Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausbildungsreife Eine Person kann als ausbildungsreif bezeichnet werden, wenn sie die allgemeinen Merkmale der Bildungs- und Arbeitsfähigkeit erfüllt und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausbildungsreife Eine Person kann als ausbildungsreif bezeichnet werden, wenn sie die allgemeinen Merkmale der Bildungs- und Arbeitsfähigkeit erfüllt und."—  Präsentation transkript:

1 Ausbildungsreife Eine Person kann als ausbildungsreif bezeichnet werden, wenn sie die allgemeinen Merkmale der Bildungs- und Arbeitsfähigkeit erfüllt und die Mindestvoraussetzungen für den Einstieg in die berufliche Ausbildung mitbringt. Dabei wird von den spezifischen Anforderungen einzelner Berufe abgesehen, die zur Beurteilung der Eignung für den jeweiligen Beruf herangezogen werden (Berufseignung). Fehlende Ausbildungsreife zu einem gegebenen Zeitpunkt schließt nicht aus, dass diese zu einem späteren Zeitpunkt erreicht werden kann. (Bundesagentur für Arbeit: Kriterienkatalog zur Ausbildungsreife 2006, S.13.)

2

3 Kriterienkatalog zur Ausbildungsreife

4

5

6 (Bundesagentur für Arbeit: Kriterienkatalog zur Ausbildungsreife 2006)

7 Frage nach den Defiziten von Schulabgängern Laut Umfrage der DIHK sieht jeder 2. Betrieb das Problem in der mangelnden Ausbildungsreife Mangelnde Basisfertigkeiten in Rechtschreiben und Rechnen Tugenden wie Fleiß und Pünktlichkeit 2008 konnten 15% der Lehrstellen nicht besetzt werden

8 Aktuelle Lehrstellensituation Deutliche Verbesserung Bewerberzahl sinkt um 16% Lehrstellen steigen um 4% 17 Bewerber auf 10 Stellen Problem: Altbewerberzahl sehr hoch

9 Altbewerber Juli 2008 insgesamt unversorgte Jugendliche Davon Altbewerber Viele Schulabbrecher und Jugendliche mit Migrationshintergrund Lösungsversuch: Bonus für Unternehmen die leistungsschwache Jugendliche ausbilden

10 Bonus Euro pro Lehrstelle Unternehmen muss Ausbildungsplatz zusätzlich anbieten Schätzung liegt bei bis zu mehr Lehrstellen bis 2010 Kosten bis zu 1 Milliarde möglich Problem: Auch Betriebe die zum ersten Mal einstellen bekommen den Bonus

11 Für wen wird gezahlt? Jugendlicher hat Schule bereits im Vorjahr verlassen Hat Haupt-, Sonderschul- oder keinen Abschluss Hat sich schon früher um Ausbildungsplatz bemüht Im Einzelfall auch Jugendliche mit schlechten Noten in Mathe und Deutsch oder für die, die ihren Ausbildungsplatz durch Insolvenz des Unternehmens verloren haben Behinderte bekommen Zuschuss von 30%

12 Chancen im Demografischen Schub Geburtenrate sinkt weniger Schulabgänger als im Vorjahr DIHK Sprecherin Ute Brüssel sieht die Chance darin trotz sinkender Schülerzahl die Ausgaben für die Schulen nicht zu kürzen.


Herunterladen ppt "Ausbildungsreife Eine Person kann als ausbildungsreif bezeichnet werden, wenn sie die allgemeinen Merkmale der Bildungs- und Arbeitsfähigkeit erfüllt und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen