Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ortsgemeinde Köngernheim Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 1 HAUSHALT 2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ortsgemeinde Köngernheim Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 1 HAUSHALT 2014."—  Präsentation transkript:

1 Ortsgemeinde Köngernheim Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 1 HAUSHALT 2014

2 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 2 Im Haushalt 2012 mussten die Steuersätze aufgrund einer Forderung des Landes und dem Beitritt zum Entschuldungsfonds erhöht werden: Grundsteuer A von 285 v. H. auf 300 v. H. Grundsteuer B von 338 v. H. auf 350 v. H. Gewerbesteuer von 350 v. H. auf 360 v. H. HAUSHALT 2014

3 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 3 Für die Kommunalhaushalte 2014 erhöhte das Land Rheinland-Pfalz wieder die Nivellierungssätze für die genannten Steuern. Betroffen ist für Köngernheim diesmal die Grundsteuer B, da wir hier unter dem Nivellierungssatz liegen: Grundsteuer A von 285 v. H. auf 300 v. H. 2014 unverändert Grundsteuer B von 338 v. H. auf 350 v. H. 2014 erhöht auf 365 v.H. Gewerbesteuer von 350 v. H. auf 360 v. H. 2014 unverändert HAUSHALT 2014

4 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 4 Die Ablehnung der Erhöhung der Steuersätze hat zur Folge, das keine Fördermittel aus dem Landesetat genehmigt werden dürfen. Konsequenz bei Anträgen aus dem Investitionsstock und ggf. ÖPNV-Projekt Buswendeanlage Die Genehmigung des Haushaltes würde verweigert HAUSHALT 2014

5 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 5 HAUSHALT 2014 Geplante Investitionen 2014: Beschaffung eines Beamers für die Kita und Gemeindeverwaltung 900 Euro Erzieherinnenstühle, Bücherregal Kita 1.500 Euro Grunderwerb Kirchgasse 6.000 Euro Grunderwerb für Buswendeschleife35.000 Euro Baumaßnahme Trauerhalle – Planungskosten10.000 Euro

6 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 6 HAUSHALT 2014 Im Rahmen der laufenden Unterhaltung größere Vorhaben 2014: Beschaffung neuer Innentüren Kita 5.000 Euro 2. Ebene Gruppenräume Geländererhöhung 4.000 Euro Umstellung der gesamten Straßenbeleuchtung Lt. EU-Forderung auf Natriumdampflampen ca.35.000 Euro

7 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 7 Ergebnishaushalt (beinhaltet Erträge und Aufwendungen innerhalb des Haushalts- jahres, incl. Abschreibungen, Rückstellung und Sonderposten), in diesem Haushalt ist erkennbar, ob die Gemeinde die Aufwendungen für die laufenden Verpflichtungen durch laufende Erträge decken kann. HAUSHALT 2014

8 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 8 Finanzhaushalt (beinhaltet Einzahlungen und Auszahlungen aus dem laufenden Geschäft, incl. Zinseinzahlungen und sonstige Finanzeinzahlungen). Am Ergebnis ist die Liquidität der Gemeinde zu erkennen. HAUSHALT 2014

9 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 9 Finanzhaushalt (beinhaltet Einzahlungen und Auszahlungen aus dem laufenden Geschäft und aus den Investitions- und Finanzierungstätigkeiten) Hier: Einzahlung von Sonderposten für Grabnutzungsentgelte (5.000 Euro) Auszahlung: Invest 2014 : 55.400 Euro

10 Schuldenstand jeweils zum 01.01. eines Jahres, zzgl. Kassenkredite in Höhe von ca. 561.000 Euro Volumen Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 10 HAUSHALT 2014

11 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 11 Eigenkapitalentwicklung

12 Zinsausgaben Kassenkredit/langfristige Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 12 HAUSHALT 2014

13 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 13 Aufwendungen Sickingenhalle incl. Abschreibung mit Auflösung Sonderposten ohne Zins & Tilgung für die Kredite = Ergebnishaushalt.

14 HAUSHALT 2014 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 14 Erträge Ergebnishaushalt Teilhaushalt 6: Zentrale Finanzdienstleistungen Erhöhung der Grundsteuer B lt. Haushaltssatzung lt. Auflage des Landes RLP

15 HAUSHALT 2014 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 15 Ergebnishaushalt -Teilhaushalt 6: Zentrale Finanzdienstleistungen

16 HAUSHALT 2014 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 16 Planergebnisse der einzelnen Teilhaushalte (Ergebnishaushalt) in 2014

17 HAUSHALT 2014 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 17 Gemeindeanteil Einkommensteuer

18 HAUSHALT 2014 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 18 Entwicklung Kreisumlage

19 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 19 Entwicklung Verbandsgemeindeumlage HAUSHALT 2014

20 Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 20


Herunterladen ppt "Ortsgemeinde Köngernheim Ratssitzung 10.12.2013 Jutta Hoff, Ortsbürgermeisterin 1 HAUSHALT 2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen