Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung in die Übungsfirmenarbeit Praxistag für neue Übungsfirmenleiter Regionale Lehrerfortbildung Andreas Schneider Schule Heilbronn 11. Oktober 2005.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung in die Übungsfirmenarbeit Praxistag für neue Übungsfirmenleiter Regionale Lehrerfortbildung Andreas Schneider Schule Heilbronn 11. Oktober 2005."—  Präsentation transkript:

1 Einführung in die Übungsfirmenarbeit Praxistag für neue Übungsfirmenleiter Regionale Lehrerfortbildung Andreas Schneider Schule Heilbronn 11. Oktober ein Leitfaden für Übungsfirmenleiter -

2 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Programm 1. Zielsetzung des Leitfadens 2. Aufbau des Leitfadens 3. Advance Organizer 4. Exemplarische Module des Leitfadens 5. Informationsquellen zum Leitfaden

3 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Zielsetzung des Leitfadens selbstständige und eigenverantwortliche Einarbeitung in die Übungsfirmenarbeit selbstorganisierte Lernen Orientierung an den Geschäftsprozessen in der Übungsfirma prozessorientiert Hilfestellung in der Einführungsphase für die Übungsfirmenleiter Förderung der methodischen und sozialen Kompetenzen der Mitarbeiter handlungsorientiert

4 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Aufbau des Leitfadens Fächerübergreifender Ansatz Selbstgesteuertes, eigenverantwortliches Lernen Modularer Aufbau ÜfaBWL, RW, DDV, TV, BO Kennen lernen der eigenen Üfa Abteilungen und Aufgaben der Üfa Durchführung eines Einkaufsprozesses Was ist eine Übungsfirma? warenwirtschaftlicher Kernprozess Einführung in die Unternehmenssoftware Recherche in der ZET- Datenbank Warenwirtschaftlicher Prozess in Navision

5 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden der Advance Organizer – erleichtert das Lernen der Advance Organizer – erleichtert das Lernen Neues Thema Übungsfirma Advance Organizer allgemeine gedankliche Struktur gibt einen Überblick über das Themengebiet macht inhaltliche Zusammenhänge deutlich ist eine Lernlandkarte mit Ankerplätzen Quelle: nach Prof. Dr. Diethelm Wahl, PH Weingarten

6 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden der Advance Organizer – die Lernlandkarte der Advance Organizer – die Lernlandkarte

7 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Modul 1: Kennen lernen der eigenen Übungsfirma Modul 1: Kennen lernen der eigenen Übungsfirma

8 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Modul 1: Kennen lernen der eigenen Übungsfirma Lernziele Rahmenbedingungen der Übungsfirma erklären können Das Sortiment der Übungsfirma kennen Wichtige Kunden und Lieferanten benennen können Lerninhalte Erkundung der eigenen Übungsfirma zu den Themen: Entstehung und Grundsätze, Patenfirma, Sortiment, Kunden und Lieferanten Dauer 2 bis 3 Stunden Methode Gruppenarbeit Materialien Arbeitsauftrag mit Leitfragen, Kataloge und Werbematerialien der eigenen Übungsfirma, Gründungsunterlagen, Materialien der Patenfirma, Artikel-, Kunden- und Lieferantendatei, Internetseite der ZÜF

9 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Modul 1: Kennen lernen der eigenen Übungsfirma Arbeitsauftrag Gruppenarbeit 1 Leitfragen Wann wurde die unsere Übungsfirma gegründet? Wer sind die Gesellschafter unserer Übungsfirma? Wofür steht der Name unserer Übungsfirma, warum wurde dieser Name gewählt? Welches Unternehmen ist unsere Patenfirma? Welche Bedeutung hat die Patenfirma für uns? Welche Unternehmensgrundsätze (Leitbild, Ziele) haben wir? Welche Bedeutung haben unsere Unternehmensgrundsätze für die Arbeit in der Übungsfirma?... Arbeitsauftrag Gruppenarbeit 2 4. Setzen Sie sich mit einer anderen Gruppe, die das andere Thema bearbeitet hat, zusammen. Erläutern Sie sich gegenseitig Ihre Ergebnisse und erstellen Sie eine Gesamtübersicht. Thema 1: Entstehung, Grundsätze, Patenfirma 1. Lesen Sie unten stehende Fragen genau durch! 2. Überlegen Sie sich drei weitere Fragen zu Ihrem Erkundungsthema und notieren Sie diese unten. 3. Sammeln Sie Informationen zu den Fragen und notieren Sie Ihre Ergebnisse. Als Informationsquelle stehen Ihnen alle in der Übungsfirma vorhandenen Materialien zur Verfügung.

10 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Modul 7: Einführung in Navison Attain

11 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Lernziele Sich in den wichtigsten Modulen der integrierten Unternehmenssoftware (Ein- und Verkauf, Finanzbuchhaltung und Lager) zurecht finden. Lerninhalte Umgang mit den Modulen Kreditoren & Einkauf, Debitoren & Verkauf Finanzbuchhaltung, Lager Dauer 2 bis 3 Stunden Methode Stammgruppen, Expertengruppen Gruppenpuzzle Materialien Informationsblätter Symbolleisten Arbeitsblätter für die Stammgruppen /A, B, C, D) Aufgabenblätter inklusive Lösungen für die verschiedenen Module Modul 7: Einführung in Navison Attain

12 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Stammgruppe IStammgruppenmitglieder: Modul 7: Einführung in Navision Attain Gruppenpuzzle Arbeitsaufträge 1. Legen Sie in der Stammgruppe fest, wer welches Thema bearbeitet A: Debitoren und Verkauf B: Kreditoren und Einkauf C: Finanzbuchhaltung C: Lager Erkundung relevanter Geschäftsdaten in den verschiedenen Modulen 2. Bilden Sie zu den gleichen Themen Expertengruppen. 3. Bearbeiten Sie in der Expertengruppe die Aufgaben und halten Sie die erforderlichen Arbeitsschritte schriftlich fest? 4. Vermitteln Sie die Lösung der Aufgaben in Ihrer Stammgruppe. Jeder Experte ist für die Vermittlung in seiner Stammgruppe verantwortlich!

13 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Informationsquellen zum Leitfaden Landesbildungsserver - Onlineportal für Übungsfirmen

14 Einführung in die Übungsfirmenarbeit – regionale Lehrerfortbildung ein Leitfaden Vielen Dank ! Vielen Dank !... für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Einführung in die Übungsfirmenarbeit Praxistag für neue Übungsfirmenleiter Regionale Lehrerfortbildung Andreas Schneider Schule Heilbronn 11. Oktober 2005."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen