Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung Herzlich willkommen! Anja Hörichs Krankenschwester Fachwirt Altenhilfe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung Herzlich willkommen! Anja Hörichs Krankenschwester Fachwirt Altenhilfe."—  Präsentation transkript:

1 Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung Herzlich willkommen! Anja Hörichs Krankenschwester Fachwirt Altenhilfe DGQ – Auditor Qualität Externer Qualitätsprüfer im MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V.

2 Neuregelung der Qualitätsprüfungen Die wichtigsten Änderungen im Überblick Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung

3 Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung Pflegetransparenzvereinbarung stationär – PTVS inhaltliche Gestaltung durch Vertragspartner -Spitzenverband Bund der Pflegekassen - Bundesarbeitsgemeinschaft überörtlicher Träger der Sozialhilfe - Bundesvereinigung kommunaler Spitzenverbände - Vereinigungen der Träger der Pflegeinrichtungen auf Bundesebene - andere Organisationen wie Fachverbände und Vereinigungen QPR -Spitzenverband Bund der Pflegekassen zusammen mit Medizinischem Dienst der Spitzenverbände der Pflegekassen - abschließende Genehmigung durch BGM

4 Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung Kapitel Alt Neu Allgemeine Angaben Behandlungspflege Mobilität Ernährung und Flüssigkeitsversorgung Harninkontinenz Umgang mit Pers. mit eingeschr. AK Körperpflege Sonstige Aspekte der Ergebnisqualität Sonstiges

5 Hinweise: M = Mindestangaben Info = Informationsfrage T = Transparenzkriterium B = sonstige Bewertungsfrage t.n.z. = trifft nicht zu k.A. = keine Angabe E = Empfehlung Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung

6 Beratungsorientierter Prüfansatz Einheit aus Prüfung, Beratung, Empfehlung Aufzeigen von Lösungsmöglichkeiten während der Prüfung Einführungsgespräch - Information der Interessenvertretung Durchführung der Prüfung Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung

7 Abschlussgespräch Beratung anhand erster Ergebnisse Abweichende Meinungen der Einrichtung werden im Abschlussgespräch dargelegt und notiert umfassendes Bild ergibt sich aus Prüfbericht Prüfbericht Qualitätsmängel – unabhängig davon wann abgestellt – im Prüfbericht dokumentieren Empfehlungen zur Qualitätsverbesserung Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung

8 Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung PTVS – gestrichene Kriterien -Werden Sturzereignisse dokumentiert? -- Wird das individuelle Kontrakturrisiko erfasst? -- Werden die erforderlichen Maßnahmen zur Kontrakturprophylaxe durchgeführt? PTVS – veränderte Kriterien -Ist die Körperpflege angemessen im Rahmen der Einwirkungsmöglichkeiten der stationären Pflegeeinrichtung? -- Ist die Mund- und Zahnpflege angemessen im Rahmen der Einwirkungsmöglichkeiten der stationären Pflegeeinrichtung? PTVS – neu aufgenommene Kriterien - Entspricht die Bedarfsmedikation der ärztlichen Verordnung? neu In QPR verschobene Kriterien -Ergreift die stationäre Pflegeeinrichtung Maßnahmen, um Kontrakturen zu vermeiden? QPR – veränderte Kriterien -Liegt die Zuständigkeit für das Qualitätsmanagement auf der Leitungsebene und werden die Aufgaben von dieser wahrgenommen? QPR – neu aufgenommene Kriterien -In welchem Stellenumfang sind in der stationären Pflegeeinrichtung Mitarbeiter für die soziale Betreuung beschäftigt (ohne Mitarbeiter nach § 87b SGB XI)? - Hat die stationäre Pflegeeinrichtung … Vergütungszuschläge für Pflegebedürftige mit erheblichem allgemeinen Betreuungsbedarf vereinbart? - Sind die gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen an zusätzliche Betreuungskräfte nach § 87b SGB XI im Hinblick auf die Beschäftigung, Qualifikation und Aufgabenverteilung erfüllt? neu

9 Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung Expertenstandards – zwei werden geprüft -Dekubitus -Schmerz -Sturzprophylaxe -Kontinenzförderung -chronische Wunden -Auswahl obliegt dem Prüfer - Einrichtung muss Implementierung nachweisen Auswahl der Stichprobe - unabhängig von Bewohneranzahl aus jeder Pflegestufe drei Versicherte - wenn nicht möglich, dann Anzahl unter neun Versicherte

10 Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung Bewertung der Leistungen - Pflegedokumentation nicht alleinige geeignete Datengrundlage - Einführung weiterer Nachweisebene bei Zweifel an Erfüllung – Darstellung und Begründung durch Mitarbeiter gewinnt an Bedeutung, ebenso Inaugenscheinnahme des Pflegebedürftigen - Dokumentation hat weiterhin hohen Stellenwert - aber gesprochenes Wort der Pflegepersonen gewinnt an Gewicht - Pflegende müssen in der Lage sein, ihre Arbeit zu reflektieren

11 -Arbeit muss reflektiert dargestellt werden -wird in Bewertung mit einbezogen Leitungsteam und Qualitätsmanagement: mehr Zeit in die fachliche Qualifikation der Mitarbeiter investieren Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung

12 Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung -kann zu verbesserter Versorgung der Bewohner führen - dadurch Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit

13 Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Anja Hörichs MDK Mecklenburg – Vorpommern e.V./ Fachbereich Externe Qualitätsprüfung Herzlich willkommen! Anja Hörichs Krankenschwester Fachwirt Altenhilfe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen