Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Detlef Beck Heike Blum Shared Responsibility Approach ® Ein systemischer und lösungsfokussierter Ansatz gegen Mobbing fairaend 30. Mai 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Detlef Beck Heike Blum Shared Responsibility Approach ® Ein systemischer und lösungsfokussierter Ansatz gegen Mobbing fairaend 30. Mai 2015."—  Präsentation transkript:

1 Detlef Beck Heike Blum Shared Responsibility Approach ® Ein systemischer und lösungsfokussierter Ansatz gegen Mobbing fairaend 30. Mai 2015

2 Detlef Beck Heike Blum Was ist Mobbing ? Mobbing – bezeichnet systematische, destruktive Handlungen mehrerer Personen gegen eine einzelne Person am Arbeitsplatz – findet wiederholt und über einen längeren Zeitraum statt – mit dem Effekt zunehmender Isolation und Ausgrenzung – lässt den Betroffenen mit zunehmender Dauer immer weniger Chancen, sich aus eigener Kraft aus dieser Situation zu befreien – endet in vielen Fällen mit dem Verlust oder einer Veränderung des beruflichen Arbeitsfeldes

3 Detlef Beck Heike Blum Mobbing-System Viele Beteiligte – verschiedene Rollen

4 Detlef Beck Heike Blum Shared Responsibility Approach  ist ein Interventionsansatz im Fall von Mobbing  bietet eine strukturierte Handlungsorientierung für Personen mit Personalverantwortung  arbeitet ohne Schuldzuweisungen  setzt auf Lösungsorientierung anstelle aufwändiger Erforschung der Vergangenheit  bindet Mobbing-Akteure und weitere KollegInnen in den Lösungsprozess zur Wiederherstellung eines guten Arbeitsklimas ein

5 Detlef Beck Heike Blum Shared-Responsibility-Approach Schritt 1: Gespräch mit Mobbing- Betroffenen Schritt 2: Gespräch mit Unterstützungsgruppe Schritt 3: Nachfolgegespräche Vorgehensweise: 3 Schritte

6 Detlef Beck Heike Blum Schritt 1: Gespräch mit Mobbing-Betroffenem  Ziel Einverständnis für Intervention einholen  Ablauf Gesprächsanlass benennen Engagement und Zuversicht deutlich machen Vorgehen darstellen Zusammensetzung des Kreises von KollegInnen erfragen  Abschluss Termin Folgegespräch vereinbaren

7 Detlef Beck Heike Blum Schritt 2: Gespräch mit Unterstützer-Gruppe  Ziel Verbesserung der Situation erwirken  Ablauf Gesprächsanlass benennen Problemschilderung Unterstützung und Hilfe erbitten Vorschläge und Ideen sammeln  Abschluss Termin Folgegespräch vereinbaren

8 Detlef Beck Heike Blum Schritt 3: Nachfolgegespräche mit allen Beteiligten  Ziel Ergebnissicherung und Stabilisierung positiver Entwicklungen  Ablauf Informationen über Wie ist die Situation jetzt? Wie wird die Situation gesehen? Welche weitere Unterstützung ist notwendig?

9 Detlef Beck Heike Blum ProzessinitiatorInnen (Schlüsselpersonen) Wer kann die Intervention starten und durchführen?

10 Detlef Beck Heike Blum Weitere Informationen …


Herunterladen ppt "Detlef Beck Heike Blum Shared Responsibility Approach ® Ein systemischer und lösungsfokussierter Ansatz gegen Mobbing fairaend 30. Mai 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen