Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Initiative Deutsch–Russische Bildung. Ein regionales Netzwerk zur Förderung und Unterstützung des -beruflich orientierten- Austausches zwischen Westfalen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Initiative Deutsch–Russische Bildung. Ein regionales Netzwerk zur Förderung und Unterstützung des -beruflich orientierten- Austausches zwischen Westfalen."—  Präsentation transkript:

1 Initiative Deutsch–Russische Bildung

2 Ein regionales Netzwerk zur Förderung und Unterstützung des -beruflich orientierten- Austausches zwischen Westfalen und der Russischen Föderation

3 Initiative Deutsch–Russische Bildung Das Netzwerk hat zum Ziel: den Bildungsaustausch zu initiieren, zu fördern, zu unterstützen und die Partnerorganisationen zu vernetzen.

4 Initiative Deutsch–Russische Bildung Das Netzwerk fördert und unterstützt durch projektbezogene Arbeit gesellschaftliche Integrationsprozesse

5 Initiative Deutsch–Russische Bildung Im Mittelpunkt der Projektarbeit stehen Maßnahmen für junge Menschen, die ihre fachlichen und beruflichen Qualifikationen erhöhen, zur Erweiterung ihrer persönlichen und sozialen Fähigkeiten beitragen, interkulturelle Kompetenzen vermitteln und zum Abbau von Vorurteilen beitragen.

6 Initiative Deutsch–Russische Bildung Die Arbeit des regionalen Netzwerkes besteht darin, die Kooperationspartner zu informieren, zu beraten, und unterstützend zu begleiten, den Informations- und Erfahrungsaustausch der Kooperationspartner zu fördern, aktive Lobbyarbeit zu betreiben und das Netzwerk zu erweitern.

7 Initiative Deutsch–Russische Bildung Ein Netzwerk mit vielfältigen Kooperationspartnern u.a. aus: SchulenSchulen Bildungseinrichtungen Kirchen Politik Betrieben Vereinen Weitere Kooperationen werden angestrebt!

8 Initiative Deutsch–Russische Bildung Mitglieder/Partner des regionalen Netzwerkes:

9 Initiative Deutsch–Russische Bildung Die Initiative trifft sich mehrmals im Jahr. Interessenten sind herzlich Willkommen! Koordination und Kontakt: Stadt Bielefeld Der Oberbürgermeister Amt für Integration und interkulturelle Angelegenheiten / RAA Bielefeld Frau Bärbel Beninde Telefon: / mail:


Herunterladen ppt "Initiative Deutsch–Russische Bildung. Ein regionales Netzwerk zur Förderung und Unterstützung des -beruflich orientierten- Austausches zwischen Westfalen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen