Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist."—  Präsentation transkript:

1 Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist

2 Hausarztpraxis M. Leimbeck / M. Klapsch - Gemeinschaftspraxis - Facharzt für Allgemeinmedizin / Facharzt für Innere Medizin - Internist - Geriatrie (Altersheilkunde) / Notfallmedizin Umweltmedizin Suchtmedizin. Grundversorgung Braunfels-Philippstein, Lindenstrasse 2, / 6208

3 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 3 Bluthochdruck und Risikofaktoren –Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) –Typ 1 (absoluter Insulinmangel) –Typ 2 (Insulinresistenz)

4 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 4 Aufgaben des Insulins

5 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 5 Bluthochdruck und Risikofaktoren - Symptome? - Keine Symptome!! (zunächst) -Schmerzen? -Keine Schmerzen!! -Das macht den Diabetes so heimtückisch!

6 Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist

7 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 7 Bluthochdruck und Risikofaktoren Häufigkeit der Diabetes-Typen: Typ I: 1 von10 Fällen, selten die Ursache ist ein autoimmunologischer Zerstörungsprozess der insulinproduzierenden Zellen

8 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 8 Bluthochdruck und Risikofaktoren 9 von 10 Fällen Typ II- Diabetes sog. metabolisches Syndrom Wohlstandskrankheit <50 Jahre gerade mal 1-2 % >65 Jahre 10% Im Schnitt 5%

9 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 9 Bluthochdruck und Risikofaktoren Welche Anzeichen gibt es ? Hunger, Durst, Gewichtsverlust Müdigkeit, Leistungsknick, Kopfschmerzen, Schwitzen Gehäuftes nächtliches Wasserlassen Juckreiz, Entzündungen, Wadenkrämpfe

10 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 10 Bluthochdruck und Risikofaktoren Schäden durch den Diabetes: Gefäßschäden (Angiopathie) Nervenschäden (Neuropathie) Nierenschäden (Nephropathie) Augenschäden (Retinopathie) Infektionsneigung & Abwehrschwäche

11 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 11 Bluthochdruck und Risikofaktoren Schäden durch den Diabetes: Wie kommt es jetzt zum Hochdruck? Ausdruck der Gefäßschäden Elastizitätsverlust Windkesselfunktion Mediasklerose = Gefäßwandverkalkung (Gefäßwandstarre)

12 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 12 Bluthochdruck und Risikofaktoren Schäden durch den Diabetes: Auch das Fußsyndrom Auch die Nierenschädigung Auch die Augenschädigung Auch die Nervenschädigung Gefäß- Schaden Nieren- Schaden Nerven- Schaden Augen- Schaden Fuß- Syndrom

13 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 13 Bluthochdruck und Risikofaktoren Schäden durch den Diabetes: Wichtig: Allen Schäden des Diabetes liegt die Schädigung der großen und kleinen Gefäße zugrunde!!

14 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 14 Bluthochdruck und Risikofaktoren Schäden durch den Diabetes: Gefäßschädigende- Wirkung BluthochdruckDiabetes mellitus Fettstoffwechsel- störungÜbergewicht

15 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 15 Bluthochdruck und Risikofaktoren Schäden durch den Diabetes: Wie kann ich etwas tun, um Schäden zu vermeiden? Vorsorge!

16 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 16 Bluthochdruck und Risikofaktoren Vorsorge Check – up - 35 – Untersuchung: - alle 2 Jahre - ab 35 Jahre - Kassenleistung: - Labor: Cholesterin, Nüchternzucker, U-Status - körperl. Untersuchung - Anamnese / Besprechung

17 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 17 Bluthochdruck und Risikofaktoren Vorsorge -Labortests: - Nüchternzucker - Belastungszucker - Glucosetoleranztest - Blutzuckertagesprofil - HbA1c (Langzeitzucker) - Urinuntersuchung

18 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 18 Bluthochdruck und Risikofaktoren Vorsorge Sonographische Untersuchungmethoden: -Intima-Media-Dickemessung =Gefäßwanddicke -Sono Abdomen = Ultraschalluntersuchung -Belastungsuntersuchung -Belastungs-EKG, Ruhe-EKG

19 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 19 Bluthochdruck und Risikofaktoren Vorsorge:

20 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 20 Bluthochdruck und Risikofaktoren Früherkennung des Diabetes Vorsorge für den Diabetiker: -1x alle (3-) 6 Monate Labor -1x alle (6-)12 Mon. Zahnarzt -1-2x jährlich Augenarzt -1x jährlich Neurologe -1x/Quartal Hausarzt -Infekte/Entzündungen bekämpfen - Lotse Hausarzt: DMP-Programme

21 Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist

22 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 22 Bluthochdruck und Risikofaktoren Therapie Gut eingestellte Risikoparameter: Gut eingestellte Ernährung –Schulung, z.B. im DMP –Gut eingestellte Begleitrisiken (Fette/Cholesterin) –Gewichtsreduktion Bewegung/Sport Information und Wissen Medikamente

23 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 23 Bluthochdruck und Risikofaktoren Ein gut eingestellter Diabetes mellitus: -verringert das Risiko an Komplikationen zu erkranken -erhöht die Lebenserwartung und die Lebensqualität

24 Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist

25 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 25 Bluthochdruck und Risikofaktoren Rauchen 44% aller Männer 31% aller Frauen 4000 toxische Stoffe - davon 40 sicher krebserregend z.B.:Arsen, Cadmium, Blei, Formaldehyd

26 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 26 Bluthochdruck und Risikofaktoren Rauchen Ausgelöst werden mind. 16 verschiedene Krebsarten: Lunge Mundhöhle Rachen Kehlkopf Speiseröhre Pankreas Harnblase Niere Magen Gebärmutterhals Knochenmark Nasenschleimhaut Nasennebenhöhle Leber

27 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 27 Bluthochdruck und Risikofaktoren Rauchen Weitere durch Rauchen ausgelöste Erkrankungen: –COPD( chronisch obstruktive Lungenerkrankung) Jährlich Tote –KHK, Schlaganfall, pAVK –Magengeschwür –Potenzstörung, plötzlicher Kindstot(5x)

28 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 28 Bluthochdruck und Risikofaktoren Rauchen Aktuelle Zahlen: 13 Millionen Europäer sind zur zeit chronisch Krank durch Tabakrauch Von 1000 erwachsenen Rauchern Starben im Jahr 2000 statistisch: 1 durch Mord 7 durch Verkehrsunfälle 500 durch die Folgen des Rauchens

29 Gesundheitstag Braunfels Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist 29 Bluthochdruck und Risikofaktoren Rauchen Risiken sind beeinflussbar Risken sind berechenbar: Procamscore - ein Programm zum Errechnen des Gefäßrisikos

30 Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist Bluthochdruck und Risikofaktoren Rauchen Alle Bilder in der Präsentation hängen zur Zeit in der Ausstellung der Künstlerin Marie von Jan in unseren Praxisräumen.

31 Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist Bluthochdruck und Risikofaktoren Rauchen Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihre Aufmerksamkeit, Bleiben Sie gesund!


Herunterladen ppt "Hausarztpraxis Leimbeck/Klapsch Arzt f.Allgemeinmed./Internist."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen