Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unterstützungskasse Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unterstützungskasse Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber."—  Präsentation transkript:

1 Unterstützungskasse Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

2

3 Status der Anwartschaften auf die gesetzliche Rente:  Auswirkungen der vergangenen Rentenreformen:  Das Nettorenten Niveaus beträgt derzeit 50 % bezogen auf das aktuelle Nettoeinkommen.  Im Jahr 2030 beträgt die Nettorente lediglich 43% bezogen auf das aktuelle Nettoeinkommen.  Die Altersgrenze für den Rentenbezug steigt sukzessive bis zum 67. Lebensjahr.  Wer früher in Rente gehen möchte, muss eine Rentenkürzung von 0,3 % p.m. in Kauf nehmen.

4 Welchen Mehrwert bietet die betrieblichen Altersversorgung?  Bei Einkommen über der Beitragsbemessungsgrenze besteht zusätzlich erheblicher Versorgungsbedarf.  Je höher das Einkommensniveau, desto höher die Steuerbelastung.  Durch betriebliche Altersversorgung kann die Steuerlast in der aktiven Zeit stark gesenkt werden.  Durch die neueste Rentenreform ist die Versorgungslücke für alle Einkommens- gruppen stark angewachsen.

5 Warum ist die U-Kasse mit hohem Einkommen die optimale Lösung?  Andere Durchführungswege (z.B.Direktversicherung) sind nur bis € p.a. (392 € p.m.)steuerlich begünstigt. Beiträge zur U-Kasse sind unbegrenzt steuerfrei.  Die Schließung der Versorgungslücke bedingt einen entsprechend hohen Vorsorgeaufwand.  Leistungen sind erst im Rentenalter begünstigt zu versteuern (Fünftelregelung)  Hohes Einkommen führt zu einem entsprechenden Versorgungsbedarf.  Die Beiträge zur U-Kasse senken das Bruttoeinkommen und damit die Steuerlast in der aktiven Phase.

6 So funktioniert die rückgedeckte Unterstützungskasse!

7 Warum ist die U-Kasse mit hohem Einkommen die optimale Lösung?

8  Beispiel: Mann, Alter 40, Umwandlung 1000,- € / monatlich (Gehalt: ,- €; Kirche: ja; Krankenkassensatz: 15,5 %, Lohnsteuerklasse 3, zwei Kinder, Tarif M) Versicherungsbeitrag 1000,00 EUR./. Lohnsteuerersparnis 477,28 EUR Nettoaufwand 522,72 EUR Rechnung des Arbeitnehmers garantierte Rente mit ,99 EUR Gesamtrente mit 67*1.548,81 EUR Garantiertes Kapital ,19 EUR Gesamtkapital* ,64 EUR * Die für 2015 deklarierte Überschussbeteiligung kann nicht für die Zukunft garantiert werden. Leistungen

9 Vorteile:  Beiträge für die Unterstützungskasse sind steuerfrei.  Auf arbeitgeberfinanzierte Beitragsanteile zahlt der Arbeitnehmer keine Sozialversicherungsbeiträge, bei der Entgeltumwandlung erst ab 2.904,- EUR p.a. (242 € p.m.).  Doppelte Sicherung der Versorgungsleistungen durch Pensions- Sicherungs-Verein a.G. (PSV) und Verpfändungsvereinbarung.  Kombination mit anderen Durchführungswegen der betrieblichen Altersversorgung möglich.  Wahl zwischen monatlicher Rente oder einmaliger Kapitalabfindung.  Hartz IV sicher

10 Vorteile für den Arbeitgeber:  Risikofreie, vollständig finanzierte Altersversorgung.  Komplette Verwaltung der Unterstützungskasse gegen minimale Gebühr  Keine Bilanzberührung.  Beiträge sind Betriebsausgaben.

11 Vergleich der Durchführungswege:

12

13

14 Unterstützungskasse – für das Alter vorsorgen und dabei unbegrenzt Steuern sparen!


Herunterladen ppt "Unterstützungskasse Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen