Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen zum Informationsabend der Eltern von Schülerinnen und Schülern des jetzigen Jahrgangs 10 am Gymnasium Groß Ilsede 18.09.2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen zum Informationsabend der Eltern von Schülerinnen und Schülern des jetzigen Jahrgangs 10 am Gymnasium Groß Ilsede 18.09.2012."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen zum Informationsabend der Eltern von Schülerinnen und Schülern des jetzigen Jahrgangs 10 am Gymnasium Groß Ilsede

2 Übersicht Zum Betriebspraktikum Klassenfrequenzen im neuen Jahrgang 10 Stundenplan Klassenarbeiten Auslandsaufenthalt Abschlüsse Eintritt in die Qualifikationsphase Belegungsauflagen (unabhängig vom Profil) Einbringungsauflagen (unabhängig vom Profil) Bemerkungen / Sonstiges Termine

3 Betriebspraktikum Datum: bis Abgabe der Personalbögen bis zu den Weihnachtsferien Herr Müller beantwortet jetzt Ihre Fragen.

4 Kompakte Stundenpläne Klasse 10.1 bis Klasse 10.5 Montag bis Freitag: immer von der 1. bis zur 6. Stunde zusätzlich 7./8. Stunde: am Donnerstag: Religion oder Werte und Normen am Freitag: Sport

5 Kompakte Stundenpläne Klasse 10.6 Montag bis Freitag: Von der 1. bis zur 6. Stunde (Ausnahme: Mittwochs zur 2. Stunde) zusätzlich: am Montag 7. Stunde Politik, am Mittwoch 7./8. Stunde Chemie, am Donnerstag 7./8. Stunde Religion oder Werte und Normen

6 Auslandsaufenthalt Ein Auslandsaufenthalt ist nach dem Jahrgang 10 möglich. Man setzt im Prinzip ein Jahr aus und beginnt die Q-Phase ein Jahr später.

7 Abschlüsse Für den Fall, dass man nicht versetzt wird und den Jahrgang auch nicht wiederholt, werden durch einen Gleichstellungs- vermerk die entsprechenden Abschlüsse auf dem Zeugnis vermerkt. Die Art des Abschlusses selbst wird durch die Anzahl nicht ausreichender Leistungen bestimmt, wobei die Fächer von Bedeutung sind. Ansonsten steht im Zeugnis der Vermerk versetzt in die Qualifikationsphase.

8 Eintritt in die Qualifikationsphase Für den Eintritt in die Q-Phase reicht für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums im Jahrgang 10 die Versetzung. Für die Versetzung gelten die gleichen Regeln wie in den vorherigen Jahren. Bei Nichtversetzung kann der Jahrgang 10 einmal wiederholt werden.

9 Belegungsverpflichtungen in der Qualifikations-Phase 4 Schulhalbjahre und 4 Stunden je Woche: Deutsch und eine Fremdsprache und Mathematik und eine Naturwissenschaft Unabhängig vom Profil/Schwerpunkt: 4 Schulhalbjahre und 2 Stunden je Woche: Religion oder Werte und Normen und Seminarfach und Sport 2 Schulhalbjahre und 2 Stunden je Woche: Geschichte und Politik-Wirtschaft und Kunst oder Musik oder Darstellendes Spiel

10 Einbringungsverpflichtungen zum Abitur Alle 4 Ergebnisse (Noten) in Deutsch, einer Fremdsprache, Mathematik, einer Naturwissenschaft Unabhängig vom Profil/Schwerpunkt: Nur 2 Ergebnisse, wenn nicht Prüfungsfach, obwohl 4 Ergebnisse vorhanden sind: in Religion oder Werte und Normen, Seminarfach Nur 2 Ergebnisse, wenn nicht Prüfungsfach, Geschichte, Politik-Wirtschaft, Kunst oder Musik oder Darstellendes Spiel Die Ergebnisse in Sport und Erdkunde müssen nicht eingebracht werden, sofern es keine Prüfungsfächer sind.

11 Allgemeine Bemerkungen Es macht Sinn, wenigstens in einigen Fächern individuelle Schwerpunkte zu setzen. Es macht Sinn viel zu lesen (Bücher und gute Zeitungen). Mängel bei Rechtschreibung- und Zeichensetzung können sich nähmlich sehr negatief auswirken. (So ist es doch peinlich!) Es macht Sinn, sich mündlich zu beteiligen (oft zählt das Mündliche mehr als 50%). Es macht Sinn, Rechenaufgaben auch ohne Taschenrechner lösen zu können (schriftlich und/oder im Kopf).

12 Terminplanung Dienstag, , Uhr in der Aula Informationen zu den Wahlen zur Q-Phase Wahl der drei Kurse auf erhöhtem Niveau Vor den Weihnachtsferien Auswertung und Bekanntgabe der Wahl vom Abgabe der Wahlbögen für die Q-Phase

13 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen zum Informationsabend der Eltern von Schülerinnen und Schülern des jetzigen Jahrgangs 10 am Gymnasium Groß Ilsede 18.09.2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen