Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entwurf Haushaltsplan 2013 der Stadt Warendorf Erläuterung wesentlicher finanzwirtschaftlicher Aspekte © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf | Sachgebiet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entwurf Haushaltsplan 2013 der Stadt Warendorf Erläuterung wesentlicher finanzwirtschaftlicher Aspekte © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf | Sachgebiet."—  Präsentation transkript:

1 Entwurf Haushaltsplan 2013 der Stadt Warendorf Erläuterung wesentlicher finanzwirtschaftlicher Aspekte © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf | Sachgebiet Finanzen | 08. November 2012

2 Ergebnisübersicht 2008 – Plan 2012 © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf 2013 | Sachgebiet Finanzen | Haushaltsplanentwurf 2013 der Stadt Warendorf

3 Ergebnisübersicht Entwurf 2016 © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf 2013 | Sachgebiet Finanzen | Haushaltsplanentwurf 2013 der Stadt Warendorf

4 Plan 2013 T ca % Gewerbesteuer Gemeindeanteil an der Einkommenssteuer Sonstige Steuern und ähnliche Abgaben (Grundsteuer A/B, Vergnügungssteuer, Familienleistungsausgleich, Umsatzsteuer etc. ) Zuwendungen und allg. Umlagen (Schlüsselzuweisung, Sonderposten, vom Land) Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte u. Kostenerstattungen Sonstige ordentliche Erträge und Eigenleistungen Haushaltsplan Ergebnisrechnung 2013 – Entwurf Wesentliche Ertragspositionen © Warendorf 2012 | Jahresabschluss der Stadt Warendorf | Sachgebiet Finanzen | © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf 2013 | Sachgebiet Finanzen | Haushaltsplanentwurf 2013 der Stadt Warendorf

5 Plan 2013 T ca % Kreisumlage Jugendamtsumlage Sonstige Transferaufwendungen (Gewerbesteuerumlage, Fond deutscher Einheit, Krankenhausfinanzierung, Sozialaufw.) Personal- und Versorgungsaufwendungen Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen Abschreibungen Sonstige ordentliche Aufwendungen Haushaltsplan Ergebnisrechnung 2013 – Entwurf Wesentliche Aufwandspositionen © Warendorf 2012 | Jahresabschluss der Stadt Warendorf | Sachgebiet Finanzen | © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf 2013 | Sachgebiet Finanzen | Haushaltsplanentwurf 2013 der Stadt Warendorf

6 Entwicklung der Ausgleichsrücklage Stand: Stand: (Zuführung des Überschusses in die Allg. Rücklage) Stand: Stand: Stand: Plan-Stand: Zuführung vorbehaltlich Ratsbeschluss Jahresabschluss 2008 Gemäß NKF Weiterentwicklungsgesetz Zwischensumme: © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf 2012 | Sachgebiet Finanzen | Haushaltsplanklausur 2013 der Stadt Warendorf

7 Entwicklung der Ausgleichsrücklage Zwischensumme: Plan-Stand: Plan-Stand: Plan-Stand: Plan-Stand: © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf 2013 | Sachgebiet Finanzen | Haushaltsplanklausur 2013 der Stadt Warendorf

8 Entwicklung der Verschuldung - langfristig © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf 2013 | Sachgebiet Finanzen | Interne Haushaltsplanklausur 2013 der Stadt Warendorf – Entwurf

9 Entwicklung der Verschuldung – langfristig inkl. Planwerte © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf 2013 | Sachgebiet Finanzen | Interne Haushaltsplanklausur 2013 der Stadt Warendorf – Entwurf

10 Entwicklung der Kassenkredite Interne Haushaltsplanklausur 2013 der Stadt Warendorf – Entwurf © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf 2013 | Sachgebiet Finanzen |

11 Entwurf Haushaltsplan 2013 der Stadt Warendorf Vielen Dank für die Aufmerksamkeit © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf | Sachgebiet Finanzen | 08. November 2012


Herunterladen ppt "Entwurf Haushaltsplan 2013 der Stadt Warendorf Erläuterung wesentlicher finanzwirtschaftlicher Aspekte © Warendorf 2012 | Haushaltsplanentwurf | Sachgebiet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen