Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aufgaben im Mathematikunterricht Dr. Matthias Gercken Frank Hauser.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aufgaben im Mathematikunterricht Dr. Matthias Gercken Frank Hauser."—  Präsentation transkript:

1 Aufgaben im Mathematikunterricht Dr. Matthias Gercken Frank Hauser

2 Aufgaben im Mathematikunterricht Mathematisch argumentieren und kommunizieren Probleme mathematisch lösen Mathematisch modellieren mit Mathematik symbolisch, formal und technisch umgehen Überfachliche Mathematische Kompetenzen Welche Kompetenzen sollen die Schüler beim Bearbeiten ihrer Aufgaben erwerben?

3 Aufgaben im Mathematikunterricht im Unterricht zum Erwerb der Kompetenzen in Klassenarbeiten/Tests zum Aufzeigen von Defiziten/ fehlenden Kompetenzen bzw. zur Leistungsüberprüfung in den Hausaufgaben zur Vertiefung / Einübung der im Unterricht erworbenen Kompetenzen / Fertigkeiten. Einführung Aufgaben erfüllen im Mathematikunterricht eine Vielzahl verschiedener Funktionen:

4 Aufgaben im Mathematikunterricht erkunden / entdecken / erfinden sammeln / sichern / systematisieren üben / vernetzen / wiederholen Diagnose von Fähigkeiten Leistungsüberprüfung Klassifizierung von Aufgaben Klassifizierung in Bezug auf Kompetenzorientierung:...welche Funktion soll meine Aufgabe gerade jetzt für meinen Unterricht haben...?

5 Anforderungsbereiche als Leistungskorridor Aufgaben im Mathematikunterricht Folie F 1

6 Aufgaben im Mathematikunterricht auf verschiedenen Niveaus lösbare Aufgaben gibt Auskunft über mögliche Leistungsniveaus Konzentration auf konkrete Kompetenzen um fokussierte Aussagen zu gewinnen produktive Aufgaben: zeichne..., gib ein Beispiel für..., begründe..., beschreibe... Unterrichtssituation: diagnostizieren Aufgaben zum Überprüfen von Leistungen: Folie F 2

7 Aufgaben im Mathematikunterricht Offenheit für verschiedene individuelle Lernwege keine Engführung durch atomisierte Teilaufgaben Aktivierung zum Denken (und nicht nur Handeln) herausfordernde aber zugängliche Probleme anstoßen von Kommunikations- und Kooperationsprozessen Unterrichtssituation: entdecken - erfinden Was kann eine gute Aufgabe erfüllen? Folie F 3

8 Aufgaben im Mathematikunterricht automatisiertes einprägendes Üben notwendig um Freiräume für andere Denkprozesse zu schaffen neben dem automatisierten Üben auch Denken fördern, Reflexionen, Entdeckungen möglich machen Aufgaben sind für Schüler besonders attraktiv wenn sie erleben, dass sie mit dem gelernten neue Probleme lösen können Unterrichtssituation: üben - wiederholen - vernetzen Was kann eine gute Aufgabe erfüllen? Folie F 4

9 Aufgaben im Mathematikunterricht 1. einbetten in inner- / außermath. Kontext 2. einfordern von Begründungen 3. Umkehrung der Fragestellung 4. Beispiele und Gegenbeispiele einfordern 5. Fragestellungen dynamisieren: was passiert wenn... Beschaffung geeigneter Aufgaben Häufig genügt bereits ein Umformulieren einer vor- handenen Aufgabe, damit sie zur Unterrichtssituation passt: Folie F 5

10 Aufgaben im Mathematikunterricht Beispiele...


Herunterladen ppt "Aufgaben im Mathematikunterricht Dr. Matthias Gercken Frank Hauser."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen