Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 1 Kreistag 15.10.2014 Bericht des Landrates.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 1 Kreistag 15.10.2014 Bericht des Landrates."—  Präsentation transkript:

1 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 1 Kreistag Bericht des Landrates

2 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 2 Ertragssituation Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über den Finanzausgleich (NFAG) vom Senkung der Kreisanteile an Schlüsselzuweisungen 2015 = 49,1 % der Zuweisungsmasse 2014 = 49,6 % 2016 = 48,6 % (Gemeindeanteil 2015 = 50,9 %) Aber Erhöhung der Zuweisungsmasse des Landes

3 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 3 Schlüsselzuweisungen im Vergleich

4 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 4 Auswirkungen für den Haushalt des Landkreis Peine im Jahr 2015: Etwa gleich hohe Schlüsselzuweisungen (Ergebnis 2014 = 30,4 Mio. € Plan 2015 = 30,3 Mio. €) Höhere Zahlungen aus Kreisumlage (Ergebnis 2014 = 66,8 Mio. €, Plan 2015 = 68,1 Mio. )

5 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 5 Kreisumlage-Hebesatz weiter 58,1 % zweithöchster Umlagesatz in Niedersachsen aber Durchschnitt der Steuerumlagekraft pro Einwohner: 987,73 € im Land Niedersachsen 884,61 € im Landkreis Peine

6 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 6 Steuerumlagekraft je Einwohner

7 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 7 Schulden und Verbindlichkeiten pro Einwohner (LSN Stand ) LK Peine ohne Gemeinden Durchschnitt Niedersachsen

8 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 8 Haushalt 2015 – Ergebnishaushalt Gesamterträge € davon Kreisumlage € Schlüsselzuweisungen € Erträge aus der Auflösung von Sonderposten € Erstattungen Bund/Land für soziale Aufwendungen € Kostenerstattungen, Entgelte € sonstiges €

9 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 9 Haushalt 2015 – Ergebnishaushalt Aufwendungen € davon Personalaufwand € Transferaufwendungen € Abschreibungen/Zinsen € Straßenunterhaltung € Bauunterhaltung € Gebäudever- und -entsorgung € Aufwand Rettungsdienst € Schülerbeförderung € Sonstiges €

10 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 10 Haushalt 2015 – Ergebnishaushalt Gesamterträge € Gesamtaufwendungen € inklusive Zuführung an Überschussrücklage € Enthaltene Haushaltssicherungsmaßnahmen €

11 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 11 Gravierende Veränderungen Planansätze 2014  2015

12 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 12 Jahresergebnisse nach Einführung der Doppik Planung (vorläufiges) RE

13 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 13 Überschuss doppische Haushaltsjahre = ca. 2,6 Mio. €. Allerdings sind zunächst die Altfehlbeträge zu decken. Daher bleibt der Fehlbetrag aus 2011 bis zur Deckung der Altfehlbeträge stehen.

14 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 14 Ausgangslage und Plandaten zum Haushalt 2015 – Investitionen

15 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 15 Risiken der Haushaltsplanung 2015: - Höhe der Schlüsselzuweisungen wird frühestens im November bekannt werden - Höhe der Kreisumlage ist abhängig von den Steuereinnahmen der Gemeinden des 3. Quartals Entwicklung der Energiekosten - Entwicklung der Aufwendungen für Unterhaltung und Instandsetzung der Kreisstraßen - Entwicklung der ALG II-Empfängerinnen und -empfänger - Entwicklung der Kosten der Unterkunft - Entwicklung der Jugendhilfekosten

16 FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "FD 13 Fachdienst Kreisentwicklung und Finanzen Kreistag am 15. Oktober 2014 Folie 1 Kreistag 15.10.2014 Bericht des Landrates."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen