Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wertorientiertes BPM Christian Kuhn Vorstand HRW Consulting.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wertorientiertes BPM Christian Kuhn Vorstand HRW Consulting."—  Präsentation transkript:

1 Wertorientiertes BPM Christian Kuhn Vorstand HRW Consulting

2 Zusammenspiel zw. Strategie und IT Unternehmensstruktur, Geschäftsfelder, Märkte, Produkte, Erfolgsfaktoren Detailprozesse, Funktionen, Organisationseinheiten, Entitytypen, Fachbegriffe Masken, Transaktioncode, Zugriffsrechte, Attribute Geschäfts- prozesse Software Basis zur Formulierung realistischer Ziele Strategische Grundsatz- Entscheidung Definition Realisierung Mittel zur Umsetzung Prozeßorientierte Einführung Orga- nisation Strategische Unternehmensziele Informations- systeme

3 Ganzheitliches Wertmanagement

4 Organisation/ Prozesse Corporate Governance Business Process Management Copetition Global- / Lokalisierung Think Tanks

5 Business Value Creation

6 Strategieumsetzung im Business Prozess Management Organisator. Zwecke Knowledge Management Risk Management ProzesseffizienzProzessintegration Prozesstransparenz Monitoring Optimierung Prozesskosten AS Entwicklung SW Einführung Workflow EAI

7 Ergebnisse für Ziel Prozesstransparenz Strategie Maßnahmen Ziele Prozesstransparenz Organisator. Zwecke SFO Knowledge Management Strukturierung des Konzerns Strukturierung des Geschäftsbereichs bzw. Teilunternehmens Überblick über die Kernprozesse Einhaltung der SFO Prozesse und Wissen Ablaufsicherheit, Organisations- anweisungen und Stellenbeschrei- bungen Risk Management Erm. Risiken operativer Prozesse Risiko- bewertung Bewertetete Risiken Ebene 1: Prozesse Konzernebene Ebene 2: Prozesse der UBs, CCs, Konzerngesellschaften Ebene 3: Prozesse der GBs, GFs Ebene 4

8 Ergebnisse für Ziel Prozesseffizienz Strategie Maßnahmen Ziele Prozesseffizienz Monitoring Optimierung Kosten der Prozesse/ Produkte Erm. Kosten der Prozess-/Produkt- bausteine Prozesskosten Erm. einzelner Prozesskennzahlen, Selbstaufschreibung Erm. Verbesserungspoten- tiale operativer Prozesse Balanced Scorecard Prozesskenn- zahlen der Produkte Kennzahlen Wertschöpfung Balanced Scorecard Kennzahlen Wertschöpfung Umsetzung Verbesserungs- potentiale Einsparungen durch Verbesserungen Ebene 1: Prozesse Konzernebene Ebene 2: Prozesse der UBs, CCs, Konzerngesellschaften Ebene 3: Prozesse der GBs, GFs Ebene 4

9 Ergebnisse für Ziel Prozessintegration Strategie Maßnahmen Ziele Prozessintegration AS Entwicklung SW Einführung Workflow EAI Definition DV- gestützter Prozesse Anfor derungen an Standard- Software- systeme Definition und Konfiguration der Schnitt- stellen Definition und Konfiguration der Workflows Systeme in den GBs bzw. Teilunternehemen IT Strategie Systeme im Konzern IT Strategie Ebene 1: Prozesse Konzernebene Ebene 2: Prozesse der UBs, CCs, Konzerngesellschaften Ebene 3: Prozesse der GBs, GFs Ebene 4

10 Werte in Geschäftsprozessen? Auftragsabwicklungsprozess Produktplanungsprozess Produktentwicklungsprozess Vertriebsprozess Innovationsprozess Serviceprozess Kunden- bedürfnis Produkt- idee Pflichten- heft Produktidee Pflichten- heft Kunden- bedarf Kunden- auftrag Produkt- problem Produkt Kunden- auftrag Lieferung Lösung Anforderungen von Kunden Ergebnisse


Herunterladen ppt "Wertorientiertes BPM Christian Kuhn Vorstand HRW Consulting."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen