Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsveranstaltung am 16.11.2010 in der BBS Papenburg Studieren lohnt! Der Arbeitsmarkt für Akademiker in Deutschland Hans-Josef Voß

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsveranstaltung am 16.11.2010 in der BBS Papenburg Studieren lohnt! Der Arbeitsmarkt für Akademiker in Deutschland Hans-Josef Voß"—  Präsentation transkript:

1 Informationsveranstaltung am in der BBS Papenburg Studieren lohnt! Der Arbeitsmarkt für Akademiker in Deutschland Hans-Josef Voß

2 Seite 2 Der Arbeitsmarkt für Akademiker Beschäftigungsentwicklung Entwicklung der Arbeitslosigkeit Zusammenfassung Übersicht

3 Seite 3 Der Arbeitsmarkt für Akademiker Strukturwandel der Wirtschaft Zunahme der Akademisierung Demographische Entwicklung sozialversicherungspflichtige Beschäftigung Langfristige Entwicklungen und Trends:

4 Seite 4 Quelle: Bundesagentur für Arbeit Strukturwandel: Zukunft der Arbeitslandschaft Abnahme in verarbeitender Industrie und Gewerbe bei gleichzeitiger Technologieintensivierung Zunahme im Bereich Dienstleistungen, insbeson- dere bei hochwertigen, unternehmensnahen Dienstleistungen Zunahme in Bildung, Kultur und Forschung Trend zur Wissens- und Informationsgesellschaft

5 Seite 5 Positivere Entwicklung der Beschäftigung von Akademikern als bei allen Beschäftigten Indizierte Entwicklung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten insgesamt und Akademiker Deutschland 2000 bis 2009 (Jahr 2000 = 100) Quelle: Bundesagentur für Arbeit

6 Seite 6 Beschäftigungszuwächse bei Akademikern auch in Krisenzeiten Entwicklung der sozialvers. Beschäftigung bei ausgewählten Akademikergruppen Deutschland Entwicklung 2009 gegenüber Vorjahr in Prozent Quelle: Bundesagentur für Arbeit

7 Seite 7 Das Durchschnittsalter der beschäftigten Akademiker ist in den letzten Jahren gestiegen Entwicklung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigung von Akademikern nach Alter Deutschland 2000 im Vergleich zu 2009 in Prozent Quelle: Bundesagentur für Arbeit

8 Seite 8 © Bundesagentur für Arbeit Demographischer Wandel: Arbeitsmarkt Deutschland Ab 2020 wird das Erwerbspersonen- potential rapide abnehmen Um den akademischen Ersatzbedarf zu sichern, müssten 50% eines Jahrgangs Abitur machen und 40% studieren. Quelle IAB Kurzbericht 26/2007

9 Seite 9 Arbeitslosigkeit Der Arbeitsmarkt für Akademiker

10 Seite 10 Aus längerer Perspektive ist die Arbeitslosigkeit von Akademikern überdurchschnittlich gesunken Akademiker insgesamt Arbeitslose insgesamt *2006*2007*2008*2009* * ab 2005 ohne zugelassene kommunale Träger Veränderung des Jahresdurchschnittsbestand an Arbeitslosen im Vergleich zum Jahr (Jahr 2000 = 100) Quelle: Bundesagentur für Arbeit

11 Seite 11 Qualifikationsspezifische Arbeitslosenquoten Arbeitslose in Prozent aller zivilen Erwerbspersonen (ohne Azubis) gleicher Qualifikation; Quelle: IAB ohne Berufsabschluss insgesamt Lehre/Fachschule 1) Hochschule/ Fachhochschule 2) 1) ohne Verwaltung 2) einschließlich Verwaltung

12 Seite 12 Akademiker sind am kürzesten arbeitslos mit Berufsabschluss 3 bis unter 6 Monate unter 3 Monate 6 bis unter 12 Monate ein Jahr und länger Abgeschlossene Dauer der Arbeitslosigkeit 2009 nach Art der Qualifikation Quelle: Bundesagentur für Arbeit ohne Berufsabschluss 44% 19% 17% 20% 49% 21% 16% 14% mit akademischen Abschluss 53% 21% 15% 10% 53% 21% 15% 10%

13 Seite 13 Arbeitsmarkt für Akademiker Zusammenfassung

14 Seite 14 Der Arbeitsmarkt für Akademiker - Studieren lohnt! Beschäftigungsgewinne für Akademiker trotz Wirtschaftskrise. Trend zur Akademisierung setzt sich fort. Aufgrund des demographischen Wandels bleibt ein hoher Ersatzbedarf in den kommenden Jahren. Geringes Risiko der Arbeitslosigkeit im Vergleich zu anderen Qualifikationen. (differenziert nach Fachrichtungen) Der höhere Zeitaufwand für die Ausbildung zahlt sich i.d.R. auch durch bessere Einkommensmöglichkeiten im Vergleich zu anderen Qualifikationsgruppen aus. (differenziert nach Fachrichtungen) Berufseinstieg gelingt i.d.R. nach einer gewissen Suchphase erfolgreich. Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen gelingt in hohem Maße durch gute Ausprägung von Softskills. Gute Chancen am Arbeitsmarkt für Akademiker sh. auch unter - vollständiger Arbeitsmarktbericht!www.arbeitsagentur.de/Veröffentlichungen


Herunterladen ppt "Informationsveranstaltung am 16.11.2010 in der BBS Papenburg Studieren lohnt! Der Arbeitsmarkt für Akademiker in Deutschland Hans-Josef Voß"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen