Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Zunächst ein paar Worte darüber wie sich Drive ES Basic in die Produktlandschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Zunächst ein paar Worte darüber wie sich Drive ES Basic in die Produktlandschaft."—  Präsentation transkript:

1 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Zunächst ein paar Worte darüber wie sich Drive ES Basic in die Produktlandschaft eingliedert. Kommunikation Projektierung / Inbetriebnahme Drive ES Basic Drive ES PCS7 CFC V 5.1 (Voraussetzung für Drive ES Graphic) Drive ES Graphic Drive ES SIMATIC Produkteinordnung: Drive ES Basic ist ein reines Engineeringtool für Antriebe, das auf PC oder PG abläuft. Drive ES Basic ist das Basistool und für den Einsatz von Drive ES Graphic unerlässlich.

2 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Automatisierungsprojekt: Es beginnt wie beim SIMATIC- Manager üblich mit dem Aufbau eines Projektes.

3 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Hardwarekonfiguration: Nachdem das Projekt angelegt ist, muss es konfiguriert werden. Dazu öffnet man durch Doppelklick auf Hardware die zugehörige Konfiguration.

4 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Hardwarekonfiguration: Rechts befindet sich ein Fenster, der Hardwarekatalog, hier können die benötigten Komponenten ausgewählt werden. Hier die Profilschiene als Baugruppenträger.

5 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Hardwarekonfiguration: Und da ist die Profilschiene, der Baugruppenträger für die SIMATIC- CPU.

6 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Hardwarekonfiguration: Es wird eine Stromversorgung ausgewählt.

7 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Hardwarekonfiguration:... und in den Rahmen eingefügt...

8 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Hardwarekonfiguration:... genauso wird eine CPU eingefügt...

9 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Hardwarekonfiguration: Jetzt wird in den Katalog für Antriebe gewechselt.

10 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Hardwarekonfiguration: In einem Dialog wird die Profibus Kommunikation für den neuen Antrieb festgelegt.

11 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic PROFIdrive: Mit Drive ES können die taktsynchronen Eigenschaften projektiert werden...

12 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic PROFIdrive:... und auch Querverkehr.

13 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Projektsicht: Wenn die Hardwarekonfiguration abgeschlossen ist sieht man das fertige Projekt. Es sind die Daten der SIMATIC CPU und der Antriebe in der gemeinsamen Datenhaltung zu sehen.

14 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Inbetriebnahme von Antrieben: Nach Doppelklick auf den Parametersatz eines Antriebes, hier Position control, öffnet sich das notwendige Inbetriebnahmetool – in diesem Fall SimoCom U.

15 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Inbetriebnahme von Antrieben: Ein anderes Inbetriebnahmetool, für MASTERDRIVES, ist der Drive Monitor, der hier mit seiner geführten Inbetriebnahme zu sehen ist...

16 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Inbetriebnahme von Antrieben: Auch der Antrieb SIMODRIVE POSMO A ist mit seinem Tool SimoCom A vertreten...

17 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Inbetriebnahme von Antrieben:...und natürlich der Starter für die Antriebe MICROMASTER 4.

18 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic CPU I/O... Antrieb DP-Bus PC/TS- Adapter Anlage- Modem Anlage- Modem PG/PC- Modem PG/PC- Modem Teleservice und Routing: Da Drive ES Basic die Kommunikationswege des SIMATIC- Managers verwendet, kann auch SIMATIC Teleservice verwendet werden um Fernwartung bis zum Antrieb auszuführen.

19 Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Teleservice und Routing: Für das Routing, den Zugriff aus höheren Automatisierungsebenen, wird im NetPro der Zugriffsweg festgelegt. Teleservice und Routing:...über die CPU... Teleservice und Routing:...zum Antrieb.


Herunterladen ppt "Automation and Drives Drive ES Guided Tour Intern Edition 01/02 Drive ES Basic Zunächst ein paar Worte darüber wie sich Drive ES Basic in die Produktlandschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen