Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Förderschwerpunkt Lernen. Förderschwerpunkt Lernen im AO-SF Eine Lernbehinderung liegt vor, wenn die Lern- und Leistungsausfälle schwerwiegender umfänglicher.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Förderschwerpunkt Lernen. Förderschwerpunkt Lernen im AO-SF Eine Lernbehinderung liegt vor, wenn die Lern- und Leistungsausfälle schwerwiegender umfänglicher."—  Präsentation transkript:

1 Förderschwerpunkt Lernen

2 Förderschwerpunkt Lernen im AO-SF Eine Lernbehinderung liegt vor, wenn die Lern- und Leistungsausfälle schwerwiegender umfänglicher und langandauernder Art sind und durch Rückstand der kognitiven Funktionen oder der sprachlichen Entwicklung oder des Sozialverhaltens verstärkt werden. AO-SF §5 (1)

3 !!! Abgrenzung von Teilleistungsschwächen !!!

4 Kevin 8 Jahre; 2. Schulbesuchsjahr Schulleistungen Deutsch - kann kurze, lautgetreue Wörter erlesen und frei schreiben - Eigenschreibung zu Bildvorlagen verweigert er - Sätze kann er nicht sinnerfassend lesen Mathematik - hat große Schwierigkeiten sich im Zahlenraum zu orientieren, es gelingt ihm mittlerweile im Raum bis 5 - Additions- und Subtraktionsaufgaben löst er durch abzählen Kognition - eingeschränkte Gedächtnisleistungen, er weiß z.B. nicht wann er Geburtstag hat, -schlussfolgerndes Denken und problemlösendes Denken bereiten Schwierigkeiten - kann Gelerntes nicht wiederholen, artikulieren Wahrnehmung - geringe Konzentrationsfähigkeit - produziert Laute, ohne es selbst zu bemerken - räumliche Wahrnehmung z.B. Zahlen, Buchstaben werden verdreht - schlechte Orientierung im Schulgebäude - Selbst/ Fremdwahrnehmung z.B. kann Verhalten seiner Mitschüler nicht richtig einschätzen Emotionalität - zeigt eine geringe Frustrationstoleranz - weint, wenn er merkt, dass er sich falsch verhalten hat

5 SON-R Erfassungsbereiche: Sprachunabhängige Intelligenzbereiche: abstraktes Denken, konkretes Denken, räumliches Denken, Perzeption, Gesamtintelligenz, Denkskala und Handlungsskala Altersbereich: 5;5 bis17 Jahre Dauer:50-80 min

6 Auswertung SON-R

7 K-ABC

8 Erfassungsbereiche: Intellektuelle Fähigkeiten (einzelheitliches Denken, ganzheitliches Denken), erworbene Fertigkeiten; bei Bedarf sprachungebundene Leistungen Altersbereich: 2;6 bis 12;5 Jahre Dauer:30 – 90 min

9 Weitere Tests HAWIK CFT 1 CFT 20-R

10 Bereit für die Schule 23 Aufgaben zu den Bereichen: phonologische Bewusstheit vorzahlige Einsichten Körperkoordination Feinmotorik Informationsverarbeitung Merkfähigkeit

11 Kinder beobachten und fördern Beobachtungs- und Diagnosebögen zu Motorik Wahrnehmung Kognition …

12 LSL Die Lehrereinschätzliste für Sozial- und Lernverhalten (LSL) dient der differenzierten Beurteilung von schulbezogenem Sozial- und Lernverhalten bei Schülern im Alter von 6 bis 19 Jahren. Die Beurteilung erfolgt mit einer vierstufigen Skala für insgesamt zehn Teilbereiche, wobei jeder Teilbereich fünf Aussagen aufweist. Die Teilbereiche des Sozialverhaltens umfassen Kooperation, Selbstwahrnehmung, Selbstkontrolle, Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft, angemessene Selbstbehauptung sowie Sozialkontakt. Die Teilbereiche des Lernverhaltens beziehen sich auf Anstrengungsbereitschaft und Ausdauer, Konzentration, Selbstständigkeit beim Lernen sowie Sorgfalt beim Lernen. Durchführung: 5 Min.; Auswertung: 2 Min.

13

14 Rundgang


Herunterladen ppt "Förderschwerpunkt Lernen. Förderschwerpunkt Lernen im AO-SF Eine Lernbehinderung liegt vor, wenn die Lern- und Leistungsausfälle schwerwiegender umfänglicher."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen