Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BMLV/KdoFüU/BauW Hofrat Dr. Rupert FRITZENWALLNER BUNDESMINISTERIUM FÜR Baudirektion – Heeresbau- und LANDSVERTEIDIGUNG Richtlinie CAD-Hochbau Ausgabe:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BMLV/KdoFüU/BauW Hofrat Dr. Rupert FRITZENWALLNER BUNDESMINISTERIUM FÜR Baudirektion – Heeresbau- und LANDSVERTEIDIGUNG Richtlinie CAD-Hochbau Ausgabe:"—  Präsentation transkript:

1 BMLV/KdoFüU/BauW Hofrat Dr. Rupert FRITZENWALLNER BUNDESMINISTERIUM FÜR Baudirektion – Heeresbau- und LANDSVERTEIDIGUNG Richtlinie CAD-Hochbau Ausgabe: September 2004 Vermessungsamt Von der Richtlinie CAD-Hochbau zum Immobilien Informations – Management

2 BMLV/KdoFüU/BauW Historische Entwicklung CAD Einsatz mit internen Vorgaben 1991 Richtlinie CAD Hochbau (BMwA & Stadt Wien) 1995 Richtlinie CAD Hochbau (BMwA) 1998 Richtlinie CAD Hochbau (BMLV) 2004 Gemeinsame Immobilien Informations Ziele 200x

3 BMLV/KdoFüU/BauW Inhalte Richtlinien CAD-Hochbau RiL CAD-Hochbau der Stadt Wien wirtschaftliches Management der Gebäude und Liegenschaften der Stadt Hochbau und Haustechnik Außenanlagen Brandschutz RiL CAD-Hochbau der Stadt Wien wirtschaftliches Management der Gebäude und Liegenschaften der Stadt Hochbau und Haustechnik Außenanlagen Brandschutz RiL CAD-Hochbau des BMwA Anwendererfahrungen Vorschläge der BAIK CAD-Marktgegebenheiten des Jahres 1998 übergeordnete Norm für den gesamten Bundeshochbau RiL CAD-Hochbau des BMLV Übernahme der Hochbau- kompetenz ins BMLV andere Anforderungen und Gegebenheiten aktuelle CAD-Version Digitales Gebäudemodell Wirkungen?TechnikgetriebenOrganisationsgetrieben

4 BMLV/KdoFüU/BauW Immobilienziele im Lebenszyklus Lebenszyklus x Abbruchphase Lebenszyklus x Lebenszyklus 3 Nutzungsphase Lebenszyklus 3 Lebenszyklus 2 Konstruktionsphase Lebenszyklus 2 Lebenszyklus 1 Planungsphase Lebenszyklus 1 Aufbereitung der Information geometrische/numerisch Daten Prozesse und Werkzeuge Wissen/Informationsbedarf Input/Output an Ressourcen Immobilienziele/Wirkungen Stakeholder

5 BMLV/KdoFüU/BauW Immobilienvermittler Immobilienanbieter Immobiliennachfrager Gesellschaft Betreiber Immobilien-/Informationsstrategie Immobilienvermittler Immobilienanbieter Immobiliennachfrager Gesellschaft Betreiber Changemanagement im Lebenszyklus Strategien Stakeholder EWIM - Ansatz

6 BMLV/KdoFüU/BauW Informationsangebot/-nachfrage Basisdaten Lebenszyklischer Datenbedarf Konventioneller Datenbestand

7 BMLV/KdoFüU/BauW Mindestinformation (Basis) CAFM Immobilien Informations Managementsystem BASISBASIS Grafikdaten Sachdaten Organisationx Örtlichkeitx Funktionx Objektflächenx Statusx Eigenschaftenx Kostenx Prozessdaten Objektkonzeptionx Objektplanungx Objekterrichtungx Objektnutzungx Objektbetriebx Objektdispositionx Objektabbruchx

8 BMLV/KdoFüU/BauW Ansätze der ÖNORM A

9 BMLV/KdoFüU/BauW Integrationsstrategie 3. VE Extern HBV-Intranet Funktionalität entsprechend FM- und RE- Strategie interne und externe Informationssysteme SAP GDB, etc. IDB (LDB+RDE+ Schnittstellen) MBS AVA, CAD, etc. WorkFlow etc. LIEGEV etc. ORG BI, etc. PERS

10 BMLV/KdoFüU/BauW CAFM - Akzeptanzmodell CAFM Psychologie Operation Wirtschaft Recht Technik Prozess Effektivität Ziele, Wirkungen Input, Output Effizienz

11 BMLV/KdoFüU/BauW Danke für die Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "BMLV/KdoFüU/BauW Hofrat Dr. Rupert FRITZENWALLNER BUNDESMINISTERIUM FÜR Baudirektion – Heeresbau- und LANDSVERTEIDIGUNG Richtlinie CAD-Hochbau Ausgabe:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen