Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Center - Konzepte 29.03.2011 Dajana Schulz, Maria Scholze.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Center - Konzepte 29.03.2011 Dajana Schulz, Maria Scholze."—  Präsentation transkript:

1 Center - Konzepte Dajana Schulz, Maria Scholze

2 Agenda O Definition: Center Konzept O Voraussetzungen O Vor- und Nachteile O Möglichkeiten der Center-Umsetzung O Cost-Center O Service-Center O Revenue-Center O Profit-Center O Investment-Center O Beispiele O Fazit O Quellen Dajana Schulz, Maria Scholze 2

3 Definition Center – Konzept 1/2 O Grundlage: Bildung von Organisationseinheiten nach dem Objektprinzip, O Basis: Spartenorganisation, O Grundprinzip: internen Kunden-Lieferanten Beziehung (interne Leistungsverrechnung), Dajana Schulz, Maria Scholze 3

4 Definition Center – Konzept 2/2 O Ziel durch Eigenverantwortung der Centerleiter: Verbesserung der internen Steuerung schnellere Reaktion auf Marktveränderungen Dajana Schulz, Maria Scholze

5 Voraussetzungen O Kostenstellenstruktur O Identifikation von eindeutigen Kunden- Lieferanten-Beziehungen O Centerleiter müssen Einfluss haben auf: Kernfunktion, Prozesse, Erlöse und/ oder Kosten O Ausreichend Personal mit Führungskompetenzen und -fähigkeiten Dajana Schulz, Maria Scholze 5

6 Vorteile O Nutzung von Entscheidungsfreiräumen, O Schnelle, flexible Entscheidungen, O Kurze Kommunikationswege, O Motivation der Mitarbeiter durch höheren Verantwortungsbereich, O Wirtschaftlichkeit der Abteilung messbar, O Marktnähe vorhanden flexible und schnelle Ausrichtung auf veränderte Marktbedingungen, Dajana Schulz, Maria Scholze 6

7 Nachteile O Erhöhter Kontrollaufwand durch die Unternehmensführung, O Gefahr: O Abweichung der Unternehmensziele von getroffenen Centerentscheidungen, O Kurz- steht vor langfristigem Erfolg, Dajana Schulz, Maria Scholze 7

8 Möglichkeiten der Center- Umsetzung Organisatorische Selbstbestimmung Cost-Center Service-Center Revenue-Center Profit-Center Investment- Center Dajana Schulz, Maria Scholze 8

9 Cost-Center O Prinzip: O Entscheidungen in einem vorgegebenen Kostenbudgets zu treffen, O Abteilung wird an seinem Kostenaufkommen während einer vorher festgelegten Periode gemessen, O Marktnähe fehlt (keine direkte Umsatzzurechnung) O Kennzahl: Kosten/Ausgaben, O Geringer Freiheitsgrad, O Beispiele: Fertigung Dajana Schulz, Maria Scholze 9

10 Service Center O Im Verhältnis zu Cost-Centern höhere Marktnähe, trotzdem kein Zugang zu unternehmensexternen Markt, O Angebot nach innerbetriebliche Nachfrage ausrichten Erstellung von immateriellen Leistungen, O klare Zielvorgaben und Verantwortung über Prozess zur Leistungserbringung Verantwortlich für Ausgaben und Kosten, O Bsp.: Forschung & Entwicklung; Rechtsabteilung; Marktforschungsabteilung, Dajana Schulz, Maria Scholze 10

11 Revenue-Center O Starke Marktnähe, da direkter Zugang zum Absatzmarkt, O Entscheidung über Maßnahmen, die die Höhe der Erlöse beeinflussen, O Kennzahl: Umsatz, O Bsp.: Vertriebsabteilung, Dajana Schulz, Maria Scholze 11

12 Profit-Center O Marktnähe vorhanden, O Segmentierung nach Produkten oder Projekten, O Hoher Freiheitsgrad des Centerleiters, O Entscheidung über Erlöse und den Verbrauch von Gütern und Dienstleistungen innerhalb bestimmter Kapazitäten O Kennzahl: Betriebsergebnis O Beispiele: Business Unit, Sparten Dajana Schulz, Maria Scholze 12

13 Investment-Center O Erweiterung Profit Center Konzept O Hoher Grad der Autonomie des Abteilungsleiters, O Meistens wird der Unternehmensleitung ein Mitspracherecht gewährleistet, O Entscheidung über sämtliche betriebliche bedingte Ein-und Auszahlungen einschließlich Investitionen, O Kennzahl: ROI, Wertsteigerung, O Beispiel: Business Units, Sparten Dajana Schulz, Maria Scholze 13

14 Beispiel: Vattenfall Europe AG BD Asset Development BD Production Nuclear Power Hydro Power Thermal Power Lignite BD Asset Optimisation and Trading BD Distribution & Sales BD Renewables Dajana Schulz, Maria Scholze 14 Cost CenterProfit-Center Shared Services Service-Center

15 Fazit o Dezentrales Organisationsprinzip, welches das Unternehmen in mehrere kleine organisatorische Teilbereiche gliedert o Erhöhte Transparenz, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der Organisationseinheiten führt zu einer schnelleren Reaktion auf veränderte Kunden-/ Marktbedürfnisse Dajana Schulz, Maria Scholze 15

16 Quellen O Bücher: O Friedl, Birgit (2003): Controlling, Kiel O Olfert, Klaus (Hrsg.) / Steinbuch, Pitter (2003): Organisation, 13. Auflage, Ludwigshafen O Schawel, Christian; Billing Fabian (2011): Top 100 Management-Tools Das wichtigste Buch eines Managers, 3. Auflage, O Horvarth, Peter (2009):Controlling, 11.Auflage, Stuttgart O Internetseite: O 4managers (2011), abgerufen am ; -center/ Dajana Schulz, Maria Scholze 16


Herunterladen ppt "Center - Konzepte 29.03.2011 Dajana Schulz, Maria Scholze."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen