Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VSVI Hessen e.V. Seminar Asphaltstraßenbau Friedberg/Hessen, 21. Januar 2009 Lothar Drüschner Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VSVI Hessen e.V. Seminar Asphaltstraßenbau Friedberg/Hessen, 21. Januar 2009 Lothar Drüschner Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung,"—  Präsentation transkript:

1 VSVI Hessen e.V. Seminar Asphaltstraßenbau Friedberg/Hessen, 21. Januar 2009 Lothar Drüschner Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

2 Warum neue Regelwerke? Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

3 Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick - Europäische Gesetzgebung mit Bauprodukten-Richtlinie (Dez. 1988) - Konformitätsnachweis (Verfahren 2+) - Erstprüfung - Werkseigene Produktionskontrolle - Fremdüberwachung durch Ü- und Z-Stelle - CE-Kennzeichnung Bauproduktengesetz (1990) EU-Kommission hat CEN beauftragt CEN TC 227 bearbeitet Straßenbaustoffe - CEN TC 227/WG 1 mit den TG 2, TG 3 und TG 4 bearbeitet die Asphaltbauweisen

4 CEN TC 227/WG 1 - Spiegelausschuss GA Asphalt TC 227/WG 1 (DIN/FGSV) TG 2: Prüfnormen - Spiegelgremium AA 7.6 Prüfverfahren (FGSV) TG 3: Produktnormen - Spiegelgremien AA 7.1 Techn. Vertragsbedingungen und AA 7.3 Bauweisen TG 4: Qualitätsnormen - Spiegelgremium AK Gütesicherung (FGSV) CEN TC 227/WG 2 (Oberflächenbehandlung/ -schutz) - Spiegelausschuss GA Asphalt TC 227/WG 2 (DIN/FGSV) Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

5 Europäischen Normen für Asphalt EN bis -7(Produktnormen für Asphalt) EN (Ausbauasphalt) EN und -21(Qualitätsnormen für Asphalt) EN bis -46(Prüfnormen für Asphalt) EN 12591(Norm für Straßenbaubitumen) EN 14023(Norm für PmB) EN 13808(kationische Bitumenemulsionen) EN 13043(Norm für Gesteinskörnungen) Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

6 EN bis -7(Produktnormen für Asphalt) EN Asphaltbeton (AC) EN Asphaltbeton für dünne Schichten (ACVTL) EN Soft Asphalt (SA) EN Hot Rolled Asphalt (HRA) EN Splittmastixasphalt (SMA) EN Gussasphalt (MA) EN Offenporiger Asphalt (PA) DIN Deutsche Normen für Asphalt Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

7 EN und -21 (Qualitätsnormen für Asphalt) EN Erstprüfung EN Werkseigene Produktionskontrolle EN bis 46 (Prüfnormen) EN Löslicher Bindemittelgehalt EN …….. DIN Deutsche Normen für Asphalt Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

8 Deutsche Normen für Asphalt DIN EN – Normen für Bauprodukte Erstprüfung Eigenüberwachung Fremdüberwachung Zertifizierung Produktion Ausschreibung, Bauvertrag Eignungsnachweis Lieferung, Einbau Eigenüberwachung Kontrollprüfung Abnahme Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

9 Deutsche Normen für Asphalt bisher: ZTV Asphalt-StB 01 ZTV T-StB 95/01 (DIN …. -19) TL G Asphalt-StB 01 für: vertragliche Regelungen über Zusammensetzung, Einbau, Prüfverfahren, Abnahme, Gewähr- leistung, Abrechnung zukünftig (ab 2009): TL Asphalt-StB 07 Umsetzung der DIN EN (Teile 1, 5, 6, 7, 20), empirischer Ansatz TP Asphalt-StB 07 teilweise Umsetzung der DIN EN … - 46 ZTV Asphalt-StB 07 vertragliche Regelungen über Einbau, Mängelansprüche, Abrechnung Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

10 Umsetzung der Deutsche Normen für Asphalt - FGSV AK Neufassung der Vertragsbedingungen mit insgesamt 28 Sitzungen von Mai 2000 bis September FGSV AA 7.1 Techn. Vertragsbedingungen - FGSV AA 7.3 Bauweisen - FGSB AA 7.4 Bautechnologie - FGSV AK Entwicklung und Anwendung von Prüfverfahren - FGSV AK Laboratoriumstechnik - FGSV AA 7.6 Prüfverfahren - FGSV LA AG 7 Asphaltbauweisen Regelwerke nach Sondersitzung im Februar 2007 verabschiedet - über 800 Anregungen und Änderungswünsche nach der Länderumfrage Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

11 Deutsche Normen für Asphalt DIN EN bis -7(Produktnormen für Asphalt) DIN EN Asphaltbeton (AC) DIN EN Asphaltbeton für dünne Schichten DIN EN Softasphalt (SA) DIN EN Hot Rolled Asphalt (HRA) DIN EN Splittmastixasphalt (SMA) DIN EN Gussasphalt (MA) DIN EN Offenporiger Asphalt (PA) in der TL Asphalt-StB 07 nicht umgesetzt Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

12 Deutsche Normen für Asphalt DIN EN bis -7(Produktnormen für Asphalt) DIN EN Asphaltbeton (AC) DIN EN Splittmastixasphalt (SMA) DIN EN Gussasphalt (MA) DIN EN Offenporiger Asphalt (PA) Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick - Asphaltbeton = Mischgut für Asphalttragschicht, Asphaltbinder, Tragdeckschicht und Deckschicht

13 DIN EN Ausbauasphalt umgesetzt in bisher: TL AG-StB 06 neu: TL AG-StB 09 Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

14 neue Bezeichnungen: z. B.:AC 11 D N AC 32 T S T = Asphalttragschichtmischgut B = Asphaltbindermischgut D = Asphaltbeton für Deckschichten TD = Tragdeckschichtmischgut Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick - L = leichte Beanspruchung N = normale Beanspruchung S = besondere Beanspruchung

15 neue Inhalte, z. B.: PA Erstprüfung WPK Konformitätserklärung ZTV T-StB zurückgezogen Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

16 Kategorien, z. B.: B min 6,7 V min 2,0 V max 4,0 VFB max. (anzugeben) Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

17 Neuerungen, z.B.: - M SNAR eingearbeitet - Eignungsnachweis - Bauklasse III - Eigenüberwachung beim Einbau - Schichtenverbund - Lieferung von verschiedenen Mischanlagen - Toleranzen - Gewährleistung - Abzüge Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

18 Neuerungen, z.B.: Kompaktasphalt Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

19 Neuerungen, z.B.: lärmtechnisch optimierter Gussasphalt Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

20 TP Asphalt-StB 07: - löslicher Bindemittelgehalt - Bezugsraumdichte am Marshallprobekörper Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

21 DIN EN Werkseigene Produktionskontrolle nicht als Regelwerk umgesetzt, aber: Erläuterungen zur DIN EN Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

22 bisher: DIN EN TL PmB neu: DIN EN DIN EN umgesetzt in: TL Bitumen-StB 07 Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

23 bisher: DIN DIN : TL PmOB neu: DIN EN (Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel – Rahmenwerk für die Spezifizierung von kationischen Bitumenemulsionen) umgesetzt in: TL BE-StB 07 Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

24 was fehlt noch ?: TP Asphalt-StB 07 ZTV BEA-StB 09 (ZTV BEA-StB 12 ?) (TL BEA-StB 12 ?) Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

25 Umsetzung: - neues Regelwerk, gültig ab 2009, mit - neuen Vertragsbedingungen - neuen oder anderen Prüfverfahren - keine Eignungsprüfungen, sondern Erstprüfung bzw. Eignungsnachweis - keine Eigenüberwachung nach TL G Asphalt-StB, sondern eine WPK nach DIN EN Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -

26 Umsetzung: Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick - SituationEmpfehlung Bauvertrag 2008, Asphalteinbau 2008 Abwicklung nach altem Regelwerk Bauvertrag 2008, Asphalteinbau 2009 Umstellung des Bauvertrages auf neues Regelwerk Ausschreibung 2009 nach altem Regelwerk Umstellung des Bauvertrages auf neues Regelwerk, Forderung VOB/B §§ 4 und 13: Leistung nach anerkannten Regeln der Technik

27 Ausblick: - zukünftig perfomance-related Ansatz (welche Prüfverfahren?) in der europäischen Normung - die Normen sind alle 5 Jahre zu überprüfen Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung, Ausblick -


Herunterladen ppt "VSVI Hessen e.V. Seminar Asphaltstraßenbau Friedberg/Hessen, 21. Januar 2009 Lothar Drüschner Neue Regelwerke für den Asphalt - Hintergrund, Umsetzung,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen