitraum und."—  Präsentation transkript:

1 Anleihen

2 Was ist eine Anleihe? Verzinsliches Wertpapier Der Käufer einer Anleihe leiht dem Schuldner den Kaufpreis für einen bestimmten Zeitraum und erhält als Gegenleistung Zinsen. Am Ende der Laufzeit erhält der Käufer den vollen Kaufpreis zurück.

3 Bezeichnungen Rentenpapier Teilschuldverschreibung Bond Pfandbrief meint im Prinzip das Gleiche

4 Stückelung Teilschuldverschreibung meint, dass die Gesamtsumme einer begebenen Anleihe in gleichgroße Stücke unterteilt ist z.B.: Halloren-Anleihe: Nennwert: 8 Mio. Stückelung: 1.000

5 Handel mit Anleihen Anleihen können, müssen aber nicht an Börsen gehandelt werden Beim Handel an Börsen kommt es zu Kursschwankungen Kurse werden in Prozent des jeweiligen Nominalwerts angegeben

6 Handel mit Anleihen Das heißt: Anleihe wird für gekauft => Kurs 100 % Kurs fällt um 10 % => Kurs 90% Anleihe kostet jetzt nur noch 900

7 Rendite Rendite von Anleihen wird in % p.a. angegeben Berechnet sich aus dem Kurswert und dem Nominalzinssatz

8 Vor- und Nachteile Aus Sicht des Anlegers: relativ sichere Geldanlage, fester jährlicher Zinssatz, der meist über dem von Fest- und Tagesgeldkonten liegt Ausfallrisiko im Falle der Insolvenz des Emittenten

9 Vor- und Nachteile Aus Sicht des Unternehmens: Im Gegensatz zum Bankkredit muss das Unternehmen keine Sicherheiten bieten Positives Marketing, Kundenbindung Zinssatz nicht zwingend niedriger als beim Bankkredit Hohe Werbungs- und Vertriebskosten

10 NEULAND AG – Vorstellung Presseagentur für Nachrichten aus dem Bereich der Wissenschaft und Forschung Firmensitz: Berlin, gegründet 2006 Im Jahr 2008 erlöste unser Unternehmen mit 60 Mitarbeitern 9,85 Mio. Euro. Bisheriger Schwerpunkt: Berichterstattung über Medizin und Medizintechnik Unsere Stärke: spezialisierte, fachkundige Redakteure berichten exakt und dennoch verständlich für den wissenschaftsinteressierten Laien

11 NEULAND AG – Produktbeschreibung Unser Unternehmen bietet Print- und Onlineartikel zum Abonnement an Produktplatte: Newsticker, Printartikel, Bildmaterial, umfangreicher Pool hochwertigen Footagematerials Die Kosten des Abonnements beziehen sich auf Auflagenstärke der Publikation, bzw. wird für audiovisuelle Medien nach Tausenderkontaktpreis-Prinzip berechnet.

12 NEULAND AG- Markt und Wettbewerb Hauptkonkurrenten auf dem Markt der Wissenschaftsberichterstattung sind die großen Nachrichtenagenturen wie dpa und ddp. Der Redaktionsalltag ist von Sparzwängen und Personalmangel bestimmt. Aus Zeitdruck und fehlender Sachkenntnis sind Journalisten auf eingehendes Material angewiesen – und ziehen gut recherchierte Berichte unabhängiger Agenturen den PR-Texten der Unternehmen vor. Der rechercheintensive Wissenschaftsjournalismus wird zunehmend ausgelagert.

13 NEULAND AG – Ausblick Neuer Trend: Umweltschutztechnik, Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien, IT-Technik Um unser Themenangebot zu erweitern, eröffnen wir 2 weitere Büros, direkt an den Forschungsstandorten Um die Expansion zu finanzieren, haben wir uns entschieden, eine Anleihe zu begeben.

14 Neuland AG - Anleihe Zwei neue Standorte: Dresden: TU-Dresden: Informatik, Mathematik Halbleiterindustrie: AMD, Infineon

15 Neuland AG - Anleihe Stuttgart: Universitäten: Umweltschutztechnik, Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie Automobilindustrie

16 Neuland AG - Anleihe Miete Büros im Jahr (100 m²)9000 Gehälter für 10 Mitarbeiter im Jahr Sonstige jährliche Kosten (Telefon, Wartung etc.) Jährliche Kosten Einmalige Anschaffungskosten Computer, Netzwerktechnik, Büroausstattung Kosten für Anwerbung der Mitarbeiter3.000 Einmalige Kosten Dresden

17 Neuland AG - Anleihe Miete Büros im Jahr (100 m²)13200 Gehälter für 10 Mitarbeiter im Jahr Sonstige jährliche Kosten (Telefon, Wartung etc.) Jährliche Kosten Einmalige Anschaffungskosten Computer, Netzwerktechnik, Büroausstattung Kosten für Anwerbung der Mitarbeiter3.000 Einmalige Kosten Stuttgart

18 Neuland AG - Anleihe Investitionssumme für das erste Jahr insgesamt: Investition soll sich nach 3 Jahren rentieren Nennwert der Anleihe 3,5 Mio.

19 Neuland AG - Anleihe Stückelung: => Privatanleger Zinssatz: 6 % => guter Mittelwert Laufzeit: 5 Jahre => Planungssicherheit

20 Neuland AG – GuV und Bilanz In tausend Euro Umsatzerlöse Kosten aus Vertrieb, Marketing und Verwaltung Löhne und Gehälter Abschreibungen Zum Verkauf stehender Vermögenswert-54-- Bruttoergebnis vom Umsatz Sonstige betriebliche Erträge5643- Finanzaufwendungen Ertragssteuern Sonstige Aufwendungen Ergebnis aus fortgeführten Geschäftsbereichen Ergebnis aus der Aufgabe von Geschäftsbereichen--- Nettoerträge Gewinnanteil der Eigenkapitalgeber10-- Ergebnis je Aktie0,040,014-0,014

21 in tausend Euro, Stichtag 31. Dezember Aktiva Liquide Mittel Kurzfristige Forderungen Latente Ertragssteuern Kurzfristige Aktiva Computer Hardware und anderes Anlagevermögen Computer Software Immaterielle Vermögenswerte Andere Langfristige Vermögensgegenstände440-- Aktiva insgesamt Passiva sonstige Kurzfristige Verbindlichkeiten Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen Rechnungsabgrenzungsposten Kurzfristige Tilgungsanteile langfristiger Verbindlichkeiten Kurzfristige Verbindlichkeiten Langfristige Finanzschulden Andere langfristige Verbindlichkeiten Latente Ertragssteuern Eigenkapital Grundkapital7.000 Gewinnrücklagen Eigenkapital, gesamt Passiva, gesamt


Herunterladen ppt "Anleihen. Was ist eine Anleihe? Verzinsliches Wertpapier Der Käufer einer Anleihe leiht dem Schuldner den Kaufpreis für einen bestimmten Zeitraum und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen