Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Thema: Personalentwicklung Horb am Neckar, 0X.0X.20..

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Thema: Personalentwicklung Horb am Neckar, 0X.0X.20.."—  Präsentation transkript:

1 Thema: Personalentwicklung Horb am Neckar, 0X.0X.20..

2 Agenda 2  Aktuelle Problematik im Unternehmen  Personalentwicklungsmöglichkeiten  Personalbildung  Personalförderung  Fazit

3 Aktuelle Problematik im Unternehmen 3  Fluktuationsrate und Krankenquote sehr hoch  Durch Mitarbeiterbefragung ermittelte Gründe:  Qualifizierte Mitarbeiter sehen keine Entwicklungsmöglichkeiten  Ältere Mitarbeiter fühlen sich durch neue Technologien überfordert  Autoritärer Führungsstil von Herrn Müller

4 Personalentwicklungsmöglichkeiten 4  Personalentwicklung = alle Maßnahmen, die zur Erhaltung und Verbesserung der Qualifikation der Arbeitnehmer dienen Personalentwicklung PersonalbildungPersonalförderung  Personalbildung umfasst alle Lernprozesse, die zur Erweiterung der Fähigkeiten sowie zur Verbesserung der beruflichen Qualifikationen oder zur beruflichen Neuausrichtung des Arbeitnehmers beitragen  Personalförderung umfasst alle Maßnahmen, die die persönliche Entwicklung des Arbeitnehmers unterstützen und dabei die Stärken des Arbeitnehmers im Interesse des Arbeitgebers einsetzen

5 Personalbildung 5 AusbildungFortbildung  Dient der Angleichung von Kenntnissen und Fertigkeiten an veränderte Anforderungen am Arbeitsplatz  Baut in der Regel auf einer abgeschlossenen Ausbildung auf und dient der Wahrnehmung einer Aufgabe mit einem größeren Verantwortungsbereich Umschulung = berufliche Neuausrichtung z.B. aufgrund von Krankheit AnpassungsfortbildungAufstiegsfortbildung

6 Personalförderung 6 Fördergespräche = Besprechung der Entwicklungsmöglichkeiten des Arbeitnehmers im Unternehmen Job Enlargement (Arbeitserweiterung) = Übernahme von zusätzlichen qualitativen gleichwertigen Aufgaben Job Enrichment (Arbeitsbereicherung) = Übernahme von anspruchsvolleren Aufgaben Job Rotation (Arbeitsplatzwechsel) = Einsatz des Arbeitnehmers in unterschiedlichen Bereichen zur Erweiterung seiner Kenntnisse Traineeprogramm i.d.R. für Hochschulabsolventen Einsatz in unterschiedlichen Abteilungen des Unternehmens zur Vorbereitung auf eine Fach- oder Führungsposition Coaching Betreuung von Führungskräften durch interne oder externe Berater zur Erweiterung ihrer Kompetenzen Mentoring Erfahrene Führungskräfte geben anderen Arbeitnehmern beratende Hilfestellung z. B. bei der Übernahme von neuen Aufgaben

7 Fazit 7  Einführung von Fördergesprächen, somit können die individuellen Stärken und Schwächen herausgestellt sowie die beruflichen Wünsche der Mitarbeiter festgestellt werden  Traineeprogramm für Hochschulabsolventen anbieten  Motivation der Mitarbeiter steigt  langfristig sinkt Fluktuationsrate  Anpassungsfortbildungen für ältere Arbeitnehmer anbieten  Ängste der Arbeitnehmer können somit abgebaut werden  langfristig sinkt Krankheitsquote  Coaching von Herrn Müller  führt langfristig zur gewünschten Verhaltensveränderung

8 8 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Thema: Personalentwicklung Horb am Neckar, 0X.0X.20.."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen