Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Automation and Drives ROFINET P CBA & IO Automation and Drives.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Automation and Drives ROFINET P CBA & IO Automation and Drives."—  Präsentation transkript:

1 Automation and Drives ROFINET P CBA & IO Automation and Drives

2 PROFINET CBA&IO 2 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 PROFINET: Leistungsumfang PROFINET IT-Standards & Security Process Verteilte Intelligenz Dezentrale Feldgeräte Motion Control Echtzeit- Kommuni- kation Netzwerk- Installation Safety PROFINET ist ein Konzept für die gesamte Fabrik PROFINET

3 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 3 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 S PN/DP inklusive PROFINET IO ET200S PN PROFINET IO S7 41x + CP Adv PROFIBUS DP SIMATIC STEP7 Zyklischer Datenaustausch zwischen einem PN IO-Controller und den zugehörigen PN IO-Devices PROFINET Industrial Ethernet

4 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 4 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 ET200S PN PROFINET CBA SIMATIC iMap V2.0 S PN/DP Zyklischer und Azyklischer Datenaustausch zwischen CPUs PROFINET S7 41x + CP Adv. Industrial Ethernet

5 Automation and Drives ROFINET P CBA & IO Automation and Drives

6 PROFINET CBA&IO 6 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Die Vision: Plug&Work in der Produktionslinie Plug&Work durch: Vollständig getestete Maschinen Plant Coordinator ON BOOLBOOL STARTING START BOOLBOOL READY STOP BOOL UI1 Lifestate BOOL RUNNING BOLD HELD Maschine 1 ONSTARTING STARTREADY STOP Lifestate RUNNING HELD Maschine 2 ONSTARTING STARTREADY STOP Lifestate RUNNING HELD Maschine 3 ONSTARTING STARTREADY STOP Lifestate RUNNING HELD Maschine 4 ONSTARTING STARTREADY STOP Lifestate RUNNING HELD Automatische Netzwerk- konfiguration Kommunikation über standardisierte CBA Interfaces PROFINET CBA

7 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 7 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 CBA basiert auf die Bildung technologischer Module Automatisierungsgeräte Mechanik Anwenderprogramm... zur Realisierung technologischer Module Zusammenführung von: Technologisches Modul

8 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 8 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Kapselung der Geräte-Funktionalität in einer Software-Komponente Technologische Module werden durch SW-Komponenten dargestellt Eine SW-Komponente ist ein wiederverwendbares Funktion mit eindeutig definierten Interfaces Technologische Module ExtemStop BOOLBOOL StartNext ExtemStart BOOLBOOL Running Cnt_In I4 UI1 Lifestate BOOL Status I4 Cnt_Out Technologisches Modul

9 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 9 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Beispiel: Wiedervendbares Modul Roboter Mechanische Elemente Elektrische Elemente Anwender- Software z.B. Roboter Intelligentes Feldgerät z. B. ET 200S-CPU Funktion Technologisches Modul StartState_1 StopState_2 UpReady Running Roboter Down Technologisches Modul

10 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 10 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Beispiel: Anlagenspezifisches Modul Maschine Maschine ON BOOLBOOL STARTING START BOOLBOOL READY STOP BOOL UI1 Lifestate BOOL RUNNING BOLD HELD Maschine Mechanik Steuerung Funktion Technologisches Modul

11 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 11 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Bisher: Programmierung der Kommunikation Detail-Kenntnisse nötig über Einbindung und Ablauf der Kommunikations-Funktionen Unterschiedliche Kommunikations-Aufrufe für unterschiedliche Bussysteme Bereits bei der Programmierung muss festgelegt werden, welche Geräte miteinander kommunizieren Grafische Projektierung

12 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 12 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Mit Component Based Automation: Projektieren statt programmieren mit iMap Maschine 1 START BOOLBOOL STARTING STOP BOOLBOOL READY Cnt_IN BOOL UI1 Lifestate BOOL RUNNING I4 Cnt_OUT Maschine 3 START BOOLBOOL STARTING STOP BOOLBOOL READY Cnt_IN BOOL UI1 Lifestate BOOL RUNNING I4 Cnt_OUT Maschine 2 START BOOLBOOL STARTING STOP BOOLBOOL READY Cnt_IN BOOL UI1 Lifestate BOOL RUNNING I4 Cnt_OUT Grafische Konfiguration der Kommunikation Keine Detailkenntnisse der Kommunikations- Funktionen erforderlich Grafische Projektierung

13 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 13 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Kombination von wiederverwendbaren und anlagenspezifischen Lösungen SIMATIC iMap Ethernet/ PROFIBUS Link (Proxy) Wiederverwendbare ModuleAnlagespezifische Maschine Singleton Intelligent ET 200X B_1 Intelligent ET 200S A_2 Intelligent ET 200S A_1 C PROFIBUS DP S7 41x + CP Adv. PROFIBUS DP Grafische Projektierung Industrial Ethernet

14 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 14 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Engineeringkonzept bei wiederverwendbaren Modulen SIMATIC iMap Ethernet/ PROFIBUS Link (Proxy) Wiederverwendbare Module Intelligent ET 200X B_1 Intelligent ET 200S A_2 Intelligent ET 200S A_1 PROFIBUS DP Grafische Projektierung Industrial Ethernet

15 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 15 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Station A_1 Station A_2 SIMATIC STEP7 Station B_1 SIMATIC iMap STEP7-Projekt Komponente A A STEP7-Projekt Komponente B B Komponenten erstellen Shadow- Projekt Download /Test AB A_1A_2B_1 Generieren Einsetzen und Verschalten PROFINETGerät Korrektur Import Grafische Projektierung

16 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 16 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Engineering Konzept bei anlagenspezifischen Maschinen SIMATIC iMap Anlagespezifische Maschine Singleton C PROFIBUS DP S7 41x + CP Adv. Grafische Projektierung Industrial Ethernet

17 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 17 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Station A_1 Station A_2 SIMATIC STEP7 SIMATIC iMap Shadow- Projekt A A_1 Einsetzen und Verschalten Import Station C SIMATIC STEP7 PROFINET Gerät C Download /Test A_2 Komponenten erstellen Singleton- Projekt Korrektur Download der Verschaltungen C Generierung des Shadow-Projekts entfällt Innerhalb des Singletons Safety möglich Grafische Projektierung

18 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 18 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0

19 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 19 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 F1F2 F3 F4 F5 iMap V.3.0 – Multifunktionskomponenten n Funktionen auf einem Gerät CBA Komponente V2.0: Ein Gerät wird durch eine SW-Funktion dargestellt = CBA Komponente V3.0: Ein Gerät wird durch mehrere SW-Funktionen dargestellt Kostenoptimierung durch die Implementierung mehrerer technologischen Module auf einer Hardware Gerät SW-Funktion Gerät n- SW-Funktionen SIMATIC iMap V3.0

20 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 20 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 Unterstützung mehrerer PROFBUS DP Master Systeme und lokaler PROFINET IO-Devices Industrial Ethernet SIMATIC iMap HMI CBA fähige CPU mit PROFINET IO S PN/DP (Proxy) PROFIBUS DP Intelligent ET 200X PROFIBUS DP Einheitliches OPC File für die gesamte Anlage S7 31x-y PN/DP inklusive PROFINET IO CPU mit mehrer DP Master Systemen Intelligent ET 200S PROFIBUS DP iSlaves inklusive Masteranschaltung SIMATIC iMap V3.0

21 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 21 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 PROFIBUS DP WinAC PN mit Proxy-Funktion Produkte für Component Based Automation PROFIBUS DP S7 300 PN/DP Ethernet/ PROFIBUS Link (Proxy) iSlave DP Slaves iSlave inklusive Masteranschaltung I/O Geräte, Visu, Safety und Prozessdiagnose innerhalb der Komponenten DP Normslaves über Proxy eingebunden SIMATIC iMapHMI + OPC Server S7 400 mit CP443-1 Adv Konfiguration Industrial Ethernet

22 Automation and Drives PROFINET CBA&IO 22 PROFINET PROFINET CBA Technologisches Modul Grafische Projektierung Konfiguration PROFINET CBA&IO SIMATIC iMap V3.0 The future is now!


Herunterladen ppt "Automation and Drives ROFINET P CBA & IO Automation and Drives."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen