Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die regionalökonomische Wirkung der Ausgründungen aus der Uni Kassel Forschungsprojekt SPIN OFF Maria Daskalakis Universität Kassel Martina Kauffeld-Monz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die regionalökonomische Wirkung der Ausgründungen aus der Uni Kassel Forschungsprojekt SPIN OFF Maria Daskalakis Universität Kassel Martina Kauffeld-Monz."—  Präsentation transkript:

1 Die regionalökonomische Wirkung der Ausgründungen aus der Uni Kassel Forschungsprojekt SPIN OFF Maria Daskalakis Universität Kassel Martina Kauffeld-Monz Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) UniKassel

2 Rücklaufquote Untersuchungssample Erfasst: ca. 60% aller Ausgründungen der Uni Kassel Befragung von 220 Ausgründungen aus der Uni Kassel UniKassel Rücklauf absolut 91 Unternehmen ,4% 60%

3 Gründungszeitraum UniKassel Bis ,2% 25,3% 15,4% 57,1%

4 Lehramt Wirtschafts- wissenschaften/ Politik Agrarwirtschaft/ Umwelttechnik Gründungsteam: Fachrichtungen Sozialpädagogik/ Sozialwesen Ingenieurwesen UniKassel Architektur 9,0% 27,0% 9,0% 10,3% 24,4% 10,3%

5 Gründung- idee: Zusammenhang mit Forschungs- tätigkeit Studium an der Uni Kassel UniKassel Promotion an der Uni Kassel Gründungsidee: Zusammenhang mit dem Studium Gründungsidee: Studium/ Promotion und Forschung 15% 81% 20% 64,%

6 6-5 Gründer 1 Gründer UniKassel 7-8 Gründer 2 Gründer 3 Gründer Gründungsteam: Größe 4,7% 45,9% 4,7% 7,1% 4 Gründer 14,1% 23,5%

7 k. A. 5,5% über 250 Beschäftigte (absolut) 9 Beschäftigte UniKassel Beschäftigte Beschäftige Beschäftige heute (nach Größenklassen) 3,3% 59,3% 1 30,8%

8 Berechnet: regionale Gesamt- beschäftigung Beschäftigte insgesamt im Rücklauf UniKassel Berechnet: Indirekte regionale Beschäftigungswirkung Geschätzt im Sample: Berechnet: Beschäftigte SPIN OFF insgesamt Regionale Beschäftigungseffekte. Berechnungsgrundlage: regionalisierte Input-Output-Tabelle* *Wir danken Herrn Prof. Dr. Frank Beckenbach für die Bereitstellung der regionalisierten Input-Output-Tabelle. 4833

9 Innovation: Marktneuheiten UniKassel Vergleich mit Erhebung Regionale Innovationssysteme Aufwendungen für Innovations- aktivitäten in % am Umsatz Einbindung in regionale Netzwerke Erfolgsfaktoren: Innovation und Vernetzung 45% 28% 16% 28%8%5%

10 Unterstützung im Gründungsprozess erhalten UniKassel Innovationskooperationen mit der Uni Kassel heute Fachlicher informeller Austausch heute Erfolgsfaktortor Unterstützung durch die Uni Kassel 50% 13% 54% 42% Aquise von Personal heute Unter- stützung im Gründungsprozess gewünscht 25%

11 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Maria Daskalakis Universität Kassel Martina Kauffeld-Monz Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Kontakt: Maria Daskalakis Universität Kassel/Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Fachgebiet Umwelt- und Innovationsökonomik/Prof. Dr. F. Beckenbach Projekt Regionale Innovationssysteme Tel.: Mail: Maria Daskalakis (Universtät Kassel) & Martina Kauffeld -Monz (DIW Berlin)


Herunterladen ppt "Die regionalökonomische Wirkung der Ausgründungen aus der Uni Kassel Forschungsprojekt SPIN OFF Maria Daskalakis Universität Kassel Martina Kauffeld-Monz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen