Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Leintal-Werkrealschule Schwaigern stellt sich vor.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Leintal-Werkrealschule Schwaigern stellt sich vor."—  Präsentation transkript:

1 Die Leintal-Werkrealschule Schwaigern stellt sich vor

2 Schulanschrift Leintal- Werkrealschule Falltorstraße Schwaigern Tel.: 07138/ Fax: 07138/

3 Unsere Schule in Zahlen Stand Gesamtschülerzahl: 251 Mädchen: 107 Jungen: 144 In 11 Klassen Lehrerinnen und Lehrer: 22

4 Unser Einzugsgebiet - Stadt Schwaigern - Teilort Massenbach - Teilort Stetten - Teilort Niederhofen - Massenbachhausen Schülerbeförderung: Bus: Massenbach/Massenbachhausen Bus: Niederhofen Stadtbahn: Stetten Eigenanteil: 18,40 Euro

5 Schulleitung Rektor: Wolfgang Kretschmann N 05 Konrektor: Michael Faber N 03 Telefonische Anmeldung: 07138/987020

6 Sekretariat Frau Vignera N 04 Telefon: 07138/ Fax:07138/ Öffnungzeiten: 08:30 – 12:00 Uhr

7 Tag der offenen Tür für die neuen Klassen 5 Voraussichtlich Freitag, 07.Mai :00 – 19:00 Uhr

8 Die Werkrealschule Anmeldung Mittwoch, , Uhr Uhr Donnerstag, , 8.00 – Uhr Im Sekretariat der Leintal-Hauptschule mit Werkrealschule Schwaigern

9 Schulsystem

10 Die Werkrealschule Vermittelt eine grundlegende und allgemeine Bildung Führt in einem durchgängigen Bildungsgang zur Mittleren Reife In Klasse 10: enge Kooperation mit zweijähriger Berufsfachschule Eine Werkrealschule kann Ganztagesschule werden Eine Werkrealschule ist eine Wahlschule (bis 2016 Schulbezirk möglich)

11 Die Werkrealschule Pädagogisches Profil Stärkung der Basiskompetenzen Lernstandserhebung Kompetenzanalyse Pädagogische Assistentinnen und Assistenten Individuelle Förderung Kontinuierliche Elternberatung Durchgehende Berufswegeplanung

12 Die Werkrealschule Bildungsplan Klasse 5 und 6 geringe Veränderung Klasse 7 bis 9: - Anpassung in Deutsch, Mathematik, Englisch - Erweiterung um die Wahlpflichtfächer Klasse 10: - Anpassung WZG und MSG - Berufsschule: Orientierung am Bildungsplan des ersten Jahres der zweijährigen Berufsfachschule

13 Die Werkrealschule: Pflichtbereich Klasse 5 –9 Religionslehre/Ethik Deutsch Mathematik Förderung Basiskompetenzen Deutsch/Mathematik (Klassen 5/6) Englisch Welt-Zeit-Gesellschaft (WZG) Materie-Natur-Technik (MNT) Wirtschaft-Arbeit-Gesundheit (WAG) Musik-Sport-Gestalten (MSG) Themenorientierte Projekte Kompetenzanalyse Klasse 7 Individuelle Förderung Informationstechnische Grundbildung

14 Die Werkrealschule: Pflichtbereich Klasse 10 In der Werkrealschule: Religionslehre/ Ethik Deutsch Mathematik Englisch Welt-Zeit-Gesellschaft (WZG) Musik-Sport-Gestalten (MSG) In der Berufsschule: Berufsfachliche Kompetenz Berufspraktische Kompetenz Naturwissenschaften

15 Die Werkrealschule Wahlpflichtbereich Klasse 8 und 9 Natur und Technik Wirtschaft und Informationstechnik Gesundheit und Soziales

16 Die Werkrealschule Wahlpflichtbereich Natur und Technik Das Wahlpflichtfach Natur und Technik orientiert sich an der zweijährigen gewerblich-technischen Berufsfachschule Ziel: Interesse und Freude an den Naturwissenschaften und deren Anwendung in der Technik zu fördern

17 Die Werkrealschule Wahlpflichtfach Wirtschaft und Informationstechnik Das Wahlpflichtfach Wirtschaft und Informationstechnik orientiert sich an wirtschaftlichen und informationstechnischen Inhalten der kaufmännischen Berufsfachschule (Wirtschaftsschule) Kooperationspartner ermöglichen Einblicke in realitätsnahe wirtschaftliche Zusammenhänge

18 Die Werkrealschule Wahlpflichtfach Gesundheit und Soziales Das Wahlpflichtfach Gesundheit und Soziales orientiert sich an der zweijährigen Berufsfachschule des Bereiches Ernährung und Gesundheit Praxisnah werden Kompetenzen zur Alltagsbewältigung und verantwortungsbewussten Lebensgestaltung erworben

19 Die Werkrealschule Wahlpflichtbereich Klasse 10 Berufliches Vertiefungsfach Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)

20 Die Werkrealschule Der Abschluss Ziel der Werkrealschule: die Mittlere Reife nach 6 Schuljahren Nach Klasse 9 Hauptschulabschlussprüfung möglich

21 Die Werkrealschule Abschluss: Die Mittlere Reife Die Mittlere Reife ist der Regelabschluss an der Werkrealschule Voraussetzung für Besuch Klasse 10: Bildungsempfehlung oder entsprechende Ergebnisse bei der Hauptschulabschlussprüfung Der Abschluss der Werkrealschule hat eine eigenständige Qualität Der Werkrealschulabschluss ist dem mittleren Bildungsabschluss anderer Schularten gleichwertig

22 Die Werkrealschule Bildungsempfehlung Klasse 10 Bedingung für Besuch Klasse 10: befriedigender Durchschnitt (3,0) in Deutsch, Mathematik, Englisch, Wahlpflichtfach Keine dieser Noten schlechter als ausreichend oder: Bildungsempfehlung der Klassenkonferenz

23 Die Werkrealschule Abschlussprüfung Werkrealschule Schriflich: Deutsch, Mathematik, Englisch, Berufsfachliche Kompetenz Mündlich: dezentral Englisch, mündlich-praktische Prüfung (Berufspraktische Kompetenz) optional: mündlich

24 Die Werkrealschule Hauptschulabschluss Hauptschulabschlussprüfung nach Klasse 9 Für Schulabgänger (ohne Bildungsempfehlung Klasse 10) Freiwillig Schriftlich: Deutsch, Mathematik, Englisch Themenorientierte Projektprüfung Mündlich: dezentral Englisch, optional: mündlich


Herunterladen ppt "Die Leintal-Werkrealschule Schwaigern stellt sich vor."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen