Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mitglied der Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Bildung für nachhaltige Entwicklung: Aktuelle Forschungsfelder Mitglied der 20 & 10 - Umweltbildung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mitglied der Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Bildung für nachhaltige Entwicklung: Aktuelle Forschungsfelder Mitglied der 20 & 10 - Umweltbildung."—  Präsentation transkript:

1 Mitglied der Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Bildung für nachhaltige Entwicklung: Aktuelle Forschungsfelder Mitglied der 20 & 10 - Umweltbildung geht weiter Wien, Nov Dr. Heino Apel

2 Mitglied der Inhaltsverzeichnis Bildungspolitischer Kontext Forschungspolitischer Kontext Notwendigkeit Forschungsfelder

3 Mitglied der Bildungspolitischer Kontext Herausforderung der Wissensgesellschaft steigert Ansprüche an Bildung Wertewandel, Individualisierung,.. Rio-Folgeprozess Dokumente: von Umweltbildung zu BfnE –1992 Agenda 21, Kap.36; 1998 CSD –1997 Programm Forschung für die Umwelt –1998 Orientierungsrahmen BfnE der BLK –2001 Bericht der Bundesregierung zu BfnE – Dekade BfnE

4 Mitglied der Bildungspolitik-Praxis Kontext Rio Bundesregierung Bund-Länder-Kommission Expertenkonzepte zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung top down Schule Außerschulische-, Erwachsenen Umweltbildung Berufliche Bildung Eine Welt Hoch- schule

5 Mitglied der Forschungspolitischer Kontext In vielen Papieren –1994 Rat für Sachverst. v. Umweltfragen –Gutachten Wiss. Beirat für globale Umweltfragen –Wissenschaftsrat zur Umweltforschung (94) –Gutachten Umweltbildung als Innovation (97) –Bericht der Bundesregierung zur BfnE (02) –BLK-Empfehlung (04) wird Umweltbildungsforschung für dringlich erachtet!

6 Mitglied der Notwendigkeit eines Forschungsprogramms Naturbildung -> Umweltbildung -> BfnE wachsender Grad von Bezugsdisziplinen ohne Heimatdisziplin Vom Wissen zum Gestalten – hoher Wirkungsanspruch! Vom Kindergarten zur Seniorenbildung - große Adressatenbreite Nebeneinander differierender Ansätze: Naturerfahrung, LA21, Globales Lernen,.. Folge: Ekklektizismus, Pragmatismus, Theorie- und Empiriemangel

7 Mitglied der Situation Schule ist relativ gut abgedeckt: Erhebungen, Konzepte (BLK 21, Transfer 21) Vorschule, berufliche, außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung schlecht abgedeckt. (Sporadische Teilerhebungen, Teilkonzepte) Hochschule: Dominanz in Lehreraus- und fortbildung Es fehlen zuständige Arbeitsbereiche an Univer- sitäten und anderen Forschungseinrichtungen Verbände: umweltschutzorientiert Bewegung in Bezugsdisziplin (Umweltverhalten) Kommission Umweltbildung (DGfE) Forschungsprogramm 1997, 2004 Neuauflage

8 Mitglied der Schemata zur Umweltbildungsforschung Umweltbildungsforschung (BMBF 2002,S.12): Status quo der Umweltbildung zu beobachten, zu analysieren und zu evaluieren, Theorien aus der Praxis ableiten, Theorien für die Praxis entwickeln Methoden zur Erforschung von Umweltbildung generieren und erproben. Forschungsfelder der Kommission BfnE, DGfE 2004: Survey – Forschung Innovations – Forschung Qualitäts – Forschung Lehr- /Lernforschung

9 Mitglied der Survey-Forschung Kontinuierliche Survey-Studien in allen Bildungsbereichen zum BfnE- Angebot Lernende (Kompetenzerwerb, Handlungsmotivation,..) Lehrende nach Aktivitäten befragen Organisationen (Ausstattung, OE zur BfnE) Ziel: Status quo der BfnE beobachten, analysieren und evaluieren 1993: Entwicklung der Praxis schulischer Umwelterziehung in Deutschland (Eulefeld u.a.) 1993: Umweltbildung an Volkshochschulen (Apel, H.) 2001: Umwelterziehung in der Schule (Rode, Bolscho Dempsey, Rost) 2002: Umweltbildung in Deutschland (Giesel, K., de Haan, G., Rode, H.)

10 Mitglied der Innovations-Forschung Zentrale Elemente: Transfer- und Implementationsfrage Rahmen- und Kontextbedingungen für innovative Vorhaben? Begleitforschung in Modellvorhaben Frage nach gemeinsamen Merkmalen von Inno- vationsprozessen als gezielte Maßnahmen zur Änderung sozialer Systeme oder Organisationen. 1997: Umweltbildung als Innovation: Bilanzierungen u. Empfehlungen zu Modellversuchen und Forschungsvorhaben (de Haan u.a.)

11 Mitglied der Qualitäts-Forschung Fragen der Qualitätssicherung der Profession Wirkung des Qualitätsmanagements von Einrichtungen (Angebot, Programm, Service, Marketing) Wirkung von Zertifizierung auf die Einrichtungsentwicklung und Angebotsqualität Noch gibt es hier kaum Arbeiten im Feld BfnE

12 Mitglied der Lehr- Lernforschung Verbesserung von Lehr-Lernprozessen: –(Schul)Unterrichtsforschung –Außerschulische und Erwachsenenbildung –Informelles Lernen Schwerpunkte: –Lernvoraussetzungen und Lernprozesse von Lernen –Subjektive Theorien von Lehrenden –Aufbau von Wissensstrukturen und normative Kompetenzen im SD-Leitbild –Wirksamkeit der Lehrmedien auf Gestaltungskompetenz, insbesondere: Neue Medien Deutsche Bibliothek: Lernforschung + Umwelt = 0 Treffer neuere Ansätze von Gräsel, Bögeholz

13 Mitglied der Publikationen (exemplarisch) Survey zur Bildung (und Verhalten): 1993: Entwicklung der Praxis schul.Umwelterziehung in Deutschland (Eulefeld u.a.) 1993: Umweltbildung an Volkshochschulen (Apel, H.) 1998 Umweltbildung und Umweltbewusstsein. Forschungsperspektiven im Kontext nachhaltiger Entwicklung, (G. de Haan / U. Kuckartz (Hrsg.)) 1999 Befunde empirischer Forschung zu Umweltbildung und Umweltbewusstsein (J. Lehmann) 2001: Umwelterziehung in der Schule (Rode, Bolscho Dempsey, Rost) 2002: Umweltbildung in Deutschland (Giesel, K., de Haan, G., Rode, H.) 2002Umweltbewusstsein unter dem Leitbild Nachhaltige Entwicklung. Ergebnisse empirischer Untersuchungen und pädagogische Konsequenzen (D. Bolscho / G. Michelsen) 2003: Umweltbildung im Schulsport (Segets, M.) Theorien: 2000: Konstruktivismus und Umweltbildung D. Bolscho / G. de Haan 2001 Von der beruflichen Umweltbildung zur Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung (Kutt, K. [Hrsg.]) 2004: Außerschulische Umweltbildung. (Bräse, V.) Methoden: 1997: Selbstbestimmtes Lernen in der Umweltbildung. Ethnographische Beobachtungen (K. Schaar) 1999: Methoden der Umweltbildungsforschung (D. Bolscho / G. Michelsen (Hrsg.)) 2003: Methoden informeller Umweltbildung (Wohlers, Lars [Hrsg.])


Herunterladen ppt "Mitglied der Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Bildung für nachhaltige Entwicklung: Aktuelle Forschungsfelder Mitglied der 20 & 10 - Umweltbildung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen