Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Themen aus der Internen Medizin für Pferde-Wissenschaftler X Univ. Prof. Dr. René van den Hoven, DVM, PhD, Dipl. ECEIM, Dipl. ECVPT Klinik für Interne.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Themen aus der Internen Medizin für Pferde-Wissenschaftler X Univ. Prof. Dr. René van den Hoven, DVM, PhD, Dipl. ECEIM, Dipl. ECVPT Klinik für Interne."—  Präsentation transkript:

1 Themen aus der Internen Medizin für Pferde-Wissenschaftler X Univ. Prof. Dr. René van den Hoven, DVM, PhD, Dipl. ECEIM, Dipl. ECVPT Klinik für Interne Medizin und Seuchenlehre für Kleintiere und Pferde VUW

2 Rückenmarks- periphere Nerven- und Muskelerkrankungen beim Pferd

3 Ursachen für RM-Probleme Degenerative: EDMEDegenerative: EDME Traumatische akut/chronisch:Traumatische akut/chronisch: –Wobbler –Wirbeltrauma nach Stürzen infektiöseinfektiöse –EHV-1 –Neuritis der Cauda equina? Toxische EMD?Toxische EMD? metabolischemetabolische

4 Nach Trauma - Abszess in C3

5 Wobbler-Syndrom Spinale Ataxie Vorkommen: junge Pferde, manchmal Hengste juvenil-arthrotische Veränderungen (OCD?) im Proc. articularis der Halswirbel im Proc. articularis der Halswirbel Instabilität Quetschung RM: dorsale und laterale Bahnen Läsionen zwischen C3-C7

6 Wobbler-Syndrom plötzliche Hinterhand-Ataxieplötzliche Hinterhand-Ataxie meist bei Wiesenpferdenmeist bei Wiesenpferden überkreuzen Beckengliedmaßenüberkreuzen Beckengliedmaßen Halshautreflexe etwas verzögertHalshautreflexe etwas verzögert

7 Wobbler-Syndrom Diagnose: klinisches Bild RöntgenologiePrognose:vorsichtigTherapie Stallruhe, Corticosteroide

8 Wobbler Syndrome

9 EHV-1 Myelitis EHV-1 ist endotheliothrop, nicht neurotropEHV-1 ist endotheliothrop, nicht neurotrop Arteriolen-Nekrose, Thrombose und Blutungen im nervalen GewebeArteriolen-Nekrose, Thrombose und Blutungen im nervalen Gewebe CNS-Symptome durch Blutungen, Anoxämie, ÖdemCNS-Symptome durch Blutungen, Anoxämie, Ödem Blutung Gelbverfärbung des Liquors cerebrospinalisBlutung Gelbverfärbung des Liquors cerebrospinalis Pathologisches Bild: MyeloencephalitisPathologisches Bild: Myeloencephalitis Problem wird häufig überdiagnostiziertProblem wird häufig überdiagnostiziert

10 EHV-1 Klinische Symptome Vorbericht: Fieber (oder Abortus)Vorbericht: Fieber (oder Abortus) akutes Auftreten der Ataxie, die sich in 24 Stunden stabilisiertakutes Auftreten der Ataxie, die sich in 24 Stunden stabilisiert variable Parese der Extremitätenvariable Parese der Extremitäten –meistens an den Hinterbeinen –Schwäche des Gangs - bis zum Niederlegen Parese / Paralyse des Schweifes und der HarnblaseParese / Paralyse des Schweifes und der Harnblase Kopfsymptome nicht üblichKopfsymptome nicht üblich

11

12 Polyneuritis Equi Neurologische Läsionen: Demyelation, die sich weiter vorsetzt in einer granulomatösen Neuritis der Nervenwurzeln im lumbo-sacralen Bereich. Anti P 2 -Myelin Antikörper Analogien zum Landry-Guillain-Barré Syndrom Adenovirus oder Influenza???

13 Klassifikation der Myopathien nach: EthiologieEthiologie Anatomischer Stelle der LäsionAnatomischer Stelle der Läsion –neurogen –myogen

14 Typ 1 Atrophie und grouping

15 vacuole, core, ragged red, split

16 Focal myopathy, moth eaten

17 Nekrose

18 Regeneration Satelliten-Zelle

19 Neurogene Myopathien Kehlkopfpfeifen Equine motor neuron disease

20 EMND

21 Myogene Myopathien White muscle diseasesWhite muscle diseases Hyperkalemic periodic paralysis (HYPP)Hyperkalemic periodic paralysis (HYPP) Rhabdomyolysis/myoglobine komplexRhabdomyolysis/myoglobine komplex

22 Myopathien (Einteilung nach Valberg 2001) Rhabdomyolyse: –I. nicht arbeits-assoziiert –II. arbeits-induzierte Rhabdomyolysis (Exertional myopathy) MuskelatrophieMuskelzittern

23 I.Rhabdomyolysis: non exercise-associated Entzündliche MyopathienEntzündliche Myopathien InfarkteInfarkte Nutritionelle Myopathien (Vit E/Se)Nutritionelle Myopathien (Vit E/Se) Toxische MyopathienToxische Myopathien Ionophore toxicity (Monensin)Ionophore toxicity (Monensin) Vit D-stim Pflanzen (Casea sp.)Vit D-stim Pflanzen (Casea sp.) Traumatische MyopathienTraumatische Myopathien compressive anaesthetic Myopathycompressive anaesthetic Myopathy TraumaTrauma Metabolische MyopathienMetabolische Myopathien

24 metabolic myopathy glycogen branching enzyme deficienxcy (GBED) in QHglycogen branching enzyme deficienxcy (GBED) in QH –homozygot rezessiv (Mutation Chr.26) –Bie 8% der Nachkkommer von Zanthanon und sein Sohn King (1932) polysaccharide storage myopathy (PSSM) in QH and American Paintpolysaccharide storage myopathy (PSSM) in QH and American Paint –Insulin Überempfindlichkeit

25 Arbeitsinduzierte Rhabdomyolyse Sporadisches Tying-up (norm AST)Sporadisches Tying-up (norm AST) Chronisches Tying-upChronisches Tying-up Ungleichgewicht in der ErnährungUngleichgewicht in der Ernährung PSSMPSSM Recurrent exertional rhabdomyolysis (RER)Recurrent exertional rhabdomyolysis (RER) idiopathischidiopathisch

26 Muskelatrophie myogenInaktivität Mb. Cushing immune-mediatedneurogen Equine protozoal myelitis local nerve trauma EMND

27 Muskelzittern Schmerz, Angst Elektrolyt-UngleichgewichtHYPP Myotonische Dystrophie Botulismus

28 Diagnose Vorbericht klinische Untersuchung diagnostische Tests

29 Vorbericht steifheit, muskelkrampf LeistungsintoleranzSchwächeMuskelzittern

30 Klinische Untersuchung Klinische Untersuchung Tremor, Muskelzittern Atrophie abnormale Bewegung PalpationPerkussion

31 Diagnostische Testen Serum Muskelenzyme Arbeitsintoleranz Elektro Myografie (EMG) HarnanalyseMuskelbiopsie


Herunterladen ppt "Themen aus der Internen Medizin für Pferde-Wissenschaftler X Univ. Prof. Dr. René van den Hoven, DVM, PhD, Dipl. ECEIM, Dipl. ECVPT Klinik für Interne."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen