Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tarife in der bAV ab 2008 Fachbereich Firmengeschäft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tarife in der bAV ab 2008 Fachbereich Firmengeschäft."—  Präsentation transkript:

1 Tarife in der bAV ab 2008 Fachbereich Firmengeschäft

2 2 Gegenüberstellung – Einzeltarife (1) Direktversicherung Klassik; Mann, Eintrittsalter: 35; Endalter 65; Jahresbeitrag: EUR Überschussverwendung: Tarifbonus, Zusatzrente; DTL=10 Ablaufleistung Tarifgeneration 2008 Garantieleistung Tarifgeneration 2007

3 3 Gegenüberstellung – Einzeltarife (2) Direktversicherung Klassik; Mann, Eintrittsalter: 35; Endalter 65; Jahresbeitrag: EUR Überschussverwendung: Tarifbonus, Zusatzrente; DTL=10 Rückkaufswerte inkl. Überschussbeteiligung zum Ende des... Rückkaufswerte inkl. Überschussbeteiligung zum Ende des...

4 4 Gegenüberstellung – Einzeltarife (3) Direktversicherung Klassik; Mann, Eintrittsalter: 35; Endalter 65; Jahresbeitrag: EUR Überschussverwendung: Tarifbonus, Zusatzrente; DTL=10 Beitragsfreie Rente bei Beitragsfreistellung zum Beginn des... Beitragsfreie Rente bei Beitragsfreistellung zum Beginn des...

5 5 Gegenüberstellung – Sondertarife (1) Direktversicherung Klassik; Mann, Eintrittsalter: 35; Endalter 65; Jahresbeitrag: EUR Überschussverwendung: Tarifbonus, Zusatzrente; DTL=10 Ablaufleistung Tarifgeneration 2008 Garantieleistung Tarifgeneration 2007

6 6 Gegenüberstellung – Sondertarife (2) Direktversicherung Klassik; Mann, Eintrittsalter: 35; Endalter 65; Jahresbeitrag: EUR Überschussverwendung: Tarifbonus, Zusatzrente; DTL=10 Rückkaufswerte inkl. Überschussbeteiligung zum Ende des... Rückkaufswerte inkl. Überschussbeteiligung zum Ende des...

7 7 Gegenüberstellung – Sondertarife (3) Direktversicherung Klassik; Mann, Eintrittsalter: 35; Endalter 65; Jahresbeitrag: EUR Überschussverwendung: Tarifbonus, Zusatzrente; DTL=10 Beitragsfreie Rente bei Beitragsfreistellung zum Beginn des... Beitragsfreie Rente bei Beitragsfreistellung zum Beginn des...

8 8 BoLZ – beitragsorientierte LZ Förderung: § 3.63 und § 40b Zusatzrente im Rentenbezug Tarif (St) R2 BoLZ und BZM Förderung: § 3.63 und § 10a (nicht § 40b) Zusatzrente und Überschussrente (BZM) Tarif (St) RS1 Option auf garantierte Rentensteigerung Abschlusskosten auf 5 Jahre verteilt FID, PKasse, FIR --- Abschlusskosten auf 5 Jahre verteilt FID, PKasse, FIR (nur zu Ukasse) Leistungsspektrum: Marktstandard (klassisch) Keine Doppelleistung bei Tod Bei Tod: Rente aus eingezahlten Beiträgen Geringere Marktdurchdringung (zur Zeit 30% bei Neuzugang AZL, Ausnahme: Metall höher Doppelleistung bei Tod mit HR (HV + ZV) Bei Tod: Rente aus gebildetem Kapital Bei Rückkauf ggf. zusätzlicher Abzug wegen einkalkulierter Vererbung Bei Rückkauf kein Abzug wegen Vererbung, da keine Biometrie in der Anwartschaftszeit R2 und RS1 im Vergleich


Herunterladen ppt "Tarife in der bAV ab 2008 Fachbereich Firmengeschäft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen