Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Willkommen zum 2. Dialogforum 1 Bildungsregion.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Willkommen zum 2. Dialogforum 1 Bildungsregion."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Willkommen zum 2. Dialogforum 1 Bildungsregion

2 2  Landrat Dr. Ludwig  Ministerialdirigent Graf, Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst 1. Grußworte Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum

3 Tagesordnung 3 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum 1.Grußworte 2.Erläuterungen zum Bewerbungsverfahren für das Qualitätssiegel der Bildungsregion 3.Überblick über den Bildungsregionsprozess im Landkreis Ansbach 4.Vorstellung der Arbeitskreisergebnisse 5.Verabschiedung des Bildungsberichts

4 Konferenz der Schulaufsicht Mittelfranken Herr Leisgang, Sprecher der Konferenz der Schulaufsicht Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum 2. Erläuterungen zum Bewerbungsverfahren

5 Konferenz der Schulaufsicht Mittelfranken Herr Leisgang, Sprecher der Konferenz der Schulaufsicht Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum 2. Erläuterungen zum Bewerbungsverfahren

6 6  Beginn: 1. Dialogforum am  Dauer der Arbeitskreisphase: Dezember 2013 – November 2014  Beteiligung: ca. 120 Bildungsakteure  Arbeitskreissitzungen: 21 Sitzungen  Vernetzung der Säulen: 4 Abstimmungsgespräche  Projektentwicklungen: 37 Projekte  Mehrwert: Kontakte, Vernetzung, Information,… 3. Überblick über den Bildungsregionsprozess Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum

7 Bildungsregion – 2. Dialogforum 7 KiTaSch Arbeitskreis I Strategieteam mit Vertretern von: Regierung Landratsamt bzw. Jugendamt Schulamt Förderzentren sowie Schulpsychologe Kooperationsbeauftragte Leitungen der Arbeitskreise (Erzieher/Lehrer) Arbeitskreis IIArbeitskreis IIIArbeitskreis IVArbeitskreis V 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/1

8 Bildungsinstitution Kindertageseinrichtung Bildungsinstitution Grundschule Bildungsinstitution Grundschule Bildungsort Familie KOOPERATION Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/1

9 9 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und aus der Primarstufe Bezeichnung des Projekts Bildungs- und Erziehungspartnerschaft Eltern, KiTa, Grundschule ProjektträgerEinrichtungen vor Ort (Grundschule, KiTas) unterstützt durch KiTaSch Konkretes Projektziel Intensivierung der Elternarbeit im Sinne einer Erziehungspartnerschaft (Eltern, KiTa, GS) Kurzbeschreibung

10 10 Bildungsregion – 2. Dialogforum 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/1

11 11 Aktivität Bildung zu Hause Kontakt Kommunikation + Beziehung  Zuverlässige Kontaktmöglichkeiten für alle Eltern schaffen  Möglichkeiten entwickeln, wie sich Eltern aktiv einbringen  Interaktive Anregungen/ Aufgaben entwickeln siehe u.a. Fantuzzo (2000): Journal of Educational Psychology, Vol 92, no 2, Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/1

12 12 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/1 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und aus der Primarstufe Bezeichnung des Projekts Sprachförderung ProjektträgerLandkreis Ansbach unterstützt durch KiTasch Konkretes Projektziel Sprachförderung für alle Kinder nach dem Vorbild von „AN-Sprache“ der Stadt Ansbach. Kurzbeschreibung

13 3 Säulen: 1. Personal- qualifizierung 2. Sprachstand - erhebung 3. Förderung mit Hilfe der Materialkiste Sprachförderkraft (Multiplikator) Individuelle Teamqualifizierung Artikulation Wortschatz Satzbau- und Grammatik Sprachstand Eltern-Fragebogen Sprachdefizite Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/1

14 „Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt.“ Ludwig Josef Johann Wittgenstein Bildungsregion – 2. Dialogforum 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/1

15 15 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/1 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und aus der Primarstufe Bezeichnung des Projekts Lotsennetzwerk Übergang in die Grundschule ProjektträgerN.N. Konkretes Projektziel Lotsen vernetzen Leitfaden für Lotsen entwickeln Arbeitsteams Übergang GS / weiterführende Schulen aufbauen Kurzbeschreibung

16 16 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/1 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und aus der Primarstufe Bezeichnung des Projekts Aufbau Homepage ProjektträgerRektorin Frau Wißgott / Mitglieder AK 1/1 Konkretes Projektziel Schaffung einer Kommunikationsplattform für Kindertagesstätten, Grund- und weiterführende Schulen und anderer Kooperationspartner Kurzbeschreibung

17 17 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/2 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum 15 Teilnehmer aus allen weiterführenden Schularten, Hochschule, Wirtschaft, Verbänden und Behörden 3 Arbeitskreissitzungen Gewinnbringender Austausch und Vernetzung Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und zwischen weiterführenden Schulen und zwischen Schule und Beruf

18 Bildungsregion – 2. Dialogforum Überblick verschaffen über bestehende Angebote – Ist- Zustand  Enorme Anzahl an bestehenden Kooperationen, die als Aktivposten für unsere Bildungslandschaft stehen 18 Schwerpunkte innerhalb der Säule 1/2 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/2 Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und zwischen weiterführenden Schulen und zwischen Schule und Beruf

19 Bildungsregion – 2. Dialogforum  Angebot „Berufsfindung – Berufsinformation – Begleitung“ wird als „gut“ eingestuft  Wertvolle Kontakte zwischen Schule und Wirtschaft allerdings oft sehr „personengebunden“ 19 Schwerpunkte innerhalb der Säule 1/2 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/2 Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und zwischen weiterführenden Schulen und zwischen Schule und Beruf

20 Bildungsregion – 2. Dialogforum 20 Schwerpunkte innerhalb der Säule 1/2 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/2 Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und zwischen weiterführenden Schulen und zwischen Schule und Beruf Entwicklung zum Soll-Zustand: Angebote transparent und nutzbar machen  Erfassung der bestehenden Aktivposten  Austausch von best practise-Beispielen Bildungs- konferenz

21 Bildungsregion – 2. Dialogforum 21 Schwerpunkte innerhalb der Säule 1/2 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/2 Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und zwischen weiterführenden Schulen und zwischen Schule und Beruf Focus auf den Ganztagsschulbereich:  Wie kommunizieren/kooperieren wir im offenen/gebundenen Ganztagsangebot unseres Landkreises?  Vielfalt an Partnern und Ideen  Bedarf an verstärktem Austausch!

22 Bildungsregion – 2. Dialogforum 22 Projektideen der Säule 1/2 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/2 Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und zwischen weiterführenden Schulen und zwischen Schule und Beruf  Sammlung von Schulpatenschaften für offene und gebundene Ganztagesangebote an den Schulen im Landkreis  Veranstaltung zu Schulpatenschaften für offene und gebundene Ganztagesangebote unserer weiterführenden Schulen

23 Bildungsregion – 2. Dialogforum 23 Fazit aus der Arbeit der Säule 1/2 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/2 Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und zwischen weiterführenden Schulen und zwischen Schule und Beruf  Landkreis verfügt über eine Vielzahl an wertvollen Ressourcen und Aktivposten zur Begleitung auf dem Weg von Schule in Beruf  Wertvolles Ganztagesangebot im Sinne unseres Anspruchs „familienfreundlicher Landkreis“ und weitere Vernetzung der Akteure

24 Bildungsregion – 2. Dialogforum 24 Fazit aus der Arbeit der Säule 1/2 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 1/2 Übergänge organisieren und begleiten – Übergänge in und zwischen weiterführenden Schulen und zwischen Schule und Beruf Kontakte zwischen Schule und Region fördern individuelle und regionale Entwicklung Finden statt Suchen

25 25 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 2 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum Schulen in die Region öffnen – Schulische und außerschulische Bildungsangebote und Bildungsträger vernetzen

26 26 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 3 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum Kein Talent darf verloren gehen – Menschen in besonderen Lebenslagen helfen Projekttag für Grundschüler Kinder brauchen „Kümmerer“ Sozialen Nahraum mehr in den Schulalltag einbinden

27 27 Um was geht es? Migration und Integration Integrationsklassen an Grund- und Mittelschulen für Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse Informationsbroschüren für Bildungsbelange in verschiedenen Sprachen erstellen Adressenlisten für Schulen mit kompetenten Ansprechpartnern für Integrations- und Migrationsfragen erstellen Ehrenamtliche Unterstützernetzwerke für Einwanderer in den Gemeinden fördern Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 3 Kein Talent darf verloren gehen – Menschen in besonderen Lebenslagen helfen

28 28 Kompetent beraten Schüler in veränderten Lebenssituationen auffangen und begleiten Unterstützung junger Mütter bei der Ausbildung Regelmäßiger Fortbildungsturnus für Vertrauenslehrer im Familienrecht, Jugendhilferecht und Aktualisierung der Kenntnisse der sozialen Infrastruktur 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 3 Kein Talent darf verloren gehen – Menschen in besonderen Lebenslagen helfen Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum

29 29 Inklusion fördern Schaffung „Runder Tische“ zum notwendigen Informationsaustausch zwischen Kindertagesstätten und Schulen sowie den verschiedenen Schularten Ziel: Gemeinsame Fortbildungsangebote Erstellen von Adressenlisten Wichtige Aufklärungsarbeit für betroffene Eltern Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 3 Kein Talent darf verloren gehen – Menschen in besonderen Lebenslagen helfen

30 30 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 3 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum

31 31 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 4 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum Bürgergesellschaft stärken – Beitrag von Jugendhilfe, einschließlich Jugendarbeit, Ganztagsangeboten und generationsübergreifendem Dialog

32 32 4. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der Säule 5 Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum Herausforderungen des demographischen Wandels annehmen

33 33  Kinder- und Jugendbildung im schulischen und außerschulischen Bereich  Berufsbildung/ Qualifizierung  Nachwuchs-/ Fachkräftesicherung  Gestaltung der Übergänge  Lebenslanges Lernen  Ehrenamtliches Engagement/ Partizipation  Integration  Inklusion  Bildungsstrukturen im Landkreis Ansbach  Information/ Transparenz/ Best-Practice  Vernetzung / Kooperation 4. Kernthemen der Bildungsregion Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum Querschnittsprojekte

34 34 5. Verabschiedung des Bildungsberichts Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum

35 35 Packen wir‘s an! Bildungsregion – 2. Dialogforum 2. Dialogforum

36 36 Wirtschaftsförderung Landkreis Ansbach GmbH Crailsheimstr Ansbach Tel.: 0981/


Herunterladen ppt "Herzlich Willkommen zum 2. Dialogforum 1 Bildungsregion."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen