Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Münsteraner Trainingsprogramm Förderung der phonologischen Bewusstheit am Schulanfang.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Münsteraner Trainingsprogramm Förderung der phonologischen Bewusstheit am Schulanfang."—  Präsentation transkript:

1 Das Münsteraner Trainingsprogramm Förderung der phonologischen Bewusstheit am Schulanfang

2 Welche Kinder sollten am Münsteraner Training teilnehmen? Kinder mit unzureichenden Voraussetzungen für den Schriftspracherwerb (vgl. z. B. Beobachtungen der Klassenlehrkraft in den ersten Schulwochen) Kinder mit unzureichenden Voraussetzungen für den Schriftspracherwerb (vgl. z. B. Beobachtungen der Klassenlehrkraft in den ersten Schulwochen) Eine effektive Möglichkeit, die wesentlichen Voraussetzungen für den Schriftspracherwerb festzustellen, bietet das Münsteraner Screening. Eine effektive Möglichkeit, die wesentlichen Voraussetzungen für den Schriftspracherwerb festzustellen, bietet das Münsteraner Screening. Säulen des Münsteraner Screenings Fertigkeiten der phonologischen Bewusstheit (Reime, Laute assoziieren, Laut-Wort- Zuordnung, Silben segmentieren) Fertigkeiten der phonologischen Bewusstheit (Reime, Laute assoziieren, Laut-Wort- Zuordnung, Silben segmentieren) Aufmerksamkeit und Gedächtnis Aufmerksamkeit und Gedächtnis Das Münsteraner Screening erfolgt in den ersten fünf Wochen der ersten Klasse. Das Münsteraner Screening erfolgt in den ersten fünf Wochen der ersten Klasse. Durchführung des Screenings in Gruppen mit maximal acht Kindern Durchführung des Screenings in Gruppen mit maximal acht Kindern Kinder mit drei und mehr Risikopunkten im Münsteraner Screening sollten unbedingt am Münsteraner Training teilnehmen. Kinder mit drei und mehr Risikopunkten im Münsteraner Screening sollten unbedingt am Münsteraner Training teilnehmen.

3 Das Münsteraner Trainingsprogramm Spiele und Übungen zur Entwicklung der phonologischen Bewusstheit Spiele und Übungen zur Entwicklung der phonologischen Bewusstheit Prävention von Lese-Rechtschreibschwäche Prävention von Lese-Rechtschreibschwäche Durchführung im ersten Halbjahr der ersten Jahrgangsstufe (insgesamt 80 Lerneinheiten) Durchführung im ersten Halbjahr der ersten Jahrgangsstufe (insgesamt 80 Lerneinheiten) Dauer: täglich ca. 10 bis 15 Minuten Dauer: täglich ca. 10 bis 15 Minuten empfohlene Gruppengröße: vier bis sieben Kinder empfohlene Gruppengröße: vier bis sieben Kinder

4 Förderbereiche des Münsteraner Trainings 1. Übungen und Spiele zum Reimen

5 2. Auseinandersetzung auf der Satz- und Wortebene

6 3. Segmentieren von Wörtern in Silben / Synthetisieren von Wörtern aus Silben

7 4. Übungen zu den Lauten (z. B. Erarbeiten von Laut- Buchstaben-Verbindungen usw.)

8 Zusätzliche Hilfestellungen für besonders lernschwache Kinder Wiederholungen von Spielen und Übungen Wiederholungen von Spielen und Übungen leichte Variationen der Wiederholungen (z. B. Kartenmaterial) leichte Variationen der Wiederholungen (z. B. Kartenmaterial) Reduktion (z. B. Anzahl der Karten) Reduktion (z. B. Anzahl der Karten) Lernen mit allen Sinnen (z. B. motorisches Handeln der Kinder wie Klatschen, Hüpfen / Veranschaulichung der Mundstellung bei bestimmten Lauten mit einem Spiegel usw.) Lernen mit allen Sinnen (z. B. motorisches Handeln der Kinder wie Klatschen, Hüpfen / Veranschaulichung der Mundstellung bei bestimmten Lauten mit einem Spiegel usw.) an die Erfahrungswelt der Kinder anknüpfen (z. B. verwendetes Wortmaterial) an die Erfahrungswelt der Kinder anknüpfen (z. B. verwendetes Wortmaterial) zusätzliche Förderung durch ergänzende Materialien (z. B. Computerprogramme zum Schriftspracherwerb) zusätzliche Förderung durch ergänzende Materialien (z. B. Computerprogramme zum Schriftspracherwerb)

9 Ansprechpartner zum Münsteraner Training Frau Helga Pötzl, Förderlehrerin an der Grundschule Mitterteich Frau Helga Pötzl, Förderlehrerin an der Grundschule Mitterteich Frau Magda Heinrich, Förderlehrerin an der Grundschule Tirschenreuth Frau Magda Heinrich, Förderlehrerin an der Grundschule Tirschenreuth Frau Anna Merzinger, Schulamt Tirschenreuth Frau Anna Merzinger, Schulamt Tirschenreuth


Herunterladen ppt "Das Münsteraner Trainingsprogramm Förderung der phonologischen Bewusstheit am Schulanfang."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen