Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Europa unter der Lupe Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung, Brüssel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Europa unter der Lupe Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung, Brüssel."—  Präsentation transkript:

1 Europa unter der Lupe Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung, Brüssel

2 FEECA, April Gliederung Vorstellung des Europabüros Grundlagen der EU-Förderung Zentrale Förderkriterien ausgewählte Förderprogramme für die Erwachsenenbildung Aktuelles aus Brüssel

3 FEECA, April Träger afj Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz aksb Arbeitsgemeinschaft katholisch- sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland KBE Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung rete juventutis Katholisches Netzwerk Jugend in Europa

4 FEECA, April Aufgaben des Europabüros Information über aktuelle Entwicklungen und Fachdiskurse in der Europäischen Jugend- und Bildungspolitik Monitoring Interessenvertretung gegenüber den Europäischen Institutionen und Partnern Netzwerkarbeit zur Vermittlung von Ansprechpartnern und Kontakten

5 FEECA, April Grundlagen der EU-Förderung Zentrale Förderkriterien Europäischer Mehrwert bottom-up-Ansatz Förderung regionaler bzw. lokaler Vernetzung Innovation Transnationalität (d.h. europäische Projektpartner) kohärentes und nachhaltiges Konzept Kofinanzierung Multiplikatorwirkung ausgewogene Partnerschaft im Projekt

6 FEECA, April Vorüberlegungen Eigene Kernkompetenzen Stimmen diese mit den Zielen der EU- Förderprogramme überein? Eigene Ressourcen Passt die Qualifikation der eigenen Mitarbeitenden zu einem europäischen Projekt (Fremdsprachen, Finanzkompetenz, Projekterfahrung etc.)? Eigenes Profil Kann ein europäisches Projekt das eigene Leitbild unterstützen und sinnvoll ergänzen?

7 FEECA, April Förderprogramme für die Erwachsenenbildung Lebenslanges Lernen (Grundtvig) Strukturfonds (Europäischer Sozialfonds, Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) Europa für Bürgerinnen und Bürger

8 FEECA, April Was wird gefördert? Mobilität von Lernenden und in der Erwachsenenbildung Tätigen Projektkostenzuschüsse Strukturförderung für europäische Organisationen Ab 2014: Verstärkter Einsatz von Pauschalsätzen

9 FEECA, April Aktuelles aus Brüssel Neue EU-Programmgeneration Strategie Rethinking Education Erneuerte Agenda für die Erwachsenenbildung

10 FEECA, April Neue Programmgeneration – Erasmus für Alle Vorschlag der Europäischen Kommission (November 2011): Lebenslang es Lernen: Grundtvig Leonardo Erasmus Comenius Hochschule Forschung Jugend in Aktion Erasmus für Alle Drei Leitaktionen: Lernmobilität von Einzelpersonen (66% des Programmbudgets) Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und bewährten Verfahren (26 % des Programmbudgets) Unterstützung politischer Reformen (5% des Programmbudgets) 10

11 FEECA, April Geplante Neuerungen im Programm ab 2014 Abschaffung der Grundtvig-Workshops Geplanter Anteil der Erwachsenenbildung am Budget des Gesamtprogramms: 2% - 6% Besondere Gruppen als Zielgruppen (z.B. Benachteiligte, Migranten)

12 FEECA, April Rethinking Education – Bericht der Kommission Ergebnis des EU-Berichts: Keine Erhöhung der Anzahl der Teilnehmenden am Lebenslangen Lernen in den Mitgliedstaaten Empfehlungen an die Mitgliedstaaten für mehr Wachstum durch Investitionen in Bildung Angestrebte Ziele für die EB: Verbesserung der Grundkenntnisse von Erwachsenen (Lese- und Schreibfähigkeit), bessere Anerkennung von non- formaler Bildung

13 FEECA, April Erneuerte Agenda für die Erwachsenenbildung Regelt die europäische Zusammenarbeit in der EB von 2012 bis 2020 Einrichtung von Nationalen Koordinatoren in den Mitgliedstaaten zur Information und Bewusstseinsbildung Organisation von Debatten/ Austausch mit allen relevanten Akteuren auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene Umsetzung von Empfehlungen zur Erwachsenenbildung Transnationalen Kooperation und Austausch

14 FEECA, April Vielen Dank! Weitere Informationen: Für mögliche europ. Kooperationspartner: FEECA-Homepage (ab Juni 2013)

15 FEECA, April European InfoNet Adult Education European InfoNet Adult is a European network in the frame of the Lifelong Learning Programm / Grundtvig Network. Responsible applicant: Catholic Federal Association for Adult Education (KBE), Germany -provides a newsletter and in the future a magazine with Lline (Finnland) with articles/reports related to adult education -has a network of around 40 correspondents (journalists / experts) all across Europe


Herunterladen ppt "Europa unter der Lupe Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung, Brüssel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen