Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die IGS Flötenteich EinKurzüberblick Nächste Folie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die IGS Flötenteich EinKurzüberblick Nächste Folie."—  Präsentation transkript:

1 Die IGS Flötenteich EinKurzüberblick Nächste Folie

2 Welche Schule für mein Kind? Grundschule Ziele: Erweiterte Allgemeinbil- dung, berufs- und studien- orientierte Vorbereitung Ziele: Grundlegende Allgemein- bildung und Berufsvor- bereitung Hauptschul e RealschuleGymnasium Integrierte Gesamtschule Sekundarstufe II Ziel: Vorbereitung auf gymnasiale Oberstufe Sekundarstufe II Ziele: grundlegende, erwei- terte und vertiefte Allgemeinbildung berufs- und studien- orientierte Vor- bereitung Nächste Folie

3 Eine Schule für alle Kinder IGSIGS Eine Schule mit Zeit zur individuellen Entwicklung und Schwerpunktsetzung Eine Schule für Kinder mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit und Begabung Kein Schulwechsel, auch wenn die Leistung einmal nachlässt Offene Schullaufbahn innerhalb einer Schule Ganztagsschule – lernen und leben in einer Schule Nächste FolieZurück zur vorherigen Folie

4 Das Jahrgangsprinzip Klasse cKlasse d Klasse aKlasse b Gruppen- raum Gruppen- raum Lehrer- team Feste Klassenräume für sechs Jahre 4 Klassen+ 8 Lehrkräfte = 1 Jahrgang Ein Lehrerteam begleitet den Jahrgang von Klasse 5 bis 10 Jede Klasse wird von zwei Lehrkräften geführt Jeweils zwei Klassen haben einen Gruppenraum Klassen- und Gruppenräume und Lehrerstation liegen nahe zusammen Der Jahrgang ist die Heimat in der großen Schule Nächste FolieZurück zur vorherigen Folie

5 Lernen im Klassenverband Die Klassen sind leistungsheterogen zusammengesetzt Das Zahlenverhältnis von Jungen und Mädchen ist ausgewogen Wir lernen mit- und voneinander Teamarbeit wird gefördert – Helfen ist selbstverständlich Wir stellen Regeln für das Zusammenleben und –lernen auf Wir lernen, Konflikte gewaltfrei zu lösen Im Klassenrat regeln wir alle Angelegenheiten gleichberechtigt Nächste FolieZurück zur vorherigen Folie

6 Unser Unterrichtsangebot Gemeinsamer Pflichtunterricht Mathematik,Englisch,Musik,Sport, Themenplan (Deutsch, Kunst, A-W-T, Gesellschaftslehre, Religion, Naturwissenschaften) 29 Stunden Mittags- freizeit Arbeitsge- meinschaften 2 bis 4 Std. Klassenrat 1 bis 2 Std. Arbeits- und Übungsstunden 3 bis 4 Std. Mathematik, Englisch, Musik, Sport, Themenplan (wie Jahrgang 5 ) = 30 Stunden Musik, Sport, Naturwissenschaften,Themenplan (Deutsch,Kunst, A-W-T,Gesellschaftslehre,Religion) Musik,Sport,Naturwissenschaften,Themen- plan(Kunst, A-W-T,Gesellschaftslehre,Religion ) Englisch Mathe. Mathe.,Eng- lisch,Deutsch Wahl- pflicht- bereich Hier klicken Grundschule Zurück zur vorherigen FolieNächste Folie

7 Unser Unterrichtsangebot Gemeinsamer Pflichtunterricht Mathematik,Englisch,Musik,Sport, Themenplan (Deutsch, Kunst, A-W-T, Gesellschaftslehre, Religion, Naturwissenschaften) 29 Stunden Mittags- freizeit Arbeitsge- meinschaften 2 bis 4 Std. Klassenrat 1 bis 2 Std. Arbeits- und Übungsstunden 3 bis 4 Std. Mathematik, Englisch, Musik, Sport, Themenplan (wie Jahrgang 5 ) = 30 Stunden Musik, Sport, Naturwissenschaften,Themenplan (Deutsch,Kunst, A-W-T,Gesellschaftslehre,Religion) Musik,Sport,Naturwissenschaften,Themen- plan(Kunst, A-W-T,Gesellschaftslehre,Religion ) Englisch Mathe. Mathe.,Eng- lisch,Deutsch Wahl- pflicht- bereich Hier klicken Grundschule Musik, Sport, Kunst, Themenplan (A-W-T, Gesellschaftslehre, Religion) Gemeinsamer Pflichtbereich 10 9 Differenzierung A- und B-Kurse Mathematik, Naturw. Deutsch, Englisch Wahl- pflicht- bereich Hier klicken Zurück zur vorherigen FolieNächste Folie

8 Ein typischer StundenplanStd.ZeitMoDiMiDoFrFrüh Offener Anfang Pause Pause Pause Mittagspause frei Montagskreis Klassenrat Englisch Deutsch Mathematik Musik Sport A + Ü Themenplan AG Nächste Folie Zurück zur vorhe- rigen Folie

9 Leistungsbeurteilung Lernentwicklungsberichte (LEB) statt Noten bis Klasse 8 Orientiert an der individuellen Lernentwicklung Zeitnahe Rückmeldung Hinweise für Verbesserungen LEB Anlass zum Gespräch Kein Sitzen bleiben Umfangreiche Schullaufbahnberatung Nächste FolieZurück zur vorherigen Folie

10 Bläserklasse Bläserklasse Bilingualer Unterricht Bilingualer Unterricht Naturwissenschaftliches Profil Naturwissenschaftliches Profil Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: Nächste Folie Unsere Profile Zurück zur vorherigen Folie

11 Abschlüsse an der IGS Gemeinsamer Pflichtbereich 10 9 Differenzierung Wahl- pflicht- bereich Die Lehrpläne aller Fächer sind auf die Abschlüsse nach Jahrgang 10 ausgerichtet! Die IGS vergibt alle Abschlüsse des Sekundarbereichs I Sekundarabschluss I Hauptschulabschluss Sekundarabschluss I Realschulabschluss Erweiterter Sekundarabschluss I Berufsausbildung Berufsbildende Schulen Gymnasiale Oberstufe Zurück zur vorherigen FolieNächste Folie

12 Anmeldungen an die IGS Ende der Präsentation Kinder für den Jahrgang 5 können jeweils ca. fünf Wochen vor Beginn der Sommerferien angemeldet werden. Die genauen Termine werden in der Presse veröffentlicht und über die Grundschulen bekannt gegeben. Mitzubringen ist das letzte Zeugnis im Original und die Schullaufbahnempfehlung. Werden mehr als 120 Kinder angemeldet, entscheidet das Los über die Aufnahme. Geschwisterkinder werden bevorzugt aufgenommen. Anmeldungen für die Jahrgänge 6 bis 9 sollten bis eines Jahres eingereicht sein. Aufnahmen sind nur im Rahmen der vorhandenen Plätze (120 pro Jahrgang) möglich.

13 Unser Wahlpflichtangebot ZurückJahrgänge / 8 (4 Std.) Entweder vierstündig Französisch Französisch (bis Jahrgang 10) Spanisch Spanisch (bis Jahrgang 10) oder 2 zweistündige Kurse Naturwissenschaften Musik Kunst Gesellschaftslehre Technik Hauswirtschaft Sport

14 Unser Wahlpflichtangebot Jahrgänge 9 / 10 (6 Std.) 2 dreistündige Kurse Französisch (ab Jahrgang 6)* Spanisch (ab Jahrgang 6)* Französisch/Spanisch –––– Anfänger* Naturwissenschaften Informatik Musik Kunst Gesellschaftslehre Technik Hauswirtschaft Sport Literatur * Die Sprachenkurse sind vierstündig Jahrgänge / 8 (4 Std.) Entweder vierstündig Französisch (bis Jahrgang 10) Französisch (bis Jahrgang 10) Spanisch (bis Jahrgang 10) Spanisch (bis Jahrgang 10) oder 2 zweistündige Kurse Naturwissenschaften Naturwissenschaften Musik Musik Kunst Kunst Gesellschaftslehre Gesellschaftslehre Technik Technik Hauswirtschaft Hauswirtschaft Sport Sport zurück


Herunterladen ppt "Die IGS Flötenteich EinKurzüberblick Nächste Folie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen