Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Heinrich von Brentano Schule Prüfungen und Abschlüsse im 9. Jahrgang Verordnung über die Bildungsgänge der Mittelstufe Hauptschulabschluss Qualifizierender.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Heinrich von Brentano Schule Prüfungen und Abschlüsse im 9. Jahrgang Verordnung über die Bildungsgänge der Mittelstufe Hauptschulabschluss Qualifizierender."—  Präsentation transkript:

1

2 Heinrich von Brentano Schule Prüfungen und Abschlüsse im 9. Jahrgang Verordnung über die Bildungsgänge der Mittelstufe Hauptschulabschluss Qualifizierender Hauptschulabschluss sowie teilnehmende Schüler/innen mit Realschul- und Gymnasialtendenz

3 Bildungsgang Hauptschule sowie teilnehmende Realschul- und Gymnasialtendenzen Die Prüfung zum Hauptschulabschluss besteht 1. aus einer Projektprüfung sowie 2. aus einer schriftlichen Prüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik und für den Qualifizierenden Hauptschulabschluss > Englisch

4 Bildungsgang Hauptschule sowie teilnehmende Realschul- und Gymnasialtendenzen Projektprüfung (alle Bildungsgänge nehmen teil) Vorbemerkungen: Partner- und Teamarbeit ist unverzichtbarer Bestandteil der Projektprüfung. Die individuelle Leistung der Schülerinnen und Schüler ist Grundlage der Bewertung. Projektprüfungen können stattfinden: innerhalb eines Faches, in mehreren Fächern mit einem Leitfach, in mehreren, gleichwertig beteiligten Fächern.

5 Bildungsgang Hauptschule sowie teilnehmende Realschul- und Gymnasialtendenzen Projektprüfung –Vorübungen im 8. Jg. :Präsentation des Betriebspraktikums. –Vorbereitung und Durchführung: Ab der 2. Woche nach den Sommerferien (WK II 2x2 Std.) –Projekttage: und –Projektprüfung:20. – danach entfällt der WK II bis zum 2. Hj.

6 Bildungsgang Hauptschule sowie teilnehmende Realschul- und Gymnasialtendenzen schriftliche Prüfung im 9. Jg. (alle Bildungsgänge nehmen teil) Termine: parallel zu den RA-Prüfungen ! 21. – 25. April 2008 (Termin zum Nachholen: 14. Mai – 16. Mai 2008 ) Deutsch min Mathematik- 135 min Englisch min (nur für den qualifizierenden Hauptschul- abschluss nötig, – bei uns schreiben alle mit!!!)

7 Bildungsgang Hauptschule Hauptschulabschluss Die Klassenkonferenz entscheidet über die Feststellung der Gesamtleistung und die Zuerkennung der Abschlüsse. Der Hauptschulabschluss wird zuerkannt, wenn 1. die Voraussetzungen für die Leistungsbewertung (Tendenzmeldungen!!) am Ende der Jahrgangsstufe 9 erfüllt sind und 2. die Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt worden ist.

8 Bildungsgang Hauptschule Qualifizierender Hauptschulabschluss Die Klassenkonferenz entscheidet über die Feststellung der Gesamtleistung und die Zuerkennung der Abschlüsse. Der Qualifizierende Hauptschulabschluss wird zuerkannt, wenn 1. die Voraussetzungen für die Leistungsbewertung (Tendenzmeldungen!!) am Ende der Jahrgangsstufe 9 erfüllt sind und 2. die Abschlussprüfung. einschließlich schriftlicher Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und ENGLISCH erfolgreich mit einer ermittelten Gesamtleistung von 3,0 oder besser abgelegt worden ist.

9 Bildungsgang Realschule Erwerb des Realschulabschlusses für Hauptschüler/innen Schülerinnen und Schüler, die nach einem bereits erreichten qualifizierenden Hauptschulabschluss ein zehntes Hauptschuljahr besuchen, können den mittleren Bildungsabschluss erwerben, wenn sie durch die Klassenkonferenz zur Abschlussprüfung im Bildungsgang Realschule zugelassen werden. Voraussetzung für die Zulassung ist, dass am Ende der Klasse 9 in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Gesellschaftslehre, Arbeitslehre, Physik, Chemie und Biologie mindestens befriedigende, in zwei dieser Fächer oder Lernbereiche mindestens gute Noten erreicht worden sind. Heinrich von Brentano Schule Hochheim 2007


Herunterladen ppt "Heinrich von Brentano Schule Prüfungen und Abschlüsse im 9. Jahrgang Verordnung über die Bildungsgänge der Mittelstufe Hauptschulabschluss Qualifizierender."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen