Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entwicklungspolitische Kommunikation und Bildung in Österreich Dialogveranstaltung 9. Mai 2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entwicklungspolitische Kommunikation und Bildung in Österreich Dialogveranstaltung 9. Mai 2012."—  Präsentation transkript:

1 Entwicklungspolitische Kommunikation und Bildung in Österreich Dialogveranstaltung 9. Mai 2012

2 Aktuelle Entwicklungen Austrian Development Agency & Förderungen Zivilgesellschaft - Entwicklungspolitische Kommunikation und Bildung in Österreich Dialogveranstaltung 9. Mai 2012

3 Projektabwicklung

4 Überblick Projekteinreichungen 2011 Dialogveranstaltung 9. Mai 2012 gesamtgenehmigtabgelehnt Bildung/Begegnung Kultur/AV-Medien22157 Publizistik/Wissenschaft1293 Öffentlichkeitsarbeit/Kampagnen13103 Gesamt765125

5 Überblick Projekteinreichungen 2011 Dialogveranstaltung 9. Mai 2012 beantragte Förderhöhegenehmigte Förderhöhe Frühjahr 2011rund 2,1 Mio EURrund EUR Herbst 2011rund 5 Mio EURrund 4,3 Mio EUR Gesamtrund 7,1 Mio EURrund 5,2 Mio EUR

6 Aktuelle Anliegen & Tipps Förderantrag Achtung! Stammdaten: Zeichnungsberechtigung lt. ZVR, Bankdaten inkl BIC/SWIFT; Anträge bitte per als word-doc (+ Budget-Excel) Unterschrift (firmenmäßig) nicht vergessen! Umwidmungen & Laufzeitverlängerungen bitte zeitnahe, aber spätestens VOR Zwischen-/Schlussabrechnung an und zuständige EPOL-Referentin

7 Aktuelle Anliegen & Tipps OEZA-ADA- Sichtbarkeit Förderhinweis Förderlogo Abrechnungen & Berichte bitte vollständige Unterlagen und in einem Bestätigung zur Projektabrechnung firmenmäßig unterzeichnet samt Stempel Inhaltlicher Projektbericht Rechnerischer Nachweis/ Finanzbericht: Abrechnungsübersicht + Belegsauflistung (Excel-Sheets) (+ Originalbelege per Post) ·

8 EU-Ergänzungsfinanzierung EC-DEAR Strategy EC Staff Working Paper im Kontext der Mitteilung zu zivilgesellschaftlichen Organisationen in der Entwicklungszusammenarbeit (Vorlage Herbst 2012) Follow-up Structured Dialogue, DEAR Study Non-State Actors & Local Authorities in Development: Annual Action Programme (AAP) 2012 – DEAR (Objective 2) neu Gliederung: Global Learning (formaler/nonformaler Bereich) und Campaigning/Advocacy; DEAR-Budget 2012:

9 EU-Ergänzungsfinanzierung Aktueller Call für DEAR-Projekte / Entwicklungspolitische Bildungs-und Öffentlichkeitsarbeit in Europa Frist für EK-Vollanträge: 14. Mai 2012 ADA-Anträge für EU-Ergänzungsfinanzierung 2012 Vorschlag: Frist verlängert bis: spätestens 15.Juni 2012 Info über Förderentscheidung der EU-K an ADA Förderentscheidung der ADA bis 30. September Nächster Schritt: ADA-Förderrichtlinie EU-Kofi/ Prozedere adaptieren ?

10 Blitzlichter & Updates www. rioplus20.at

11 Themenschwerpunkte

12 Anlässe, wie z.B.: Rio+20 – UN-Konferenz für nachhaltige Entwicklung 2012 Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika 2010 EU-Jahr Interkultureller Dialog 2008 Idee und Zielsetzungen: gemeinsame Themen und Anliegen sichtbar machen Vernetzung/Zusammenwirken stärken, Potenziale bündeln Politisierung des Engagements – Diskurse anregen, Öffentlichkeit herstellen Multiplikationseffekte und Eigendynamik ermöglichen - flexibel, kreativ, offen, realistisch gemeinsamen Mehrwert schaffen Dialogveranstaltung 9. Mai 2012

13 Themenschwerpunkte Aspekte für die Umsetzung: Einbindung eines breiten Spektrums an Stakeholdern - innerhalb und außerhalb der Entwicklungspolitik Projekte und Veranstaltungen finden statt Medienkooperation/ Pressearbeit gemeinsames Dach /Branding - Aktionslogo, Headline, Informationsarbeit Koordinations- bzw. Steuerungsgruppe; Arbeitsgruppen (z.B. Medien, Inhalt, Veranstaltungen) Follow-up: Weiterführung innovativer Netzwerke, Plattformen, Projekte Dialogveranstaltung 9. Mai 2012

14 Themenschwerpunkte Aspekte für Themenfindung: Initiative von NRO (right of initiative) ADA fördert Projekte, Wissensaustausch, Koordination und Sichtbarkeit Angebot/Ausschreibung durch ADA Kooperation NRO-ADA Dialog, Transparenz, Kooperation

15 Themenschwerpunkt 2013 ? Hintergrund/Anlass für Überlegungen: EZA-Kürzungen, Nationalratswahlen 2013, Agenda für den Wandel, EZA/EPOL in Ö + international (Neustrukturierung), multiple globale Krisen, Politisierung von EZA, Migration & Entwicklung (Follow-up KeNako), … - NRO-Initiative 0,7% (ab Herbst 2012?) - Migration & Entwicklung Umsetzung: …. Nächste Schritte: …..


Herunterladen ppt "Entwicklungspolitische Kommunikation und Bildung in Österreich Dialogveranstaltung 9. Mai 2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen