Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Image-Kampagne für ein internationales Speditionsunternehmen (Luft/See) SPF Marketing / Gruppenarbeit 1 Präsentation vom 13.03.01 T. Köhnke – D. Patsalis.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Image-Kampagne für ein internationales Speditionsunternehmen (Luft/See) SPF Marketing / Gruppenarbeit 1 Präsentation vom 13.03.01 T. Köhnke – D. Patsalis."—  Präsentation transkript:

1 1 Image-Kampagne für ein internationales Speditionsunternehmen (Luft/See) SPF Marketing / Gruppenarbeit 1 Präsentation vom T. Köhnke – D. Patsalis – A. Hanoldt – O. Krenz – P. Bongers

2 2 PR - Konzeption 1. Corporate Philosophie 2. Analysephase 3. Bewertungsphase 4. Zielformulierungs- phase 5. Strategiephase 6. Gestaltungs /- Durchführungsphase 7. Ergebnis-/ Kontrollphase

3 3 1. Corporate Philosophy Mittelständische intern. Spedition Qualitätsbewußt; langfristige Kundenbindungen Konzentration auf Transportdienstleistungen Haus/Haus, See 50% sonst. Dienstleistungen 5% Luft 40% Trucking 5%,

4 4 2. Analysephase Die Zielgruppen gliedern sich in: Multiplikatoren Interne Externe Gemischte

5 5 2. Analysephase Corporate Image in der externen Zielgruppe Kunden Anforderungen verändert Wettbewerbsanalyse

6 6 3. Bewertungsphase Hohe Qualifikation für klassische Transportbesorgung geringe Kompetenzwahrnehmung für logistische Zusatzleistungen Neues Anforderungsprofil der Kundenseite somit nicht erfüllt Aufholbedarf zum Wettbewerb

7 7 4. Zielformulierungssphase Veränderung des Corporate Image Strategisches Ziel: Kundenwahrnehmung als.. moderner internationaler Logistikdienstleister mit Kompetenzen über die reine Transportabwicklung hinaus.

8 8 4. Zielformulierungsphase Befragung in 2002 soll ergeben..... Bestätigung durch mindestens 70% der relevanten Zielgruppe

9 9 Konkurrenz Positionierungsmodell Qualität Flexibilität Innovation Service Ist Ziel

10 10 5. Strategiephase Konzentration auf die externe Zielgruppe Insbesondere: Potentielle Neukunden Bestehende Kunden Öffentlichkeit

11 11 5. Strategiephase Referenzkundenstamm aufbauen Key-Account-Management Öffentlichkeitsarbeit Mitarbeiter-Bewußtsein ausbauen

12 12 5. Strategiephase Gründung einer verantwortlichen Abteilung Stellenbildung: PR-Beauftragter Erweiterung der Internet-Präsenz

13 13 6. Gestaltungsphase Werbestrategie anpassen - Insertionen in Fachmedien Presseberichte in Fachzeitschriften Präsenz auf Fachmessen: Transport Logistic München, EuroCargo, Logistik-Kongress (BVL)

14 14 6. Gestaltungsphase Newsletter & Zeitung: intern & extern Layouting Mitarbeit in Gremien (BVL) und Interessenverbänden (DIHT) Imagebroschüren, Werbegeschenke Regionales Sponsoring von Veranstaltungen Kooperation mit Carriern die hohen Qualitätsstandard aufweisen

15 15 6. Durchführungsphase - Aktuell Luft: Mitwirkung bei internationalen Hilfsprojekten See: Ausbau Service-Kontrakte mit Hapag Lloyd Presse: Ankündigung in Zeitschriften über Implementierung von B2B-Plattformen

16 16 7. Ergebnis- u. Kontroll-Phase Pre-Tests durch Befragung Mitarbeiter oder Externer Informationsverarbeitungswirkung Post-Tests Imagewirkung durch Befragung in 2002 Informationsspeicherung


Herunterladen ppt "1 Image-Kampagne für ein internationales Speditionsunternehmen (Luft/See) SPF Marketing / Gruppenarbeit 1 Präsentation vom 13.03.01 T. Köhnke – D. Patsalis."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen