Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Chirurgische Klinik Patientenpfade und Patientensicherheit U. Ronellenfitsch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Chirurgische Klinik Patientenpfade und Patientensicherheit U. Ronellenfitsch."—  Präsentation transkript:

1 Chirurgische Klinik Patientenpfade und Patientensicherheit U. Ronellenfitsch

2

3

4 Klinik-/Behandlungspfad Strukturierter Behandlungsplan, der den Weg für Diagnostik und Therapie vorgibt Spezifisch für eine Erkrankung / Behandlung / einen Eingriff Zeitpunktbezogen Interdisziplinär / berufsgruppenübergreifend In der Regel bezogen auf KH-Aufenthalt

5

6 Ziele von Klinikpfaden Steigerung Behandlungsqualität Standardisiertes (=besseres) Management einzelner Behandlungsschritte (Drainagen, Kostaufbau etc.) Verkürzung Verweildauer Bessere Outcomes (Morbidität, Mortalität, Lebensqualität etc.) Ökonomische Vorteile Mitarbeiterzufriedenheit Patientenzufriedenheit Und die Patientensicherheit??

7 Gute Prozessqualität = Patientensicherheit? Ronellenfitsch et al., Obesity Surgery 2012

8 Gute Prozessqualität = Patientensicherheit? Ronellenfitsch et al., Obesity Surgery 2012

9 N Engl J Med 2009;360:491-9 Periop. Mortalität: 1,5% -> 0,8% Periop. Morbidität: 15% -> 7%

10 London oder Luanda?

11

12 Welcher Anteil der Fehler, die vermeidbare chirurgische Komplikationen bedingen, geschieht bereits bevor der Patient den OP betritt? 1)5-10% 2)15-20% 3)40-50% 4)50-70% 5)>90%

13 Welcher Anteil der Fehler, die vermeidbare chirurgische Komplikationen bedingen, geschieht bereits bevor der Patient den OP betritt? BMJ Qual Saf 2012;21:

14

15 N Engl J Med 2010;363:

16 SURPASS-Effekte N Engl J Med 2010;363:

17 Ann Surg 2011;253:624–628

18 Fazit Primum nil nocere - Patientensicherheit geht vor - jeder Zwischenfall ist einer zuviel Behandlungspfade / Checklisten können Sicherheit verbessern Gute Implementierung und Akzeptanz essenziell

19 Vielen Dank!


Herunterladen ppt "Chirurgische Klinik Patientenpfade und Patientensicherheit U. Ronellenfitsch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen