Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Wegweiser für Arbeitnehmer Arbeitgeber Betriebsrente Die bAV-Assistent 2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Wegweiser für Arbeitnehmer Arbeitgeber Betriebsrente Die bAV-Assistent 2009."—  Präsentation transkript:

1 1 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Wegweiser für Arbeitnehmer Arbeitgeber Betriebsrente Die bAV-Assistent 2009

2 2 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement für Arbeitnehmer Betriebsrente Die bAV-Assistent 2009 Durchführungswege Situation gRV

3 3 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

4 4 Das Umlageverfahren * Statistisches Bundesamt 2003 Sinkende Geburtenrate Beitragszahler Rentner

5 5 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Das Umlageverfahren Weniger Beitragszahler Mehr Rentner * Statistisches Bundesamt 2003

6 6 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Das Umlageverfahren Gestiegene Lebenserwartung * Statistisches Bundesamt 2003

7 7 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Trend in der gesetzlichen Rentenversicherung Netto BerufslebenRentenerwartung 60 % vom Netto Einschnitte beim erreichten Lebensstandard

8 8 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

9 9

10 10 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse Laufende Umwandlung auch über 216 mtl. Direktversicherung Umwandlung bis 216 mtl. Pensionszusage Umwandlung größerer Einmalbeträge Pensionskasse Umwandlung bis 216 mtl. Ihr Recht

11 11 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement *bei Neuzusagen max. 366 mtl. ArbeitgeberArbeitnehmer Vertragspartner max. 216 mtl. Leistung Vereinbarung über eine Entgeltumwandlung

12 12 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

13 13 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Gestaltungsfreiheit Übersicht Arbeitgeberwechsel Förderung Direktversicherung

14 14 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Betriebliche Altersversorgung aus dem Bruttoeinkommen Bruttobeitrag = Entgelt- umwandlung Steuer- und Sozialabgaben- ersparnis bis 216 mtl. (Steuerersparnis bei Neuzusagen bis max. 366 mtl.) Brutto

15 15 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Gestaltungsfreiheit laufende oder abgekürzte Beitragszahlung Beitrag 2009 Beitrag 2010 Beitrag 2011 LifeLine Garant ® - Fondsrente mit Beitragsgarantie Konventionelle Rentenversicherung Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung

16 16 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Arbeitgeberwechsel... vom neuen Arbeitgeber weiterführen lassen... privat - mit eigenen Beiträgen - weiterführen... beitragsfrei stellen lassen Der ausgeschiedene Arbeitnehmer kann die Versicherung... Die spätere Leistungsauszahlung erfolgt direkt durch die Continentale.

17 17 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

18 18 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung

19 19 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung steuerfreie Ansparphase bis 216 mtl. (Neuzusagen zzgl. 150 mtl.) keine Sozialversicherungs- abgaben aus max. 216 mtl.

20 20 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht private Weiterführung möglich Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung

21 21 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung nachgelagerte Besteuerung Sozialversicherungspflicht Hinterbliebenenversorgung für Ehegatte, Kinder oder Lebenspartner Berufsunfähigkeitsrente

22 22 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht keine Verwaltungsgebühr kein Beitrag an den Pensions-Sicherungs-Verein a.G. (PSV a.G.) Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung

23 23 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

24 24 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

25 25 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Vereinbarung über eine Entgeltumwandlung ArbeitgeberArbeitnehmer Vertragspartner max. 216 mtl.* Leistung *bei Neuzusagen max. 366 mtl.

26 26 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Versorgungsbausteine Übersicht Arbeitgeberwechsel Förderung Pensionskasse

27 27 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Betriebliche Altersversorgung aus dem Bruttoeinkommen Bruttobeitrag = Entgelt- umwandlung Brutto Steuer- und Sozialabgaben- ersparnis bis 216 mtl. (Steuerersparnis bei Neuzusagen bis max. 366 mtl.)

28 28 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

29 29 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Versorgungsbausteine Beitrag 2009 Beitrag 2010 Beitrag 2011 Die Leistungshöhe ergibt sich aus der Summe der erworbenen Versorgungsbausteine (Altersrente, ggf. Hinterbliebenenversorgung und Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit). Völlig flexibel gestaltbare Beitragszahlung

30 30 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Arbeitgeberwechsel... vom neuen Arbeitgeber weiterführen lassen... privat - mit eigenen Beiträgen - weiterführen... beitragsfrei stellen lassen Der ausgeschiedene Arbeitnehmer kann die Versorgung... Die spätere Leistungsauszahlung erfolgt direkt durch die DPK Deutsche Pensionskasse AG.

31 31 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

32 32 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionskasse - Übersicht Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung

33 33 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionskasse - Übersicht Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung steuerfreie Ansparphase bis 216 mtl. (Neuzusagen zzgl. 150 mtl.) keine Sozialversicherungs- abgaben aus max. 216 mtl.

34 34 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionskasse - Übersicht private Weiterführung möglich Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung

35 35 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionskasse - Übersicht Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung nachgelagerte Besteuerung Sozialversicherungspflicht Hinterbliebenenversorgung für Ehegatte, Kinder oder Lebenspartner

36 36 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionskasse - Übersicht keine Verwaltungsgebühr kein Beitrag zum Pensions-Sicherungs-Verein a.G. (PSV a.G.) Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - Steuervorteile - lebenslange Rente - private Weiterführung

37 37 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

38 38 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

39 39 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Vereinbarung über eine Entgeltumwandlung VertragspartnerLeistung Rückdeckung ArbeitgeberArbeitnehmer laufend unbegrenzt

40 40 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Leistungsplan Übersicht Arbeitgeberwechsel Förderung Unterstützungskasse

41 41 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Betriebliche Altersversorgung aus dem Bruttoeinkommen Bruttobeitrag = Entgelt- umwandlung Steuer- und Sozialabgaben- ersparnis (Sozialabgaben- ersparnis bis max. 216 mtl.) Brutto

42 42 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

43 43 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Leistungsplan Leistungspläne für konventionelle - Rente, Leben ggf. mit Hinterbliebenenversorgung und/oder Berufsunfähigkeitsrente. gleichbleibende oder steigende Beiträge Beitrag 2009 Beitrag 2010 Beitrag 2011

44 44 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Arbeitgeberwechsel... vom neuen Arbeitgeber weiterführen lassen... beitragsfrei stellen lassen Der ausgeschiedene Arbeitnehmer kann die Versorgung... Die spätere Leistungsauszahlung erfolgt direkt durch die VIFA Unterstützungskasse.

45 45 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

46 46 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Unterstützungskasse - Übersicht Fokus: - hohe Versorgung möglich - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen

47 47 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse - Übersicht Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - hohe Versorgung möglich - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen steuerfreie Ansparphase keine Sozialversicherungs- abgaben aus max. 216 mtl.

48 48 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse - Übersicht Übertragung auf neuen Arbeitgeber oder Beitragsfreistellung Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - hohe Versorgung möglich - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen

49 49 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse - Übersicht nachträglicher Arbeitslohn (Freibeträge) Leistungsbegrenzung: i.d.R. Rente mtl., Kapital Sozialversicherungspflicht Hinterbliebenenversorgung für Ehegatte, Kinder oder Lebenspartner Berufsunfähigkeitsrente Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - hohe Versorgung möglich - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen

50 50 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse - Übersicht Verwaltungsgebühr in der Anwartschaftsphase: 1% bzw. bei Beiträgen ab p.a. 0,5% vom Beitrag Verwaltungsgebühr in der Leistungsphase: 60 p.a. bei Rentenzahlungen, 120 bei Kapitalleistungen Absicherung durch den Pensions-Sicherungs-Verein a.G. (PSV a.G.) Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - hohe Versorgung möglich - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen

51 51 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

52 52 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

53 53 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Vereinbarung über eine Entgeltumwandlung Leistung ArbeitgeberArbeitnehmer unbegrenzt Rück- deckung

54 54 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Einmalbeitrag Übersicht Arbeitgeberwechsel Förderung Pensionszusage

55 55 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Betriebliche Altersversorgung aus dem Bruttoeinkommen Bruttobeitrag = Entgelt- umwandlung Brutto Steuer- und Sozialabgaben- ersparnis (Sozialabgaben- ersparnis bis max. 216 mtl.)

56 56 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

57 57 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Einmalbeitrag Die Versorgungsleistungen entsprechen den Versicherungsleistungen, die aus den umgewandelten Einmalbeiträgen resultieren (konventionelle Rente oder Kapital). Umwandlung variabler, größerer Einmalbeiträge Tantieme 2009 Tantieme 2011

58 58 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Arbeitgeberwechsel Weitere Entgelt- umwandlungen können mit dem neuen Arbeitgeber vereinbart werden. Die auf bereits umgewan- delten Einmalbeiträgen basierenden Leistungen sind bereits ausfinanziert Die spätere Leistungsauszahlung erfolgt direkt durch den alten Arbeitgeber.

59 59 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

60 60 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Pensionszusage - Übersicht Fokus: - hohe Einmal- beiträge - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen

61 61 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionszusage - Übersicht steuerfreie Ansparphase keine Sozialversicherungs- abgaben aus max. 216 mtl. Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - hohe Einmal- beiträge - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen

62 62 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionszusage - Übersicht Leistungen sind bereits ausfinanziert Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - hohe Einmal- beiträge - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen

63 63 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionszusage - Übersicht nachträglicher Arbeitslohn (Freibeträge) keine Begrenzung der Leistungshöhe Sozialversicherungspflicht Hinterbliebenenversorgung für Ehegatte, Kinder oder Lebenspartner Berufsunfähigkeitsrente Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - hohe Einmal- beiträge - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen

64 64 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionszusage - Übersicht keine Verwaltungsgebühr Absicherung durch den Pensions-Sicherungs-Verein a.G. (PSV a.G.) Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Beitrags- phase Fokus: - hohe Einmal- beiträge - attraktive steuerliche Behandlung der Leistungen

65 65 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

66 66 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

67 67 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Betriebsrente Die bAV-Assistent 2009 aus Arbeitgebersicht Durchführungswege Situation gRV

68 68 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

69 69 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Das Umlageverfahren Sinkende Geburtenrate Beitragszahler Rentner * Statistisches Bundesamt 2003

70 70 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Das Umlageverfahren Weniger Beitragszahler Mehr Rentner * Statistisches Bundesamt 2003

71 71 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Das Umlageverfahren Gestiegene Lebenserwartung * Statistisches Bundesamt 2003

72 72 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Netto BerufslebenRentenerwartung 60% vom Netto Trend in der gesetzlichen Rentenversicherung Einschnitte beim erreichten Lebensstandard

73 73 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

74 74 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

75 75 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse Laufende Zusage auch über 216 mtl. Direktversicherung Zusage bis 216 mtl. Pensionszusage Zusage größerer Einmalbeträge Pensionskasse Zusage bis 216 mtl. Ergreifen Sie als Unternehmer die Initiative, bevor es Ihre Mitarbeiter tun. Ihre Betriebsrente:

76 76 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Versorgungszusage Vertragspartner ArbeitgeberArbeitnehmer Leistung max. 216 mtl.* *bei Neuzusagen max. 366 mtl.

77 77 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Gestaltungsfreiheit Übersicht Ausscheiden des ArbN Förderung Direktversicherung

78 78 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Betriebliche Altersversorgung aus dem Bruttoeinkommen Bruttobeitrag = Zusage Sozialabgabenersparnis des Arbeitgebers Steuer- und Sozialabgaben- ersparnis des Arbeitnehmers bis 216 mtl. Brutto

79 79 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

80 80 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Gestaltungsfreiheit laufende oder abgekürzte Beitragszahlung Beitrag 2009 Beitrag 2010 Beitrag 2011 LifeLine Garant ® - Fondsrente mit Beitragsgarantie Konventionelle Rentenversicherung Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung

81 81 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Ausscheiden des Arbeitnehmers... vom neuen Arbeitgeber weiterführen lassen... privat - mit eigenen Beiträgen - weiterführen... beitragsfrei stellen lassen Der ausgeschiedene Arbeitnehmer kann die Versorgung... Die spätere Leistungsauszahlung erfolgt direkt durch die Continentale. Unverfallbarkeit für Neuzusagen ab : AN vollendet das 25. Lj. und die Zusage besteht 5 Jahre Entgeltumwandlungen: sofortige Unverfallbarkeit

82 82 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

83 83 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - bewährt - verwaltungsarm - keine Nebenkosten

84 84 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - bewährt - verwaltungsarm - keine Nebenkosten Beiträge sind Betriebsausgaben bilanzneutral Sozialversicherungs- ersparnis bis 216 mtl. Entgeltumwandlung: Sozialversicherungs- ersparnis aus max. 216 mtl. Versorgung junger Mitarbeiter möglich

85 85 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht Übertragungsmöglichkeit keine Nachhaftung Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - bewährt - verwaltungsarm - keine Nebenkosten

86 86 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht keine Anpassungsverpflichtung für laufende Leistungen Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - bewährt - verwaltungsarm - keine Nebenkosten

87 87 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Direktversicherung - Übersicht verwaltungsarm keine Verwaltungsgebühr i.d.R kein Beitrag zum Pensions-Sicherungs-Verein a.G. (PSV a.G.) Einrichtung ab einer Person Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - bewährt - verwaltungsarm - keine Nebenkosten

88 88 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

89 89 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

90 90 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Versorgungszusage ArbeitgeberArbeitnehmer Vertragspartner max. 216 mtl.* Leistung *bei Neuzusagen max. 366 mtl.

91 91 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Versorgungsbausteine Übersicht Ausscheiden des ArbN Förderung Pensionskasse

92 92 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Betriebliche Altersversorgung aus dem Bruttoeinkommen Bruttobeitrag = Zusage Sozialabgabenersparnis des Arbeitgebers Steuer- und Sozialabgaben- ersparnis des Arbeitnehmers bis 216 mtl. Brutto

93 93 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

94 94 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Versorgungsbausteine Beitrag 2009 Beitrag 2010 Beitrag 2011 Die Leistungshöhe ergibt sich aus der Summe der erworbenen Versorgungsbausteine (Altersrente, ggf. Hinterbliebenenversorgung und Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit). Völlig flexibel gestaltbare Beitragszahlung

95 95 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Ausscheiden des Arbeitnehmers... vom neuen Arbeitgeber weiterführen lassen... privat - mit eigenen Beiträgen - weiterführen... beitragsfrei stellen lassen Die spätere Leistungsauszahlung erfolgt direkt durch die DPK Deutsche Pensionskasse AG. Unverfallbarkeit für Neuzusagen ab : AN vollendet das 25. Lj. und die Zusage besteht 5 Jahre Entgeltumwandlungen: sofortige Unverfallbarkeit Der ausgeschiedene Arbeitnehmer kann die Versorgung...

96 96 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

97 97 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Pensionskasse - Übersicht Fokus: - verwaltungsarm - keine Nebenkosten

98 98 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionskasse - Übersicht Beiträge sind Betriebsausgaben bilanzneutral Sozialversicherungs- ersparnis bis 216 mtl. Entgeltumwandlung: Sozialversicherungs- ersparnis aus max. 216 mtl. Versorgung junger Mitarbeiter möglich Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - verwaltungsarm - keine Nebenkosten

99 99 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionskasse - Übersicht Übertragungsmöglichkeit keine Nachhaftung Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - verwaltungsarm - keine Nebenkosten

100 100 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionskasse - Übersicht keine Anpassungsverpflichtung für laufende Leistungen Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - verwaltungsarm - keine Nebenkosten

101 101 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionskasse - Übersicht verwaltungsarm keine Verwaltungsgebühr kein Beitrag zum Pensions-Sicherungs-Verein a.G. (PSV a.G.) Einrichtung ab einer Person Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - verwaltungsarm - keine Nebenkosten

102 102 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

103 103 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

104 104 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Versorgungszusage VertragspartnerLeistung Rückdeckung ArbeitgeberArbeitnehmer laufend unbegrenzt

105 105 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Leistungsplan Übersicht Ausscheiden des ArbN Förderung Unterstützungskasse

106 106 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Betriebliche Altersversorgung aus dem Bruttoeinkommen Bruttobeitrag = Zusage Sozialabgabenersparnis des Arbeitgebers Brutto Steuer- und Sozialabgaben- ersparnis des Arbeitnehmers (Sozialabgaben- ersparnis bei Entgeltumwandlung bis max. 216 mtl.)

107 107 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

108 108 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Leistungsplan grds. gleichbleibende oder steigende Beiträge Beitrag 2009 Beitrag 2010 Beitrag 2011 Leistungspläne für konventionelle - Rente, Leben ggf. mit Hinterbliebenenversorgung und/oder Berufsunfähigkeitsrente.

109 109 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Ausscheiden des Arbeitnehmers Die spätere Leistungsauszahlung erfolgt direkt durch die VIFA Unterstützungskasse.... vom neuen Arbeitgeber weiterführen lassen... beitragsfrei stellen lassen Unverfallbarkeit für Neuzusagen ab : AN vollendet das 25. Lj. und die Zusage besteht 5 Jahre Entgeltumwandlungen: sofortige Unverfallbarkeit Der ausgeschiedene Arbeitnehmer kann die Versorgung...

110 110 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

111 111 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Unterstützungskasse - Übersicht Fokus: - auch für Besserverdiener geeignet - hoher Wirkungs- grad - verwaltungsarm

112 112 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse - Übersicht Beiträge sind Betriebsausgaben bilanzneutral Sozialversicherungs- ersparnis Entgeltumwandlung: Sozialversicherungs- ersparnis aus max. 216 mtl. Versorgung ab 27 Jahre möglich oder Entgelt- umwandlung Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - auch für Besserverdiener geeignet - hoher Wirkungs- grad - verwaltungsarm

113 113 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse - Übersicht Übertragungsmöglichkeit auf neuen Arbeitgeber oder Beitragsfreistellung keine Nachhaftung Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - auch für Besserverdiener geeignet - hoher Wirkungs- grad - verwaltungsarm

114 114 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse - Übersicht mindestens 1% Anpassung p.a. für laufende Leistungen (Berücksichtigung der jährlichen Überschuss- anpassungen der RDV) Begrenzung der Leistungshöhe: i.d.R. mtl. Rente 2.147, Kapital Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - auch für Besserverdiener geeignet - hoher Wirkungs- grad - verwaltungsarm

115 115 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Unterstützungskasse - Übersicht Verwaltungsgebühr in der Anwartschaftsphase: 1% bzw. bei Beiträgen ab p.a. 0,5% vom Beitrag Verwaltungsgebühr in der Leistungsphase: 60 p.a. bei Rentenzahlungen, 120 bei Kapitalleistungen Absicherung durch den Pensions-Sicherungs-Verein a.G. (PSV a.G.) Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - auch für Besserverdiener geeignet - hoher Wirkungs- grad - verwaltungsarm

116 116 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

117 117 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

118 118 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Versorgungszusage Leistung Arbeitgeber Arbeitnehmer unbegrenzt Rück- deckung

119 119 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Einmalbeitrag Übersicht Arbeitgeberwechsel Förderung Pensionszusage

120 120 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Betriebliche Altersversorgung aus dem Bruttoeinkommen Bruttobeitrag = Zusage Sozialabgabenersparnis des Arbeitgebers Brutto Steuer- und Sozialabgaben- ersparnis des Arbeitnehmers (Sozialabgaben- ersparnis bei Entgeltumwandlung bis max. 216 mtl.)

121 121 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

122 122 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Einmalbeitrag Die ausfinanzierte Pensionszusage ergibt sich aus den Leistungen der umgewandelten Einmalbeträge (konventionelle Rente oder Kapital). Umwandlung variabler, größerer Einmalbeiträge Tantieme 2009 Tantieme 2011

123 123 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Ausscheiden des Arbeitnehmers Weitere Entgelt- umwandlungen können mit dem neuen Arbeitgeber vereinbart werden. Die spätere Leistungsauszahlung erfolgt direkt durch den alten Arbeitgeber. Unverfallbarkeit für Neuzusagen ab : AN vollendet das 25. Lj. und die Zusage besteht 5 Jahre Entgeltumwandlungen: sofortige Unverfallbarkeit Die umgewandelten Einmalbeiträge sind bereits ausfinanziert.

124 124 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement

125 125 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Pensionszusage - Übersicht Fokus: - einziger Weg für hohe Einmalbeträge - hoher Wirkungs- grad

126 126 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionszusage - Übersicht Beiträge sind unbegrenzt Betriebsausgaben Bilanzausweis: Gewinnminderung durch Pensionsrückstellungen Sozialversicherungs- ersparnis Entgeltumwandlung: Sozialversicherungs- ersparnis aus max. 216 mtl. AG-finanzierte Versorgung ab 27 Jahre möglich oder Entgelt- umwandlung Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - einziger Weg für hohe Einmalbeträge - hoher Wirkungs- grad

127 127 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionszusage - Übersicht ausfinanzierte Anwartschaft keine Nachhaftung Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - einziger Weg für hohe Einmalbeträge - hoher Wirkungs- grad

128 128 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionszusage - Übersicht mindestens 1% Anpassung p.a. für laufende Leistungen (Berücksichtigung der jährlichen Überschuss- anpassungen bei RDV) keine Leistungsobergrenze Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - einziger Weg für hohe Einmalbeträge - hoher Wirkungs- grad

129 129 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Pensionszusage - Übersicht interne Verwaltung Absicherung durch den Pensions-Sicherungs-Verein a.G. (PSV a.G.) Beitrags- phase Aus- scheiden Leistungs- phase Sonstiges Fokus: - einziger Weg für hohe Einmalbeträge - hoher Wirkungs- grad


Herunterladen ppt "1 © Continentale Lebensversicherung a.G. - Produktmanagement Wegweiser für Arbeitnehmer Arbeitgeber Betriebsrente Die bAV-Assistent 2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen