Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Recyclinggerechte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Recyclinggerechte."—  Präsentation transkript:

1 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Recyclinggerechte Konstruktion Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebstechnik Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath Dipl.-Wi.-Ing. Michael Scharer

2 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Beschreibung Recycling- gerechte Konstruktion Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Teilaspekt einer umweltgerechten Konstruktion Wieder- und Weiterverwendung sowie Wieder- und Weiterverwertung von Produkten Ziele: Einsatz von Produktionsverfahren mit wenig Abfall Lange oder weitere Nutzungsphasen, vor allem durch Wartung, Instandhaltung oder Aufarbeitung Ermöglichung eines Reststoffkreislaufes mit geringem Aufkommen an zu beseitigenden oder zu vernichtenden Stoffen bzw. Komponenten

3 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Einsatzgebiet Methode XY Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Recycling- gerechte Konstruktion Einsatz in allen Phasen der Konstruktion Verbreitung: Bei Neukonstruktionen von Großserien weit verbreitet Nachholbedarf bei Einzelfertigung und Kleinserien sowie bei Anpassungskonstruktionen

4 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Voraussetzungen Methode XY Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Recycling- gerechte Konstruktion Genaue Kenntnisse von Recyclingformen und - prozessen Unterstützung des Konstrukteurs durch Recycling- Experten Richtlinien zur aufbereitungs- und aufarbeitungsfreundlichen Produktgestaltung

5 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Recycling- gerechte Konstruktion Zielsetzungen bei der Durchführung: Demontagegerechter Produktaufbau Geringe Anzahl verschiedener Werkstoffe Auswahl leicht entsorgbarer Werkstoffe Vermeidung von Schadstoffen Möglichkeit des leichten Entfernens von Schadstoffen Kennzeichnung von Werkstoffen

6 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Vor- und Nachteile Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Recycling- gerechte Konstruktion einfach und schnell durchführbar universell einsetzbar keine Vorgehenssystematik, nur Richtlinien zur Produktgestaltung keine Integration konkurrierender Restriktionen keine Bewertung alternativer Konstruktionen möglich

7 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Methode XY Bewertung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Recycling- gerechte Konstruktion

8 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Varianten Methode XY Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Recycling- gerechte Konstruktion

9 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Literatur Methode XY Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Recycling- gerechte Konstruktion VDI-Bericht 1089 Recyclinggerechte Produktentwicklung VDI-Verlag, Düsseldorf, 1993 Brinkmann, T., Ehrenstein, G. W., Steinhilper, R. Umwelt- und recyclinggerechte Produktentwicklung WEKA, Augsburg, 1994 VDI-Richtlinie 2243 Konstruieren recyclinggerechter technischer Produkte VDI-Verlag, Düsseldorf, 10/1993 Jorden, W. Recyclinggerechtes Konstruieren – Utopie oder Notwendigkeit Schweizer Maschinenmarkt, 1984; S , Meyer, H. Recyclingorientierte Produktgestaltung VDI-Fortschrittsberichte Reihe 1, Nr. 98, VDI-Verlag, Düsseldorf, 1983 Weber, R. Recycling bei Kraftfahrzeugen Konstruktion 42, 1990, S

10 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Weitere Informationsquellen Methode XY Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Lehrstuhl und Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebstechnik (wbk) Universität Karlsruhe (TH) Kaiserstr Karlsruhe Tel.: (0721) Fax: (0721) Recycling- gerechte Konstruktion


Herunterladen ppt "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Recyclinggerechte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen