Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erfolgreiche Marketingstrategien der ista Deutschland GmbH „Azubi-Marketing: Die Besten finden - langfristig binden“ ▪ 24.02.2015 in Arnsberg Anette Kreitel-Suciu,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erfolgreiche Marketingstrategien der ista Deutschland GmbH „Azubi-Marketing: Die Besten finden - langfristig binden“ ▪ 24.02.2015 in Arnsberg Anette Kreitel-Suciu,"—  Präsentation transkript:

1 Erfolgreiche Marketingstrategien der ista Deutschland GmbH „Azubi-Marketing: Die Besten finden - langfristig binden“ ▪ in Arnsberg Anette Kreitel-Suciu, Bereichsleiterin Human Resources

2 Folie 2 Agenda  Kurzvorstellung ista in Zahlen  Ausbildung bei ista  Ausbildungsmarketing – was wir darunter verstehen  Instrumente des Ausbildungsmarketing-Mix bei ista  Vom Azubi-Marketing zum Azubi-Recruiting

3 Folie 3 Arbeiten bei einem Hidden Champion: ista - weltweit führender Energiedienstleister

4 Folie 4 Unser Kerngeschäft: Verbrauchsgerechte Erfasssung und Abrechnung von Energie Metering Nutzerliste und Kostenaufstellung Submetering Rechnungen (Energie, Wasser, Betriebskosten) Ablesung Energie- versorger Liegenschaft Einzel- und Gesamtabrechnung Einzel- abrechnung Immobilienverwalter ista Deutschland GmbH

5 Folie 5 Wir bieten bundesweit Ausbildungsgänge zur Gewinnung zukünftiger Fach- und Führungskräfte an Duales Studium im Head Office in Essen  Bachelor of Arts (Business Administr. oder International Management)  Bachelor of Science (Wirtschafts- informatik mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung) Ausbildung an 18 deutschen Standorten  Kaufleute für Büromanagement und Industriekaufleute  Betriebswirte und Bachelor of Arts (WA, BA oder VWA) Aktuelle Zahlen 2014: IHK-Ausbildung: 107 IHK-Ausbildung plus Studium: 7 Duales Studium: 7

6 Folie 6 Worauf Auszubildende bei der Wahl ihres Ausbildungsbetriebs Wert legen Ausbildungsberufe und Arbeitsinhalte Ausbildungs- betrieb Langfristige Weiterentwick- lungsmöglichkeiten Ausbildungs- programm (Ablauf, Vielfalt, Betreuung) Jobsicherheit Betriebsklima und Unternehmenskultur Übernahmechancen Quelle: U-Form Studie 2014: Azubi-RecruitingTrends

7 Ausbildungsmarketing-Mix bei ista Shared Values als Wertebasis 3 Ausbildungsberufe qualifizierte Ausbilder Projektarbeit Teilnahme Meetings und Workshops Freistellung zur Prüfungvorbereitung regelmäßige Azubi- Zufriedenheits- Befragungen Feedbackgespräche Ausbildung als „Produkt & Service“ Kostenübernahme für Lehrbücher kostenloses Parken Intensivkurse zur Prüfungsvorbereitung Finanzierung des dualen Studiums und Kostenbeteiligung bei berufsbegl. Studium nach Ausbildung 50% Fitneßstudio- Zuzahlung indirekte Vergütung eigene Mitarbeiter und Azubis und Kunden als Multiplikatoren „Umweltbotschafter“ an Grundschulen Initiativkreis Ruhr e.V. Messen: Stu/Zubis und Azubi- und Studientage Tag der offenen Tür Schülerpraktika Vermarktungskanäle power Azubi Magazin eigene Rubrik für Schüler und Auszubildende auf der Karriere Webpage Anzeigen in ausgewählten Online- und Printmedien (Stepstone, MeineStadt, AbiQ, KARRIEREaktiv, Unicum, Yourfirm, Azubi & Studientage) Kommunikations- instrumente EINZELKÄSTEN

8 Folie 8 Wertebasierte Unternehmenskultur bei ista Arbeitgebermarke wird von Unternehmenskultur und Werte geprägt

9 Folie 9 Beispiel Vermarktungskanäle Initiativen, Messen, Projekte Empfehlungs- marketing: eigene Mitarbeiter, Azubis und Kunden als Multiplikatoren Umweltbotschafter an Grundschulen Initiativkreis Ruhr e.V. Messen: Stu/Zubis und Azubi- und Studientage Tag der offenen Tür Schülerpraktika Vermarktungskanäle

10 Folie 10 Beispiel Kommunikationsinstrumente Azubi-Magazin „power“ power Azubi Magazin eigene Rubrik für Schüler und Auszubildende auf der Karriere Webpage Anzeigen in ausgewählten Online- und Printmedien (Stepstone, MeineStadt, AbiQ, KARRIEREaktiv, Unicum, Yourfirm, Azubi & Studientage) Kommunikations- instrumente

11 Folie 11 Beispiel Kommunikationsinstrumente Karriere-Seite Kommunikations- instrumente Schüler-marketing“: Eigene Rubrik zur Vermarktung der Ausbildungsberufe und der Ausbildung bei ista Direkte Verlinkung auf Azubi-Stellen Online Bewerbung möglich

12 Folie 12 Beispiel Kommunikationsinstrumente Eigene Rubrik für Schüler und Abiturienten Zielgruppen- gerechtes Ansprache („Du“) Präferenzen der Zielgruppe aufgreifen: Team, Vielfalt, Austausch, Internationalität, Nachhaltigkeit Kommunikations- instrumente

13 Folie 13 Worauf wir bisher verzichten: Facebook, Twitter & Co.  72,9 % der angehenden Azubis halten soziale Netzwerke, wie zum Beispiel Facebook, für ungeeignet, wenn es um die Suche nach einem Ausbildungsplatz geht Quelle: U-Form Studie 2014: Azubi-RecruitingTrends

14 Folie 14 Welche sozialen Medien wir nutzen: Arbeitgeber-Bewertungsplattform „kununu“

15 Demnächst: Employer Branding-Auftritt bei „blicksta“

16 Was ist „blicksta“? Berufsorientierung und Azubimarketing Next Generation  innovative Online-Plattform der Medienfabrik Gütersloh (Bertelsmann Konzern) für Schüler, Lehrer und Eltern  Orientierungshilfe, um die Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten zu überblicken Online-Plattform für Smartphones für Schüler ab 15 Jahre unabhängig von der Schulform  bietet Schülern professionelle Orientierungstests, die den Weg zu passenden Ausbildungs- und Studiengängen aufzeigen - inklusive der Möglichkeit, sich direkt auf diese zu bewerben  die blicksta-Mitgliedschaft ist für Schüler kostenlos  „blicksta ist ein Zukunftsentscheidungsvereinfacher“  Prämiert: September 2014 den europäischen Digital Communication Award in der Kategorie „Innovation of the year“, Dezember 2014: HR Excellence Awards in der Kategorie „HR-Innovation des Jahres“

17 Was spricht für einen ista-Auftritt bei blicksta?  Einbindung unseres Unternehmensprofils mit deutschlandweiter Reichweite und regional anpassbaren Inhalten  Präsenz in der relevanten Zielgruppe  Schüler-Profile werden über die Standard-Informationen heraus erweitert durch eignungsdiagnostische Auswertungen des Anbieters CYQUEST  Matching von Schülern und Unternehmen bietet die Möglichkeit  Schüler vor Ausbildungsbeginn kennenzulernen und Beziehung aufzubauen  Potentiale zu identifizieren und Talente zu überzeugen  Gewinnung / Bindung von passenden Kandidaten

18 Folie 18 Vom Ausbildungsmarketing zum Azubi-Recruiting Online- Bewerbungen E-recruitment Schnelle Sichtung, zeitnahes Feedback Ausbildungs- marketing  Arbeitgebermarke  Ausbildung als „Produkt“  Zielgruppen- ansprache  Internes Azubi- Marketing Ausbilderqualifizierung, regelmäßige Ausbilder-Treffen, Best Practise Austausch, neue Trends Auswahl Online Assessment Teil-strukturiertes Interview Onboarding  Azubi Basis Camp  Paten-Modell  Einarbeitungsplan  Zentrale Trainings  Events

19 ista Deutschland GmbH Anette Kreitel-Suciu Bereichsleiterin Human Resources Region Europe Central Tel Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Erfolgreiche Marketingstrategien der ista Deutschland GmbH „Azubi-Marketing: Die Besten finden - langfristig binden“ ▪ 24.02.2015 in Arnsberg Anette Kreitel-Suciu,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen