Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prof. Dr. phil. Ralph Dreher www.tvd-edu.com Prof. Dr. phil. Ralph Dreher www.tvd-edu.com Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prof. Dr. phil. Ralph Dreher www.tvd-edu.com Prof. Dr. phil. Ralph Dreher www.tvd-edu.com Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik."—  Präsentation transkript:

1 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Univ.-Prof. Dr. Ralph Dreher Alternative: Lehramt Berufskolleg

2 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg WARUM ?

3 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg WARUM ? „Faule Säcke“ „Lehrer haben vormittags recht und nachmittags frei“ „Der Staat investiert doch nix in mich!“ „Ich will doch nicht Alleinunterhalter werden!“ „Lehrer als Kollegen sind so schwierig! Schule und Innovation – das widerspricht sich doch!

4 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg WARUM ? Lehrkräfte an Berufskollegs  haben zumeist eine grundständige Ausbildung;  haben erfolgreich Ingenieurwissenschaft studiert;  haben nicht nur ein Recht, sondern auch die Pflicht zur bezahlten Fortbildung (KONZEPTE VON HEUTE!);  arbeiten mit aktuellesten Maschinen/Unterrichtsgegenständen (KEINE RUINEN);  sind eng verbunden mit den Unternehmen und deren Innovationen:  können ein individuelle Work-Life-Balance mit hohem Maß an eigener Arbeitsorganisation realisieren;  können sich den oft geäußerten Wunsch nach „Arbeiten mit Menschen“ täglich (und zunehmend im Team !) erfüllen. Keine „Elfenbeintürmer“ zukunfts- gestaltend (GUTE ZUKUNFT) „Professionals“ mit Gestaltungs- kompetenz

5 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg WARUM ?

6 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg WARUM ? „Tenorth“-Gutachten: (http://bildungsklick.de/pm/86857/gutachten-zur-sicherung-der-lehrkraefteversorgung-an- berufskolleg-uebergeben/:) + Überragend gute Einstellungschancen bis min. 2025; + stark zunehmender Bedarf durch Ausbau der Beruflichen Bildung; ähnliches Lebenseinkommen bei sicherem Arbeitsplatz; praxisorientierter und gut ausgestatteter Studiengang in Siegen.

7 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Die ganzheitliche berufliche Handlung Was kennzeichnet modernen berufsbildenden Unterricht ? Planen Umsetzen Lehrkraft konzipiert Lehrkraft wählt aus Reflektieren Informieren Kontrollieren Lernsituation auf Basis von realen Arbeitsaufträgen im Berufsfeld Sozial Ökonomisch Ökologisch selbst- reflektierend selbst- positionierend Lehrkraft unterstützt, moderiert, bewertet

8 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Typische Seminarbeit Fallbeispiel „Ölverbrauch“ Mini Cooper S Typische Fragestellungen: Arbeitsprozessanalyse: Fehler im Wartungsprozess? Analyse der möglichen Diagnosetiefe (Erfassung von Datenbusprotokollen)? Sekundärer Diagnoseprozess: Abschätzbarkeit von Folgeschäden? Komplexität des Arbeitsprozesses? Qualitätssicherung in der testergeführten Standarddiagnose (bei Inspektionsarbeiten)? Berufsbildender Wert des Beispiels ?

9 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Erforschen von Arbeitsprozessen Betriebsbefragungen Sektoranalyse Kundenbefragungen Arbeitsprozessstudie Facharbeiter- Experten- Workshop Realität der Arbeitswelt Kundenauftrag als Unterrichtsthema

10 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Arbeitsprozessstudie Diffuses „Know that“ Prototypisches „Know why“ Sammeln von Vorwissen Videoanalyse von Facharbeit Arbeitsprozess- begleitung Facharbeiter- Experten- Workshop

11 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Kernidee AGORA BERUFLICHE FACHRICHTUNGUNTERRICHTFACHBILDUNGSWISSENSCHAFT „grundständige“ Lehrkraft Fachdidaktik

12 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Kernidee AGORA: Affines Fach BERUFLICHE FACHRICHTUNGUNTERRICHTFACH „grundständige“ Lehrkraft FH- Studium

13 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Kernidee AGORA FH-StudiengangUnterrichtsfachBerufliche Fachrichtung Fahrzeugtechnik Maschinenbautechnik MechatronikElektrotechnik * Versorgungstechnik Maschinenbautechnik Heizungs-Klima-LüftungstechnikElektrotechnik * Gebäudeinstallationstechnik Fertigungstechnik Maschinenbautechnik Produktionstechnik Energietechnik Elektrotechnik Nachrichtentechnik Elektrotechnik Technische InformatikInformatikElektrotechnik

14 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg BILDUNGSWISSENSCHAFT „grundständige“ Lehrkraft BERUFLICHE FACHRICHTUNGUNTERRICHTFACH BA- Studium Berufsdidaktik MA- Studium Kernidee AGORA: Affines Fach + „BW“- Modul

15 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg AGORA: Studienverlaufsmodell BA – Ingenieurstudium (z.B. Versorgungstechnik, Fahrzeugtechnik) Auflagen Fachrichtung Auflagen affines Fach Module Fachdidaktik Module Bildungswissenschaft Fachpraxissemester Einführungsmodul Bildungswissenschaft Wahlpflicht- BA BA Thesis Master-Thesis mit Ergänzungsseminaren KOMET- Optionalbereich Optional :KOMET - Feedback MA 1 MA 2 MA 3 MA 4 BA 5/6 BA 7 18 LP 12 LP 30 LP 30 LP 12 LP 24 LP6 LP Begleitung Fachpraxis BA 1 - 4

16 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Berufsdidaktik: starker Bezug zur Unterrichtspraxis Planen Umsetzen Reflektieren Informieren Kontrollieren Sozial Ökonomisch Ökologisch selbst- reflektierend selbst- positionierend Lernfeldumsetzung für Praxissemester Genese der Fachdidaktik Lernfelddidaktik Spezielle MethodenEinsatz von Multimedia Leistungsmessung Einführung BerufswissenschaftBegleitung Praxissemester Forschungsseminar QS Lernfeld Forschungsseminar Kompetenzmessung R R R COMET

17 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Studienre alität Studienrealität

18 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Vielen Dank für Ihr Kommen ! Universität Siegen Univ.-Prof. Dr. Ralph Dreher Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät Department für Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik Breite Strasse 11 D Siegen Ab 1. Juli 2014: AGORA-Geschäftsstelle: Nadja Markof,

19 Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Prof. Dr. phil. Ralph Dreher Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik am Berufskolleg Studienmodell AGORA Überwiegende Anerkennung von FH-Studienleistungen


Herunterladen ppt "Prof. Dr. phil. Ralph Dreher www.tvd-edu.com Prof. Dr. phil. Ralph Dreher www.tvd-edu.com Department ETI – Elektrotechnik und Informatik Lehrstuhl Technik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen