Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SAMSON FDT/DTM - Intelligentes Management für Feldgeräte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SAMSON FDT/DTM - Intelligentes Management für Feldgeräte."—  Präsentation transkript:

1 SAMSON FDT/DTM - Intelligentes Management für Feldgeräte

2 2 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn Spezifikation einer Programm - Schnittstelle Definiert den Datenaustausch zwischen Systemebene und gerätespezifischen Programmen Beispiel aus der Office - Welt: - Neuer Drucker unter Windows - Installation des zum Drucker gehörenden Treibers - Drucker in unterschiedlichen Applikationen verfügbar Plug & Play in der Automation: - Feldgeräte - Hersteller erstellt FDT-Gerätekomponente - Installation und Registrierung der Gerätekomponente - Komponente in FDT-Rahmenapplikationen verfügbar Offene standardisierte Feldbusprotokolle sorgen für Interoperabilität in der Kommunikationsebene FDT bietet Interoperabilität in den Bereichen Engineering, Diagnose, Service und Asset Management Was ist FDT ? Field Device Tool

3 3 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn Benutzeroberflächen für Feldgeräte unterschiedlicher Hersteller unter einer Rahmenapplikation (z.B. Leitsystem, Parametriersoftware, Engineering-Werkzeug) Systemübergreifendes einheitliches Engineering Daten aller Feldgeräte stehen zentral zur Verfügung = Basis für Asset Management Einmal erstellte Gerätekomponente ohne Adaptionsaufwand in allen Werkzeugen nutzbar, die FDT unterstützen Unabhängig vom Leitsystem - Hersteller Unabhängig vom Übertragungsprotokoll FDT - seit Ende 2000 PROFIBUS Standard Weiterentwicklung und Verbreitung der FDT - Technolgie durch die FDT Joint Interest Group (JIG) Vorteile von FDT Field Device Tool

4 4 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn Gerätekomponente DTM Field Device Tool DTM Feldgeräte - Treiber inklusive Bedienoberfläche werden Device Type Manager genannt Konfigurations- und Management Werkzeug eines Gerätes Parametrierung, Konfiguration, Kalibrierung, Test, Diagnose Zusammenfassung von Daten und Funktionen Kennt alle Regeln des Gerätes (Plausibilität...) Enthält alle Benutzerdialoge Generiert die gerätespezifische Dokumentation Gehört zu einem Gerät und wird durch den Gerätehersteller mit dem Gerät geliefert DTMs für Feldbus - Kommunikation (HART, PROFIBUS...) DTMs nach FDT - Spezifikation sind integrierbar in FDT - Rahmenapplikationen (kein Standalone-Tool) Device Type Manager

5 5 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn FDT - Rahmenapplikation Field Device Tool Konfigurations - und Bedienwerkzeug Automatisierungssystem / Leitsystem Übernimmt Verknüpfung, Verwaltung und Zuordnung von Geräte - DTMs und Kommunikations - DTMs Device Type Manager Leitsystem von Konfigurationssoftware Zum Beispiel Endress+Hauser

6 6 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn Was ist PACT ware ? Field Device Tool Device Type Manager PACT ware FDT - Rahmenapplikation Plattform für DTMs nach dem FDT Standard Offene Konfigurationssoftware für alle Feldgeräte herstellerunabhängig und feldbusunabhängig erlaubt die Bedienung aller Feldgeräte über beliebige Kommunikationsstrukturen Von der zentralen Engineeringstation bis zur Vor-Ort-Bedienung im Feld Softwarepflege der Rahmenapplikation durch PACTware Consortium e.V Quellcode steht Vereinsmitgliedern zur Verfügung (Open Source) Produkt ist für Endkunden kostenlos

7 7 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn Wie funktioniert PACT ware Field Device Tool Device Type Manager PACT ware

8 8 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn Unterstützung von FDT als herstellerunabhängige Spezifikation Unterstützung von PACTware als herstellerunabhängiges Werkzeug Mitglied im PACTware Consortium e.V. SAMSON und FDT / DTM Field Device Tool Bisher verschiedene Feldgeräte - Module zur Integration in Systeme und Engineering Tools - Simatic PCS-7 / PDM von Siemens - ABB SmartVision 3 - Applied Systems Cornerstone - AMS von Emerson Process Control - Delta V von Emerson Process Control - E&H Commuwin II Device Type Manager PACT ware DTMs für SAMSON - Feldgeräte

9 9 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn SAMSON und FDT / DTM Field Device Tool Einstieg in die FDT / DTM - Technologie in Jahr 2001: Device Type Manager PACT ware DTM FDT 0.98 für HART Stellungsregler Typ 3780 Verwendbar in FDT Rahmenapplikationen (ABB SYMPHONY) und PACT ware Verfügbar sind jetzt Geräte - DTMs nach FDT - Spezifikation 1.2 Verwendung in PACT ware und anderen FDT 1.2 kompatiblen Rahmenapplikationen wie z.B. FieldCare (E+H) und ABB Systeme

10 10 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn DTMs für SAMSON Feldgeräte Field Device Tool Device Type Manager PACT ware FDT 1.2 DTM für HART Stellungsregler Typ 3780

11 11 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn DTMs für SAMSON Feldgeräte Field Device Tool Device Type Manager PACT ware FDT 1.2 DTM für PROFIBUS Stellungsregler Typ 3785

12 12 FDT / DTM DEFDTDTM/02/2004/02/E72/hmn DTMs für SAMSON Feldgeräte Field Device Tool Device Type Manager PACT ware FDT 1.2 DTM für Stellungsregler Typ 373x-3 - HART fähig


Herunterladen ppt "SAMSON FDT/DTM - Intelligentes Management für Feldgeräte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen