Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Siemens AG 2011. Alle Rechte vorbehalten. SIMATIC ET 200M Systemredundanz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Siemens AG 2011. Alle Rechte vorbehalten. SIMATIC ET 200M Systemredundanz."—  Präsentation transkript:

1 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. SIMATIC ET 200M Systemredundanz

2 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry SectorSeite 2 Redundanter Betrieb mit PROFINET Mögliche Konfigurationen PN Sync PN DP/ MPI Sync PN DP ET 200M IM PN IO High Feature DP/ MPI DP Systemredundanz an einer S7-400H PN Sync PN ET 200M IM153-4 PN IO Standard DP/ MPI DP Ringstruktur an einer Standard-CPU (MRP) ET 200M Standard-CPU (IO Controller) S7-400H ET 200M

3 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry SectorSeite 3 Redundanter Betrieb mit PROFINET Beherrschung möglicher Fehler 1.Unterbrechung des Rings 2.Ausfall einer einzelnen Station 3.Umschaltzeit ca. 200ms Unterbrechung des Rings 2.Ausfall einer einzelnen Station 3.CPU Ausfall 4.Umschaltzeit ca. 30ms autom. Synchronisation bei CPU-Tausch 1 2 3

4 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry SectorSeite 4 Referenzen Einsatzbereiche Sicher & Hochverfügbar Anlagen- kommunikation PROFIBUS E/A Systemredundanz Überblick PROFINET E/A Überblick Ziele Hochverfügbares Automatisierungssystem SIMATIC S7-400H PROFINET mit System Redundanz (SR ) PROFINET Automatisches Umschalten bei Störung Ereignisgesteuerte Synchronisation beider Stationen für ein schnelles und stoßfreies Umschalten Bearbeitung an der Unterbrechungsstelle ohne Informations- und Alarmverlust durch redundante CPU Komponententausch im laufenden Betrieb (Hot Swapping). Programmen und Daten werden nach CPU-Tausch automatischnachgeladen. Offene Ring-Architektur SR-Support durch H-CPUs und ET 200M Automatische Synchronisation nach Austausch der ausgefallenen Komponente Ausfall eines IO-Devices (ET 200M) ist beschränkt auf den beschädigten Ring-Teilnehmer Gewährleistung der Funktionalität bei Fehler in einer CPU oder einem Ringteilnehmer oder einem Busfehler ET 200ME 200M Kabelbruch zwischen zwei Devices hat keinen Einfluss auf die Funktionsfähigkeit des Systems Ausfall einer CPU hat keinen Einfluss auf die Funktions- fähigkeit des redundanten Systems ET 200M Daten-Synchronisation Switch CPU 41x-5H Sync-Leitungen

5 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. SIMATIC ET 200M


Herunterladen ppt "© Siemens AG 2011. Alle Rechte vorbehalten. SIMATIC ET 200M Systemredundanz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen