Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Zielkostenspaltung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Zielkostenspaltung."—  Präsentation transkript:

1 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Zielkostenspaltung Institut für Werkzeugmachinen und Betriebstechnik Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath Dipl.-Wi.-Ing. Michael Scharer

2 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Beschreibung Zielkosten- spaltung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Dekompositionsmethodik –Funktionsbereichsmethode –Komponentenmethode Teilgewichte der Produktfunktionen durch analoge Kostenanteile der Zielkosten realisieren Ressourceneinsatz ~ Produktwertrelation des Kunden

3 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Einsatzgebiet Zielkosten- spaltung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung zweiter Schritt des Prozeßbausteins Produktkostenplanung für einfache bis mittelkomplexe Produkte auch zur Kostensenkung bei bestehenden Produkten verwendbar Verbreitung: seit Mitte der 90-er Jahre in Deutschland wettbewerbsintensive Märkte (z.B. Automobilindustrie) Produkt- strategie planung Produkt- ideenfindung /-bewertung Produkt- profil- planung Produkt- konzept- planung Produkt- kosten- planung Produkt- konzept- erstellung

4 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Voraussetzungen Zielkosten- spaltung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Festlegung von –Verkaufspreis, geplantes Absatzvolumen – Gewinnmarge und Zielkosten Funktionsbeschreibung des Produktes interdisziplinäres Team Produkt- konzept- planung Produkt- kosten- planung Produkt- konzept- erstellung

5 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Durchführung Zielkosten- spaltung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Bestimmen der Funktionsstruktur Gewichten der Produktfunktionen Entwickeln eines Grobentwurfs Vornehmen einer Kostenschätzung Gewichten der Produktkomponenten Bestimmung des Zielkostenindexes Funktions- bereichs- methode Erstellung des Zielkostendiagramms

6 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Vor- und Nachteile Zielkosten- spaltung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Ausrichtung an Kundenwünschen Vermeiden des Overengineerings systematische Ableitung Identifizierung von Kostensenkungspotentialen Handling von Gemeinkosten unklar deterministischer Ansatz inadäquat hoher Aufwand insb. Bei komplexeren Produkten Zuordnung weicher Funktionen schwierig

7 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Zielkosten- spaltung Bewertung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung

8 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Varianten Zielkosten- spaltung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Funktionen Gesamt- produkt Komponenten Teile Funktionsbereichsmethode Dekomposition über Funktionen Komponentenmethode direktes Herunterbrechen auf Komponenten

9 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Literatur Zielkosten- spaltung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Horvath, P. / Seidenschwarz, W. Zielkostenmanagement In: Controlling Heft 3, Mai/Juni 1992 Tanaka, M. Cost Planning and Control Systems in the Design Phase of a New Product In: Monden/Sakurai "Japanese Management Accounting", 1989, S Coenenberg, A. / Fischer, T. / Schmitz, J. Target Costing und Product Life Cycle Costing als Instrumente des Kostenmanagements In: Zeitschrift für Planung, Heft 1/1994, S.1-38

10 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Weitere Informationsquellen Zielkosten- spaltung Durchführung Vor- und Nachteile Varianten Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Bewertung Lehrstuhl und Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebstechnik (wbk) Universität Karlsruhe (TH) Kaiserstr Karlsruhe Tel.: (0721) Fax: (0721)


Herunterladen ppt "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Zielkostenspaltung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen