Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anleihe Derya Özkan. Inhalt… Was ist eine Anleihe? Wichtige Faktoren Verzinsungsarten Arten von Anleihen Risiken bei Anleihenveranlagungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anleihe Derya Özkan. Inhalt… Was ist eine Anleihe? Wichtige Faktoren Verzinsungsarten Arten von Anleihen Risiken bei Anleihenveranlagungen."—  Präsentation transkript:

1 Anleihe Derya Özkan

2 Inhalt… Was ist eine Anleihe? Wichtige Faktoren Verzinsungsarten Arten von Anleihen Risiken bei Anleihenveranlagungen

3 Was ist eine Anleihe? Anleihen (Forderungspapiere) sind  Schuldurkunden Schuldner ist gegenüber dem Gläubiger verpflichtet: – zur regelmäßigen Verzinsung des erhaltenen Kapitals – und dessen Rückzahlung Handel  erfolgt in Prozent vom Nennwert

4 Beispiel Anleihe XY Nennwert  EUR 1.000,- Kaufkurs  98 % Preis der Anleihe:  EUR 980,- Kaufkurs  kann je nach aktueller Marktsituation schwanken

5 Faktoren, die für eine Anleihenemission wichtig sind Nennwert (= tatsächlicher Wert, aber nicht Preis der Anleihe) Anleihe kann ausgegeben werden – Genau zum Nennwert  100% – Unter dem Nennwert  mit einem Disagio – Über dem Nennwert  mit einem Agio)

6 Faktoren, die für eine Anleihenemission wichtig sind Laufzeit Kurzfristige Anleihen – 2 Jahre z. B. Bundesschatzscheine  Laufzeit zwischen 3 und 6 Monaten Mittelfristige Anleihen – 3 bis 6 Jahre z. B. Bankanleihen  Laufzeiten zwischen 1 und 5 Jahren Langfristige Anleihen – Laufzeiten mehr als 6 Jahren z. B. Bundesanleihen  Laufzeit bis zu 10 Jahren

7 Faktoren, die für eine Anleihenemission wichtig sind Kupontermine Jahreskupons  Zinsen werden jährlich im Nachhinein bezahlt Halb- oder Vierteljahreskupons

8 Beispiel Anleihe wird mit 5% verzinst Stückelung beträgt € 1.000,--  Kupontermin: 1.3. Gläubiger erhält pro Anleihestück  € 50,-  Kupontermin: 1.3. und 1.9. Gläubiger erhält pro Anleihestück jeweils  € 25,-

9 Verzinsungsarten Festverzinsliche Wertpapiere – fixer Zinssatz – gilt die gesamte Laufzeit – Bezug auf Nominalbetrag – Zinszahlung periodisch im Nachhinein Variabel verzinste Schuldverschreibungen – variabler Zinssatz – nach Ablauf der Zinsperiode an Marktzinsen angepasst

10 Verzinsungsarten Emissionskurs – Kurs zu dem eine Anleihe erstmalig begeben wird Kauf-Verkaufskurs – Kurs, zu dem eine Anleihe ge- oder verkauft werden kann. Tilgungskurs – Kurs zu dem die Anleihe bei Fälligkeit getilgt wird.

11 Risiken bei Anleihenveranlagungen Das Kursrisiko – bei steigenden Marktzinsen fällt der Kurs einer fixverzinsten Anleihe – Bei fallenden Marktzinsen hingegen steigt der Kurs einer fixverzinsten Anleihe Das Bonitätsrisiko – Je schlechter die Bonität desto höher die Rendite Liquiditätsrisiko: – Bei vorzeitigem Verkaufswunsch einer Anleihe findet sich kein Käufer

12 Arten von Anleihen Staatsanleihen Vom Staat  kurz-, mittel- und meist langfristige Schuldverschreibungen Unternehmensanleihen auch Corporate Bonds genannt  bezeichnen Emissionen von Unternehmen z.B. Ford, Spar, Nokia Bankanleihen werden  von Banken emittiert

13 Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Anleihe Derya Özkan. Inhalt… Was ist eine Anleihe? Wichtige Faktoren Verzinsungsarten Arten von Anleihen Risiken bei Anleihenveranlagungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen