Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Software Bauhaus 11. März 2007, © ixact GmbH 2007 1 ixJED ixact GmbH Dr. Karsten Wendt www.ixact.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Software Bauhaus 11. März 2007, © ixact GmbH 2007 1 ixJED ixact GmbH Dr. Karsten Wendt www.ixact.de."—  Präsentation transkript:

1 Das Software Bauhaus 11. März 2007, © ixact GmbH ixJED ixact GmbH Dr. Karsten Wendt

2 Das Software Bauhaus 2 ixact GmbH Obertshausen, bei Frankfurt / Main, gegründet 1998 Seit 2002 JDF – Produkte Seit 2004 CIP4 Mitglied Produkte, Beratung & SW Dienstleistungen für die Druckindustrie –ixPPS JDF Produktionsleitstand –ixFrame JDF Integrations Frame Work –ixJED JDF Werkzeug (Entwicklung, Service, Test) –Auftragsentwicklung –JDF Beratung (Einführung & Integration) 11. März 2007, © ixact GmbH 2007

3 Das Software Bauhaus 3 ixJED Test Entwicklung Service Funktionalität: Editor Validierung Kommunikator Netzwerk sniffer Scripting Interface - spezifische Funktionen - automatisiertes Testen - workflow Simulationen - … 11. März 2007, © ixact GmbH 2007

4 Das Software Bauhaus 4 Editor Unterstützte Dateitypen –JDF, JMF und Mime multipart Editieren –Auftragsbaum und Attribute im Eigenschaftsbereich –Spezielle Sichten für Auditpool, Quellcode, Produkttopologie, Prozessreihenfolge … –Enumerations: listbox Schema basiert –Knoten einfügen: pull down control Schema basiert –Unterstützung für das Erstellen von Referenzen –Finden von Referenzen –Flexibles Template Verzeichnis 11. März 2007, © ixact GmbH 2007

5 Das Software Bauhaus 5 Validierung => Überprüfung von Dateien auf Korrektheit Schema basierte Validierung Navigation zu Fehlern mittel Doppelklick aus der Ergebnisliste Automatische Validierung mittels Scripting DEMO 11. März 2007, © ixact GmbH 2007

6 Das Software Bauhaus 6 Kommunikation Senden und Empfangen von –Mime multipart –JDF –JMF Logging der Kommunikation Auch input hotfolder ixJED 11. März 2007, © ixact GmbH 2007

7 Das Software Bauhaus 7 Netzwerk Sniffer oder ixJED Partner1 Partner 2 HUB Service laptop Partner 1 Partner 2 ixJED Lokaler ixJED Mitschneiden (Sniffer) der Kommunikation zwischen selektierten Partnern Alle Protokoll - Level Zusammenfügen aller Pakete zu einer Datei Öffnen der Dateien (jmf, mime mp, jdf) Konfiguration der Netzwerkkarte, Filter, IP 11. März 2007, © ixact GmbH 2007

8 Das Software Bauhaus 11. März 2007, © ixact GmbH Netzwerk Sniffer

9 Das Software Bauhaus 11. März 2007, © ixact GmbH Netzwerk Sniffer

10 Das Software Bauhaus 11. März 2007, © ixact GmbH Detaillierte Hilfe

11 Das Software Bauhaus 11. März 2007, © ixact GmbH Simulation Scripting Verwendung von lua Lua wrapper für die meiste ixFrame Funktionalität Simulator läuft mit und ohne ixJED GUI (=> automatisiertes Testen) Integration in vorhandene Testumgebung (Aufruf- und Übergabeparameter) Simulationen sind in Projekten (sets) organisiert Speichern von Simulationsläufen

12 Das Software Bauhaus 11. März 2007, © ixact GmbH Scripting Funktionen GUI: Fenster, controls, … Messages: senden & empfangen, synchron & asynchron Multitasking inkulisive Synchronisierung Editor remoting Device Funktionen & Datamodel Funktionen Shell Funktionen: Ausführen externer Programme… …


Herunterladen ppt "Das Software Bauhaus 11. März 2007, © ixact GmbH 2007 1 ixJED ixact GmbH Dr. Karsten Wendt www.ixact.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen