Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

9.00 – 9.20 Das EFSZ (Susanna Slivensky) 9.20 – 9.50 Sprachen für den sozialen Zusammenhalt – die sprachenpolitische Dimension Joanna McPake – Making provision.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "9.00 – 9.20 Das EFSZ (Susanna Slivensky) 9.20 – 9.50 Sprachen für den sozialen Zusammenhalt – die sprachenpolitische Dimension Joanna McPake – Making provision."—  Präsentation transkript:

1 9.00 – 9.20 Das EFSZ (Susanna Slivensky) 9.20 – 9.50 Sprachen für den sozialen Zusammenhalt – die sprachenpolitische Dimension Joanna McPake – Making provision for Europes additional languages Antoinette Camilleri Grima – Promoting linguistic diversity in school Diskussion Programm des EFSZ Symposiums

2 10.05 – Sprachen für den sozialen Zusammenhalt – Forschungsansätze Michel Candelier – Le CARAP – un cadre pour les approches plurielles des langues et des cultures Marianne Nikolov – Research methodology in TEMOLAYOLE studies – Gruppenarbeit und Fragen Programm des EFSZ Symposiums

3 11.05 – Sprachen für den sozialen Zusammenhalt – Materialien und Instrumente Johann Fischer – LCaS – Improving language competence with the case method Dick Meijer – Preparing teachers to use and implement the ELP – Diskussion und Ausblick Programm des EFSZ Symposiums

4 Der Europarat in Straßburg gegründet 47 Mitgliedsstaaten Älteste und größte europäische Institution zur zwischenstaatliche Kooperation Arbeitsbereiche Rechtliche Zusammenarbeit (Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte) Sozialer Zusammenhalt Bildung, Kultur und Kulturerbe, Jugend und Sport

5 Sprachen im Europarat Sprachen stellen die Grundlage dar für: Kommunikation Interkulturellen Dialog Politische Bildung Sozialen Zusammenhalt Förderung von: Mehrsprachigkeit der BürgerInnen Sprachlicher Vielfalt

6 Sprachenpolitische Abteilung (in Straßburg) Charta der Regional- oder Minderheitensprachen (in Straßburg) Europäisches Fremdsprachenzentrum (in Graz) Abteilung für sprachliche Bildung und für Sprachenpolitik

7 Sprachenpolitische Abteilung Beispiele von Publikationen und aktuellen Projekten Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen Europäisches Sprachenportfolio Guide for the development of language education policies in Europe (Handbuch für die Entwicklung von Strategien zur sprachlichen Bildung in Europa) Laufendes Projekt: Languages of schooling (Sprachen in der Schule) –Language as a subject (Sprache als Unterrichtsfach) –Language across the curriculum (Sprache in allen Fächern)

8 Europäische Charta für Regional- oder Minderheitensprachen Der einzige internationale Vertrag, der sich explizit mit dem Schutz und der Förderung von Regional- oder Minderheitensprachen befasst Ziel: Nutzbarkeit der Sprachen im öffentlichen Leben

9 Gegründet 1994 in Graz, Österreich 33 Mitgliedsstaaten Ziele: Europäisches Fremdsprachenzentrum Umsetzung von Sprachen(unterrichts)politik Förderung von Reformen zum Sprachenlehren und -lernen So arbeitet das EFSZ: 4-jährige Arbeitsprogramme mit Projekten Fortbildung von MulitplikatorInnen Interaktive Webplattform zur Kommunikation für Fachleute

10 EFSZ Programm Arbeitsbereiche Evaluation Kontinuität beim Sprachenlernen Inhalt und Sprachausbildung Mehrsprachige Erziehung

11 Europäischer Tag der Sprachen Online Materialien : Online Kalender für die Veröffentlichung Ihrer Veranstaltung Posters Stickers Interaktive Spiele Elektronische Grußkarten Und viel mehr Feste und Feiern für Mehrsprachigkeit Kulturelle Vielfalt Lebenslanges Lernen

12 Informiert bleiben Elektronische Zeitschrift, die 3 Mal pro Jahr erscheint, mit Veranstaltungen des EFSZ Informationen der Sprachenpolitischen Abteilung anderen relevanten Informationen des Europarats Abonnieren Sie die European Language Gazette

13 Projektergebnisse 2004 – Alle Publikationen stehen kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung Publikationen Berichte CD-ROMs Projekt-Webseiten Projekt-Flyer Projektstände für Messen

14 Portfolio für Lehramtsstudierende der Sprachen zur Reflexion über didaktisches Wissen und Fertigkeiten zur Einschätzung ihrer didaktischen Kompetenzen zur Beobachtung von Fortschritten und zur Aufzeichung von Erfahrungen in der Lehre Verfügbar auf Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch… Project example Europäisches Portfolio für Sprachlehrende in Ausbildung EPOSA


Herunterladen ppt "9.00 – 9.20 Das EFSZ (Susanna Slivensky) 9.20 – 9.50 Sprachen für den sozialen Zusammenhalt – die sprachenpolitische Dimension Joanna McPake – Making provision."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen