Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Willkommen!. 5 7 9 8 10 5 6 7 8 9 6 Bertha-von- Suttner-Schule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Willkommen!. 5 7 9 8 10 5 6 7 8 9 6 Bertha-von- Suttner-Schule."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Willkommen!

2 Bertha-von- Suttner-Schule

3 Eine Schule für alle Gemeinsam voneinander lernen Individuelle Lernentwicklung Zeit und Raum für Soziales Lernen und Entwicklung Kein Sitzenbleiben - Kein Schulwechsel Erfahrung eigener Kompetenzen Intensive Berufsorientierung Was bietet die IGS?

4 Abschlüsse GRUNDSCHULE IGS Hauptschul- abschluss Erweiterter Realschulabschluss Realschul- abschluss Oberstufe Abitur

5 Wie wir arbeiten Kleine Lehrerteams Klassenlehrertandems und Klassenstunden Offene Kommunikation Qualifizierte Elternarbeit Fächerübergreifendes Lernen Fördern und Fordern Konzept der positiv orientierten Rückmeldung

6 Ganztagsangebot Ganztagsangebot von h an 4 Schultagen Selbstorganisiertes Lernen durch Wochenplanarbeit Qualifizierung durch Schwerpunkt-Profile Fremdsprachen Englisch und Französisch Schwimmunterricht in Jahrgang 5 Gemeinsames Mittagessen Zeit zum Arbeiten, Üben und Wiederholen Vielfältige AG Angebote und Kooperationspartner

7

8

9 Profile 4 Schwerpunkte in Jahrgang Langfristige, kontinuierliche Projektarbeit Kleine Lerngruppen Außerschulische Lernorte Selbstgesteuertes Lernen Beispiele: Teamkompetenz, Wettbewerbe, Messen & Untersuchen, Film/Foto, Theater, Fitness, Medienkompetenz, Hauswirtschaft, …

10 Der Trainingsraum - Ort sozialen Lernens -

11 1. Jeder Schüler/jede Schülerin hat das Recht ungestört zu lernen. 2. Jede Lehrkraft hat das Recht ungestört zu unterrichten. 3. Jeder hat die Rechte des anderen respektieren.

12 Kooperationen Kooperationsnetzwerk Berufsorientierung Kooperationen mit Sportvereinen Studenteninitiative für Schüler e.V. Verein Mentor e.V. Wilhelm-Raabe-Schule Gymnasium

13 Leitbild Wir LehrerInnen und SchülerInnen sehen die Schule als die unsere an und übernehmen dafür Verantwortung. Wir halten die Schullaufbahn unserer Schülerinnen und Schüler lange offen, weil die Entwicklung des Individuums unterschiedlich schnell vonstattengeht.

14 Die Vergrößerung der Chancengerechtigkeit wird durch guten Unterricht gefördert, den wir an den Kriterien Qualität, Motivierung, Angemessenheit und Unterrichtszeit messen. Handlungsorientierung, Differenzierung als Mittel zur individuellen Leistungsentwicklung, fächerübergreifender Unterricht und Methodenvielfalt sind die grundlegenden Planungselemente des Unterrichts.

15 In unserer Gemeinschaft wird jeder wahrgenommen und mit seinen individuellen Stärken und Schwächen akzeptiert. Wir tragen Verantwortung füreinander und helfen und unterstützen uns. Damit alle sich wohlfühlen können, achten wir gemeinsam darauf, dass die Regeln unserer Schule eingehalten werden.

16 Anmeldungen Anmeldetermine Mo / Di jeweils 9-13 Uhr und Uhr Anmeldeunterlagen zum Ausdrucken demnächst auf unserer Homepage Originalzeugnis Schullaufbahnempfehlung (Original)

17 Fragen?! Elternsprechstunde am Donnerstag, den , 2.05., , jeweils von 16 bis 18 Uhr ?

18


Herunterladen ppt "Herzlich Willkommen!. 5 7 9 8 10 5 6 7 8 9 6 Bertha-von- Suttner-Schule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen