Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorstellung des Netzwerkes KANU -

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorstellung des Netzwerkes KANU -"—  Präsentation transkript:

1 Vorstellung des Netzwerkes KANU -
Kaiserslauterer Aktion Natur & Umwelt Nadin Sucker

2 Umweltberatung Kaiserslautern
Einrichtung der Stadtverwaltung KL im Rathaus Nord integriert im Referat Umweltschutz Schnittstelle zw. Verwaltung und Bürger Telefonische & persönliche Beratung Öffentlichkeitsarbeit Vorträge, Exkursionen, Ausstellungen Infobroschüren

3 Aufgabengebiet persönliche und telefonische Beratung
Öffentlichkeitsarbeit durch verschiedene Veranstaltungen wie Informationsvorträge, Ausstellungen, Exkursionen, Podiums-diskussionen, Aktionen Rund um die Themen - Abfall & Recycling - Natur & Tierschutz - Energie & Klima - Gesundheit & Ernährung

4 Umweltbildung Im Bereich der Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen bietet die Umwelt-beratung regelmäßig Projekttage mit Kindergärten und Schulen Kinderferienprogramme Aktionstage (z.B. Kinderaltstadtfest) Schulwettbewerbe

5 Gründung eines Umwelt-bildungs-Netzwerkes
Neben der Umweltberatung gibt es noch viele weitere Einrichtungen, die sich mit dem Thema Umweltbildung beschäftigen. Ende 2002 haben auf Initiative der Umweltberatung mehrer Mitglieder beschlossen, ein Netzwerk zu gründen. Zur Identifikation wurde 2003 an den Schulen in Kaiserslautern ein Logo-Wettbewerb ausgeschrieben.

6 KANU Kaiserslauterer Aktion Natur und Umwelt

7 Handlungsleitfaden Zielsetzung:
Ziel ist die Zusammenarbeit der einzelnen Institutionen in der Umweltbildung. Durch einen regelmäßigen Informationsaustausch der Partner soll gewährleistet werden, dass eine übersichtliche Plattform für die Öffentlichkeit und ein einheitlicher Wissensstand untereinander aufrechterhalten wird. Synergieeffekte und Kooperationen können dadurch untereinander besser genutzt werden. Die Partner sollen nicht konkurrieren sondern sich gegenseitig unterstützen.

8 Handlungsleitfaden Organisation: Finanzierung:
Die Federführung liegt bei der Umweltberatung. Einladungen, Sitzungsprotokolle und sonstige wichtige Mitteilungen werden von dort aus verteilt. Die regelmäßigen Sitzungen finden abwechselnd bei den einzelnen Institutionen statt, um sich gegenseitig besser kennen zu lernen und die Situationen vor Ort besprechen/klären zu können. Finanzierung: Die Finanzierung erfolgt jährlich aus eigenen Mitteln der Netzwerkpartner. Die Mittel werden von der Umweltberatung verwaltet.

9 Handlungsleitfaden Die Netzwerkpartner: Zuständigkeitsbereich:
Die Mitgliedschaft eines Partners in dem Netzwerk kann jederzeit beendet werden. Ferner können neue Mitglieder aufgenommen werden. Voraussetzung hierfür ist eine Geschäftstätigkeit im Bereich Umweltbildung/Umwelterziehung im Stadt- bzw. Landkreis Kaiserslautern. Zuständigkeitsbereich: Die Zuständigkeit des Netzwerkes erstreckt sich auf den Stadt- und Landkreis Kaiserslautern.

10 Handlungsleitfaden Außendarstellung/Publikation:
Das Netzwerk präsentiert sich mit eigenem Namen und Logo. Die Präsentation erfolgt zum einen über eine gesonderte Homepage (www.kanu-kl.de), das die einzelnen Partner vorstellt und jedem die Möglichkeit gibt, sich mit seinen Veranstaltungen, Projekten,… etc. darzustellen. Ein Flyer verweist auf die Homepage und stellt die einzelnen Mitglieder vor.

11 Mitglieder

12 Außendarstellung über Flyer und Homepage

13 Gemeinsame Projekte z.B. KANU-Tag am 16. Mai 2010

14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Weitere Informationen unter


Herunterladen ppt "Vorstellung des Netzwerkes KANU -"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen